- Probefahrt
Erfahrungen & Bewertungen zu Honda Fugel anzeigen

Gästebuch Honda Fugel

Herzlich willkommen im Gästebuch von Honda Fugel.

Hier hast Du die Möglichkeit, Grüße, Anfragen und Informationen niederzuschreiben.Bitte denk daran, dass dies eine öffentliche Seite ist.

Honda Fugel behält sich vor, die Einträge zu beurteilen und gegebenenfalls zu löschen.

314 Antworten zu “Gästebuch”

  1. N.N. sagt:

    Nach einem Totalschaden meines Fahrzeuges benötigte ich sofort einen neuen Wagen.
    Herr Kühn konnte mir innerhalb kürzester Zeit mehrere Angebote verschiedenster Preiskategorien unterbreiten, so dass ich eine sehr gute Auswahl treffen konnte. Die Abwicklung erfolgte prompt, kompetent und absolut problemlos.
    Jederzeit empfehlenswert. Ein besonderer Dank an dieser Stelle an Herrn Jens Kühn.

  2. Peter Jornitz sagt:

    Herr Andrich ein Verkäufer auf hohem Niveau,

    Am 8. März war es wieder einmal so weit, es wurde ein neues Fahrzeug benötigt. Es ist das zweite was wir
    bei Honda-Fugel in Chemnitz-Mittelbach kauften und auch von Herrn Andrich zum Verkauf vorbereitet
    wurde. Ich kann sagen erster Blickkontakt und die Chemie stimmte. Der Verkauf war von da an eigentlich
    nur noch reine Formsache. Herr Andrich hatte sofort unser Vertrauen und das ist doch wichtig bei einem
    Fahrzeugkauf.

    Ein Dankeschön nochmals für die sehr gute Betreuung durch Herrn Andrich.

  3. Mario Pikolin sagt:

    Bin jetzt über 4 Jahre bei Euch Kunde und muß sagen,ich fühl mich bei Euch sehr wohl.Euer Automobilverkäufer Robert Oeser ist Spitzenklasse.Er kümmert sich um so viele Dinge gleichzeitig und es paßt trotzdem alles.Auch als ich einen Unfall hatte,habt Ihr mich sehr unterstützt und habt dafür gesorgt,daß ich wieder ein Auto habe,auch als die Versicherung nicht gleich gezahlt hat,habt Ihr mich nicht im Regen stehen lassen.Ihr seid schon ein großartiges Team!!!!

  4. Alexander Höhne sagt:

    Ich habe einen sehr schön erhaltenen Legend KA7 für einen sehr guten Preis bekommen. Der Service war mindestens genauso gut 🙂 Inkl. Abholung am Bahnhof!
    Hätte nur gerne vorab die Info gehabt, dass die ALB-Lampe nicht mehr ausgeht (= Fehler im ABS-System). Aber für diesen Preis bei diesem Auto vollkommen verkraftbar 🙂
    DANKE!

  5. Olaf Meyer sagt:

    Ich möchte hier den Team in Freiberg wieder mal ein großes Lob aussprechen, ein reibungslosen Ablauf von meinen Kauf Honda CR-V, super Auto , macht viel Spass, Besonderen Dank an Herrn Kühn und den Mitarbeitern,
    viele Grüße aus Niedernhall

  6. Günter Thüringer sagt:

    Vielen Dank,
    nach einer Anreise von 500 km wurden wir sehr freundlich empfangen.
    Die beiden Fahrzeuge standen zur Probefahrt bereit wir konnten die Fahrzeuge ausgiebig testen.
    2 Wochen später wurde das Fahrzeug abgeholt , alles war wie besprochen erledigt worden.
    Besonderen Dank an Herrn Hofmann der uns wirklich toll beraten hat, sehr freundlich und entgegenkommend so soll es sein.
    Unsere uneingeschränkte Empfehlung an alle Käufer.
    Grüße aus dem Schwabenland.

  7. Jürgen & Ursula Pester sagt:

    Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bedanken, für die gute Beratung & die unkomplizierte
    Hilfe. Wir hatten einen Unfall mit total Schaden.
    Ganz besonders möchten wir uns bei Herrn, Ulf Andrich bedanken, durch seine schnelle Hilfe
    können wir schon am Freitag wieder mit einen schönen Auto nach Hause fahren.
    Auch an Ihr Autohaus, die Service Abteilung & die Reparatur Werkstatt ein Dankeschön.
    Bleiben Sie weiter so nett, dann werden wir immer Ihr Kunde Bleiben.

    Nochmals DANKESCHÖN
    von Ursula & Jürgen Pester.

  8. Gabriele Fiebig sagt:

    Liebes Team von Honda-Fugel! Wir möchten uns bei Ihnen ganz,ganz herzlich für Ihre tolle Arbeit bedanken. An meinem Honda Civic, den ich über alles liebe, war das Hubdach defekt. In ganz Unterfranken gab es keine Werkstatt, die in der Lage war, den Fehler zu finden. Mein Mann fand dann Ihre Werkstatt im Internet. Nach dem Gespräch hatte ich sofort das Gefühl, das mir hier geholfen wird. Wir brachten mein Auto zu Ihnen und wir waren sofort von der Aufmerksamkeit, der Freundlichkeit und der großen Kompetenz der Mitarbeiter begeistert. Der Fehler wurde innerhalb weniger Stunden gefunden und nach Bestellung und Einbau der Ersatzteile war mein geliebtes Cabrio wieder einsatzfähig. Wir möchten uns beim Technikerteam um André Bräuer ganz herzlich bedanken. Unser Fazit: Ein tolles Autohaus, ganz herzliche Mitarbeiter und sehr fähige Techniker. Sollte wieder etwas mit meinem Honda sein, werde ich auf alle Fälle wieder diese Werkstatt aufsuchen. Nochmals vielen Dank. Dr. Dietmar und Gabriele Fiebig Hambach

  9. Familie Schmidt sagt:

    Am 03.Februar haben wir unseren Honda Civic-Tourer gekauft und unseren Jazz, ebenfalls bei Ihnen gekauft, leider abgeben müssen.
    Nach nun einem viertel Jahr können wir Ihnen mitteilen, dass unser neuer Weggefährte all unsere Erwartungen weit übertroffen hat. Ein völlig neues Fahrgefühl vemittelt uns dieser Wagen. Auch die umfangreiche neue Technik war uns schnell vertraut.
    Der nun erfolgte Wechsel der Räder und eine Frühjahrsinspektion wurden termingerecht und fachkundig zu unserer vollen Zufriedenheit durgeführt.
    Kompetenz, wohin man schaut. Schon beim Betreten des Betriebsgeländes erfährt erfährt man überall Freunlichkeit und Hilfsbereitschaft.
    Besonders Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege bei Herrn Müller, der uns fachkundig und stets höflich beim Erwerb unseres neuen Begleiters Zur Seite stand.
    Es macht Spass, bei Ihnen vorbei bzw. reinzuschauen.
    Allen Mitarbeitern wünschen wir alles Gute, Erfog und Schaffenskraft natürlich bei bester Gesundheit.

    Ihre Familie Schmidt aus Werdau

  10. Losik sagt:

    Ich möchte mich bei Frau Klee in Freiberg für absolut professionelle Betreuung bei Kauf eines Gebrauchtwagens bedanken. Ihre fachliche Kompetenz und perfekte Aufbereitung des Wagens ließ keine Wünsche offen und den Kauf zu einem Erlebnis.

  11. Carina Vogel sagt:

    Liebes Team von Honda – Fugel,
    Wir kauften Anfang März 2016 einen gebrauchten Honda CRV.
    Das Auto ist Fahrspaß pur. Es wurde alles gut erklärt und auf alles hingewiesen.
    Die Beratung von Herrn Andrich (Mittelbach) war einfach sehr geduldig, kompetent und super freundlich.
    Ein großes Lob auch an alle weiteren Mitarbeiter, die telefonisch immer hilfreich Auskunft gaben.
    Macht weiter so gute Arbeit.

  12. Susanne und Frank Dietz sagt:

    Liebes Honda Fugel Team, lieber Herr Kühn,

    im März haben wir nun schon unseren zweiten Gebrauchtwagen im Hause Fugel gekauft. Mit unserem neuen gebrauchten Honda Jazz sind wir wieder sehr zufrieden. Beide Gebrauchtfahrzeuge haben wir in einem einwandfreien Zustand übergeben bekommen, sehr gepflegt – innen und außen. Bei Autohaus Fugel fühlt sich der Gebrauchtwagenkäufer wie ein Neufahrzeugkäufer. Das ist ein gutes Gefühl, denn schließlich freut man sich als Gebrauchtwagenkäufer auch sehr auf sein „neues“ Schätzchen. Herr Kühn hat sich vor und nach dem Kauf kompetent und hilfsbereit um alle unsere Anliegen gekümmert. Ein herzliches Dankeschön hierfür.

  13. Katrin sagt:

    Vielen Dank für die freundliche Beratung von Herrn Kühn beim Kauf meines neuen PKWs. Ich bin sehr zufrieden mit dem Honda Civic. Gern empfehle ich Sie weiter!

  14. Pavel P. sagt:

    Recht herzlichen Dank für die nette und schnelle Beratung und unkomplizierte Abwicklung des Kaufes unseren gebrauchten BMW 318.Ganz besonders bedanken wir uns beim Herrn Kühn.Wir sind sehr zufrieden mit unserem Wagen und sollte wieder mal ein Autokauf anstehen, dann jederzeit wieder bei Autohaus Fugel.Vielen Dank!

  15. Herr Balint und Frau Meißner sagt:

    Vielen Dank für die kompente Beratung durch Herrn Creutz zu unseren Autokäufen (Kia Sorento und Kia Picanto), wir sind sehr zufrieden. Die Abwickelungen mit unseren alten Autos war auch super. Autohaus Fugel ist uneingeschränkt jederzeit zu empfehlen. 🙂

  16. Noreen Freywald sagt:

    Bin sehr zufrieden über die gute Beratung und schnelle Kaufabwicklung für unser neues, gebrauchtes Auto MAZDA5.Nochmals herzlichen Dank dafür der WEG hat sich gelohnt.MfG

  17. NICOLE SEILER sagt:

    Vielen lieben Dank für die super tolle Beratung beim Kauf von unseren neuen Gebrauchtwagen. Ganz besonders bedanken wir uns beim Herrn Kühn vom Autohaus in Freiberg für die schnelle und unkomplizierte Kaufabwicklung. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Wagen und sollte wieder mal ein Autokauf anstehen, dann jederzeit wieder bei Euch.

  18. Kristina Fischer sagt:

    Für die so schnelle Reparatur meines Mercedes Vaneo und die unkomplizierte und freundliche Bedienung möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken!
    Beste Grüße

  19. Gabriele und Thomas Folgner sagt:

    Wir möchten uns auf diesem Wege beim gesamten Team des Autohauses Fugel, Freiberg, für die schnelle und problemlose Abwicklung beim Kauf unseres neuen Honda Civic Tourer bedanken.
    Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Kühn, der uns wieder schnell und kompetent in die Neuheiten der Fahrzeugbedienung eingewiesen hat.
    Von den Mitarbeitern des Autohauses Fugel werden wir nun schon seit einigen Jahren immer schnell und freundlich bedient. Auch dazu unser Dank an das gesamte Autohaus-Team!!!

  20. gerdlorenz sagt:

    Ich habe einen Honda Accord in Freiberg gekauft alles zu meiner zufrieden heit gelaufen einfach nur toll danke für die gute betreuung.

  21. S. Berger sagt:

    Wir haben mitte Februar einen Kia Soul in Freiberg erworben. Das Verkaufsgespräch war sehr nett und kompettent (Dank an Herrn Kühn). Das Auto ist sehr schön und gefällt der ganzen Familie, der Preis war pefekt und so haben wir zugeschlagen. Wir sind rundum zufrieden und wissen wo wir unser nächstes Auto holen werden.

    MfG Berger

  22. Luft Heiko sagt:

    Ich habe im Januar im Autohaus Fugel in Freiberg einen neuen Honda Civic Sport gekauft.Hiermit möchte ich mich für die sehr gute Verkaufsberatung (Fr. Klee) und die schnelle und unkomplizierte Abwicklung
    bedanken.Qualität,Service und freundliche Mitarbeiter – hier stimmt einfach alles.

  23. Roland Dölle sagt:

    Beim Kauf unseres Autos war uns die Beratung durch den Verkaufsberater eine sehr große Hilfe. Es blieben keine Fragen offen. Das betrifft sowohl die technischen Details als auch die finanzielle Abwicklung. Besonders angenehm war, das in keinem Moment das Gefühl bedrängt zu werden aufkam. Diese Verkaufskultur ist vorbildlich. Danke!

  24. Davina Loose sagt:

    Wir danken dem gesamten Team des Autohauses Fugel in Dresden, insbesondere Herrn Feja, für die schnelle, unkomplizierte und kompetente Beratung bei unserem Autokauf. Der tolle Service hat uns überzeugt. Alle unsere Erwartungen und Wünsche wurden erfüllt, weiter so 🙂 ! Wir können nur jedem empfehlen, sich selbst bei der Suche nach dem richtigen Auto davon zu überzeugen. Vielen lieben Dank für alles und viele Grüße aus Glauchau 🙂 !

  25. Heidrun Laubner sagt:

    Recht herzlichen Dank für die nette Beratung und unkomplizierte Abwicklung des Kaufes meines gebrauchten Autos. Es wurde immer auf meine Wünsche eingegangen und mir entgegen gekommen.
    Sollte ich wieder mal ein Auto kaufen wollen, dann sind Sie meine erste Adresse. Vielen Dank!

  26. René Elsholz sagt:

    Wir haben vor kurzem im Autohaus Fugel einen Honda Civic erworben und möchten uns hiermit für die hervorragende Bedienung bedanken. Wir können hier jedem Kunden eine uneingeschränkte Empfehlung geben. Weiter so.

  27. Kerstin Zill sagt:

    Wir möchten uns hiermit bei dem Verkäufer Herr Hahn für die sehr kompetente Beratung bedanken. Jederzeit wieder.

  28. A.Eberhardt sagt:

    Wir haben am 05.02. im Autohaus Fugel Chemnitz einen Kia Ceed SW mit top Ausstattung zu einem super
    Preis erworben. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an Herrn Stephan für diese angenehme Geschäftsbeziehung. Wir fühlten uns von Anfang an gut und Fachkompetent beraten.
    Wir können dieses Autohaus durchaus weiterempfehlen.

    Fam. Eberhardt

  29. Alisa Ohrt sagt:

    Haben heute mein erstes Auto abgeholt – super Angebot – super Fahrzeug.
    Ein riesen großes Dankeschön von uns an Herrn Andrich, welcher die schnelle Abwicklung erst möglich gemacht hat.
    Waren letzte Woche Samstag das Auto ansehen und kaufen und konnten es bereits in der darauffolgenden Woche freitags komplett fertig und tiptop abholen!
    Die 330 km lange Fahrt (pro Weg) hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir kommen sehr gerne wieder!
    Von Anfang bis Ende ein super Service und eine absolute perfekte Beratung durch Herrn Andrich. Wie empfehlen Sie auf jeden Fall weiter! Vielen Dank!

  30. Ralf Pittermuz sagt:

    Ein Großes Dankeschön für rundum perfekten Service!!! Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei Herrn Hahn bedanken. Ich habe mich in der ganzen Zeit des Autokaufs sehr gut beraten gefühlt. Egal was war, es war NIE ein Problem alle Fragen wurden super beantwortet. Vielen Dank für diesen kundenfreundlichen Service! Ralf Pittermuz

  31. Michael Noack sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren, hiemit möchten wir uns für die sehr gute Beratung und die Kaufabwicklung unseres Neuwagens für die Bemühung durch Herrn Feja bedanken. Herr Feja war korrekt und hilfreich bei der Auswahl unseres Neuwagens.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Noack und Familie

    Den gesamten Team wünschen wir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2016.

  32. Ines Trautvetter sagt:

    Vielen Dank für den tollen Service und den netten Kontakt. Es hat alles super geklappt und auch Sonderwünsche wurden erfüllt. Wir kommen sehr gern wieder.

  33. Günter Zimmerling sagt:

    Es ist uns ein Bedürfnis, für die kompetente und ausführliche Fachberatung durch Herrn Andrich
    zu danken.
    Im Autohaus Fugel ( Mittelbach ) stimmt einfach alles : umfangreiches PKW-Angebot, hervorragende
    Beratung, freundliche Mitarbeiter, Sauberkeit, sehr guter Service.
    Wir waren in kurzer Zeit vom Kauf unseres HONDA JAZZ überzeugt und haben es nicht bereut.

  34. Heike Grund sagt:

    Sehr geehrter Herr Götze,
    sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte mich noch einmal recht herzlich für die super kompetente, schnelle, freundliche und problemfreie Abwicklung des Kaufs meines neuen (er sieht nicht nur gut aus, sondern ist sehr komfortabel und sogar auch etwas schneller als mein alter Jazz :-)) sowie die Inzahlungnahme meines alten Honda Jazz bei Ihnen, Herr Götze im Besonderen sowie bei allen anderen Beteiligten bedanken.
    Egal ob am Telefon oder bei der Fahrzeugübergabe/-nahme stets war es eine super angenehme Atmosphäre, ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt.
    Beim Kauf meines nächsten Honda Jazz werde ich sicherlich wieder den Weg von Potsdam nach Dresen gerne „in Kauf“ nehmen …..
    Herzlichen Dank!
    Heike Grund

  35. Mitko Munzer sagt:

    Ich habe mir bereits am 28.10.2015 einen gebrauchten Honda CR-V, in einem wie ich finde sehr schönen blau, bei Honda-Fugel in Chemnitz-Mittelbach gekauft. Trotz allem ich in Mannheim wohne, fand ich sowohl in der näheren Umgebung, als auch auf div. Internetplattformen kein besseres Angebot für den letztlich von mir gekauften Honda CR-V. Die Kaufabwicklung lief perfekt über das Internet und zwei/drei Telefonate, mit einem, wie ich finde, sehr sehr guten Verkäufer in Diensten von Honda-Fugel. Alles lief zu meiner vollsten Zufriedenheit und die Hin- und Rückfahrt von insgesamt 900km an einem Tag, lohnte sich somit alle mal. Gerne werde ich mich beim Kauf des nächsten Fahrzeuges, welches wohl wieder Honda werden wird, an Honda-Fugel wenden und das Autohaus natürlich auch weiterempfehlen. Mit freundlichen Grüßen aus Baden-Württemberg …

  36. Göbel sagt:

    Heute wollte ich mit meinen 2 Kids in Urlaub fahren, da ist mir ein Auto in Chemnitz hinten draufgefahren. Nach dem die Polizei weg war bin ich zur Kontrolle gleich zu Fugel in Chemnitz gefahren. Meine Kids waren kaum von der Toilette zurück und mein Auto war schon auf der Häbebühne. Ohne Termin, super nett und ganz freundlich. Ein Mitarbeiter Hat sich das Auto angesehen und mich beruhigt, das ich weiter fahren kann. Dazu sag ich Super Service und Kundenfreundlichkeit. Nach dem Urlaub lasse ich die Stoßstange bei Fugel Mittelbach austauschen. Danke für den guten Service und immer wieder gerne zu Fugel. Schön dass man sich immer auf euch verlassen kann???

    • Thomas Schulze sagt:

      Guten Tag Frau Göbel,
      es tut uns sehr leid, dass solche Umstände Sie zu uns geschickt haben. Wir sind aber auch stolz darauf ein solche Kritik zu bekommen. Wir danken Ihnen herzlichst für Ihre Ehrlichkeit und wünschen weiterhin eine unfallfreie Fahrt.
      Ihr Fugel Team

  37. Thomas Wukasch sagt:

    Letzte Woche war der Honda C-RV meiner Frau zur Durchsicht. Die in Auftrag gegebenen Arbeiten wurden zu meiner Zufriedenheit ausgeführt, der geforderte Preis war in Ordnung obwohl ich mir bei einem preis von über 600€ eine Fahrzeugwäsche als Service gewünscht hätte. Als Kunde hatte man allerdings ganz deutlich gespürt, dass eine schlechte Stimmung unter den Angestellten im Unternehmen herrscht. Und das ist echt schade!!!! Unter diesen Umständen überlege ich ob ich meiner Frau oder mir nach 11 dort gekauften Fahrzeugen, und davon waren 7 Neuwagen oder eine Tageszulassung, ein 12 oder 13tes Fahrzeug von Ihnen kaufe!

    • Thomas Schulze sagt:

      Sehr geehrter Herr Wukasch,

      vielen Dank für die ehrliche Schilderung ihrer Eindrücke beim letzten Werkstattbesuch.
      Wir bitten um Verständnis, dass Sie im besagten Zeitraum Ihren Wagen ungewaschen
      zurück erhalten haben. Der Grund dafür war der Einbau einer neuen Waschanlage, da
      die bisherige nach mehrjährigem Dienst und vielen tausend Wäschen technisch am Ende
      ihrer Betriebszeit angelangt war. Der Ausbau der alten Anlage, Einbau der neuen und
      deren Inbetriebnahme, hat leider fast eine Woche gedauert. Wir bitten diese Unannehmlichkeit
      zu entschuldigen. Es tut uns leid, wenn Sie den Eindruck gewonnen haben, dass die
      Stimmungslage nicht gut wäre. Das sollte nicht passieren. Natürlich gibt es in der Zusammenarbeit
      Berührungspunkte und nicht Jeder „funktioniert“ jeden Tag gleich gut, dafür sind wir halt auch
      nur Menschen. Am Ende muss aber der Focus auf der Kundenzufriedenheit liegen. Deshalb
      sind wir dankbar für Ihren Hinweis, der uns zeigt, dass es immer Bereiche gibt an denen wir
      arbeiten müssen bzw. die wir noch verbessern können. Ihr Honda Fugel Team

  38. Klaus Schott sagt:

    Ein Dankeschön für Andre Götze Autohaus Fugel Dresden

    Ein Mann im Dresdner Autohaus, kennt sich mit Honda bestens aus.
    Andre Götze heißt der Mann, der gut mit Kunden umgeh’n kann.
    Immer ehrlich, immer fair, Kundenherz was willst du mehr?
    Immer offen und sehr nett, im Kundenumgang sehr adrett.
    Ein Mann, ein Wort, so kennt man ihn, wir gehen immer sehr gern hin,
    weil wir bei ihm als Hondafahrer, uns sehr wohl fühlen, ohne Aber !!!
    Auch, wenn sich heut fast jeder Mann, nur an Zahlen messen kann,
    der Götze, Andre nimmt sich Zeit und seine Kunden sind erfreut.
    Vielen Dank Herr Götze für die hervorragende Kundenbetreuung
    und alles, alles Gute weiterhin wünschen herzlichst Andrea und Klaus Schott aus Meißen.

  39. Fam. Baderschneider sagt:

    Schöne Autos und Inserate, leider wird einem dann eröffnet dieses Fahrzeug ist nicht für Privatpersonen zum Verkauf obwohl so angeboten(Caddy) es wird dann auf andere Modelle verwiesen die natürlich wesentlich teurer sind. Das ist sehr ärgerlich und unmöglich und legt nahe nur anlocken zu wollen.
    Eine unnötige Fahrt und Zeitverschwendung dies sollten sie nicht nötig haben.

    • Thomas Schulze sagt:

      Sehr geehrte Familie Baderschneider, dieses Auto sollte keine Lockfalle darstellen. Lediglich handelts es sich bei solchen Fahrzeugen um „Händlerfahrzeuge“, weil diese von uns auf keinerlei technischen Funktionen überprüft werden und wir auch in deren Zustand nicht an den Endkunden verkaufen können. Durch den Ausschluss der Gewährleistung differenziert sich auch der Preis. Dies können wir aber nicht zum Vergleich gegenüber unseres üblichen Fahrzeugangebotes darstellen. Denn dieses wird bei Abschluss eines Kaufvertrages seitens unserer Werkstatt und der DEKRA auf „Herz und Nieren“ geprüft, bevor die Fahrzeuge an den Kunden ausgeliefert werden.
      Bitte geben zu uns zum Verständnis, dass wir dies als übliche Praxis so handhaben und bisher keinerlei Probleme hatten.

      Ihr Fugel Team

  40. M. Kusch sagt:

    Die knapp 500km Anfahrt für den Honda CR-Z haben sich gelohnt. Ich bin nach der ebenso langen aber wesentlich entspannteren Rückfahrt sehr begeistert von diesem Fahrzeug. Bis ich in der Kunst des Hybridfahrens so versiert bin wie Herr Günther werde ich jedoch noch etwas Übung brauchen 🙂 (aber immerhin schon 5,4 Liter für den Anfang :P)

    Viele Grüße von der Ostseeküste

  41. Simone Däbler sagt:

    Ich habe es nicht vergessen, es hat nur etwas länger gedauert!
    Ein Dickes Dankeschön an Herrn Sven Günther für die tolle, freundliche Beratung und den Super Service. Weiterhin viel Erfolg an das ganze Team und nochmals Danke!
    Simone Däbler

  42. Fam.Kuhn sagt:

    Wir waren auf der Suche nach einem neuen Familienauto und sind online auf das Autohaus Fugel gestoßen. Bei unserem ersten Besuch wurden wir sehr freundlich vom Herrn S. Günther empfangen.
    Wir hatten eine Top Beratung und auch um unsere Tochter ( 5 Jahre ) hat sich Herr Günther gekümmert. So haben wir uns für einen Honda CRV entschieden, den wir dann am darauffolgenden Freitag, dem 17.04.2015 abgeholt haben. Wir möchten uns hiermit noch einmal bei Herrn Günther, für die Freundlichkeit und Fachkompetenz bedanken. Ihr Autohaus ist auf jedem Fall empfehlenswert, von uns ein großes Lob!

  43. Gert Zimmermann sagt:

    Heute, Freitag den 13., habe ich meinen dritten neuen Honda Civic abgeholt. Die Modellvariante Elegance mit der super schönen neuen Optik und der absolut überzeugenden umfangreichen Ausstattung hat mich total überzeugt! Mein Dank geht vor allem an Herrn Klemm, der mich sehr gut beraten und betreut hat. Ihr Autohaus kann ich nur weiter empfehlen. Alle immer freundlich, kompetent und überzeugend. Freitag der 13. war also ein Glückstag. Ich komme wieder.

  44. Gottfried Tost sagt:

    Wir haben uns nach einem Gespräch mit Herrn Stephan entschieden Kunden im Autohaus Fugel Chemnitz zu bleiben. Heute haben wir unser neuen CRV abgeholt und möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei Herrn Stephan für die sehr freundliche und kompetente Beratung bedanken. Wir fühlen uns im Chemnitzer Autohaus wieder sehr wohl und gut betreut.

  45. Neumann sagt:

    Sehr geehrter Herr Fugel,
    ich habe bei Ihnen schon Bastler Autos gekauft die waren alle top aber leider der Eine aus Dresden, dass war der größte Flop. Mir kommt es so vor als ob der Verkäufer damals wirklich alles verschwiegen hat nur um das Auto los zu werden. Finde ich traurig sowas, und wenn man dann nach fragt bekam man nur dumme Sprüche. Ich denke mal sowas ist nicht in Ihrem Geschäftsinn. MFG

  46. Tina Pischke sagt:

    Am Mittwoch war es endlich soweit, nach sehr langer Suche sind wir endlich über „unseren“ neuen und bitter benötigten Familien-Kombi in ihrem Dresdener Autohaus gestoßen. Nach einer ausgiebigen Begutachtung des Fahrzeuges und der sehr freundlichen Beratung durch den Verkäufer Herr Rösler stand der Entschluss fest: Der ist es.
    Also noch fix einen Termin gemacht um alles unter Dach und Fach zu bringen, und mit voller Vorfreude auf diesen Tag gewartet.
    Herr Rösler beantwortete noch sehr kompetent und sehr geduldig alle noch offenen Fragen und so stand der finalen Unterschrift nichts mehr im Wege.
    Es war ein wunderschöner Tag, wir haben uns sehr gut betreut gefühlt und können sie nur weiterempfehlen.
    Eins steht fest, das nächste Auto wird definitiv auch bei ihnen gekauft.
    Mit freundlichen Grüßen Fam. Pischke

  47. Gottfried Tost sagt:

    Wir sind seit mehren Jahren Kunden bei honda fugel in Chemnitz. Die Werkstatt mit Leiter Herrn Reis ist sehr gut und hält uns noch dort. Leider ist die Überheblichkeit der Verkäufer kaum zu toppen, somit werden wir unseren nächsten Honda bei im Frühjahr bei einem anderem Händler kaufen. Mit der Marke Honda sind wir sehr zufrieden. Aber ich muss mit Sicherheit keine Verbeugung vor den Verkäufern machen.

    • Thomas Schulze sagt:

      Sehr geehrter Herr Tost, sicherlich war dies ein Missverständnis. Wir sind stets immer daraufhin bedacht freundlich und zuvorkommend unseren Kunden entgegen zukommen. Sicherlich werden Sie bereits auch die Erfahrungen im Verkauf gemacht haben, dass ein Fugel-Kunde, ein zufriedener Kunde ist. Und dies möchten wir weiterhin beibehalten bzw. uns immer als Mindestanforderung unseres Geschäftes machen.
      Wir geben diesen Vorfall unseren Verkäufern als Anstoß, an Ihren Auftreten so zu arbeiten, dass Kunden wie Sie eine solche Situation nicht noch einmal widerfährt.
      Wir würden es sehr bedauern, wenn Sie wirklich Ihr nächstes Fahrzeug bei einen anderen Händler kaufen würden. Daher bieten wir Ihnen an, uns eine Chance zu geben, um Sie davon zu überzeugen, dass wir auch aus unseren Fehlern lernen.

  48. Brandt David sagt:

    Hallo ich habe schon viele Hondas bei Fugel gekauft bis jetzt immer zufrieden,Verkäufer 1++++++.Leider habe ich ein Auto gekauft und bin irgendwie was Service und Garantie Leistung an geht abgestürzt und bei einigen Mechanikern auf wahrscheinlich Bäcker gestoßen aber naja mann kann ja mal Pech haben ansonsten aber zufrieden.mfg

    • Thomas Schulze sagt:

      Hallo David, uns würde gern interessieren, in welcher unserer Niederlassungen du diese Erfahrung gemacht hast? Denn wie du sicherlich verstehen wirst, möchten wir gern einen anderen Eindruck gegenüber unseren Kunden vermitteln, als dass wir nur „Bäcker“ angestellt hätten.

  49. Janko Heinze sagt:

    Habe vor 2Jahren einen gebrauchten Honda CRV bei Autohaus Fugel in Freiberg gekauft.
    Bin sehr zufrieden . Hatte leider durch notwendigen Batteriewechsel das Autoradio gesperrt.
    Habe per Mail schnelle Hilfe betreffs Radiocode aus Freiberg erhalten. Vielen Dank aus Zittau an Daniel Hanisch .

  50. erstaunter Besucher des Autohaus Fugel sagt:

    Letztes Wochenende (23.08.) wollten wir uns ein Fahrzeug im Mittelbacher Autohaus anschauen. Da es schon sehr spät war und erstaunlicherweise ein Verkäufer doch noch für uns Zeit hatte, hofften wir auch, dass gewünschte evtl. Auto auch kaufen zu können. Wir wurden sehr gut beraten, den immerhin handelte es sich wohl um so einen genannten „Bastler“.
    Leider durften wir uns dann das Auto dann doch nicht mehr anschauen. Unser „netter“ Verkäufer wurde von seinem Vorgesetzten darauf hingewiesen, dass bereits Feierabend sei und schloss vor unserer Nase das Autohaus zu. Der Verkäufer entschuldigte sich zwar für seinen Vorgesetzten aber für uns war es nun nicht mehr möglich einen Vertrag bei Ihnen zu unterzeichnen. Somit waren wir gezwungen uns anderweitig umzusehen.
    Für uns ist es fraglich, ob zu den heutigen Zeiten, es Sie sich erlauben dürfen, einen Kunden so einfach stehen zu lassen? Auch wenn es nur um ein Auto für 500€ geht. Immerhin wollte zumindest der Verkäufer ja. Oder hat das Autohaus Fugel nicht mehr nötig jeden Kunden glücklich zu machen?

    • Thomas Schulze sagt:

      Hallo „erstaunter Besucher des Autohaus Fugel“, wir bedauern sehr Ihnen einen unseriösen Eindruck vermittelt zu haben. Dies ist selbstverständlich nicht seitens der Geschäftsführung so gewollt. Jegliche Entschuldigungen würden dieses Problem nicht schmälern, jedoch sehen wir uns in der Pflicht dies zu erklären.
      Wir haben samstags eine Kerngeschäftszeit von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr. In dieser Zeit steht nur ein Verkäufer für die „Bastler- und Händlergeschäfte“ zur Verfügung. Da sich Ihr Besuch offensichtlich schon nach diesem Zeitraum befand, wäre unser Mitarbeiter offiziell schon im Feierabend gewesen. Sofern Sie evtl. schon mit unserem Verkäufer vorher telefoniert haben sollten, hätte er Sie darüber informieren müssen. Natürlich wollte er Sie als Kunden zufriedenstellen.
      Ab 14 Uhr bis zur Schließzeit ist generell nur ein Verkäufer im Autohaus vertreten, der in diesem Zeitraum als beratende und informative Funktion vor Ort ist. Ein Barverkauf in diesem Zeitraum außerhalb der Kernöffnungszeit ist nicht möglich,da auch die Mitarbeiter der Disposition/ Kasse bzw. des Kundendienstes fehlen um eine Rechnungslegung zu ermöglichen.
      Wir bedauern sehr Sie als Kunden vorerst verloren zu haben und werden mit Ihrer Kritik uns intensiv auseinandersetzen, sowie daran arbeiten, dass unsere Mitarbeiter in Zukunft mit solchen Problemen professioneller umgehen werden.

  51. Klaus Pannig sagt:

    Wir möchten uns ganz herzlich beim gesamten Team vom Autohaus Fugel in Dresden auf der Hamburger Straße, und insbesondere bei Herrn Jens Hahn für die schnelle Hilfe und die gute Rundum-Betreuung bedanken. Wir sind sehr zufrieden mit dem Service und können das Autohaus Fugel in Dresden mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Eine allzeit gute Fahrt wünscht Familie Pannig

  52. Steffen Brandt sagt:

    Leider hört mit dem Verkauf eines Auto`s wahrscheinlich auch der Service auf. Schade das trübt den Eindruck von dem tollen Autohaus ungemein. Anfragen werden einfach nicht bearbeitet und man wird vertröstet. 🙁

    • Thomas Schulze sagt:

      Hallo Herr Brandt, es ist schade dergleichen von Ihnen zu hören. Dies liegt nicht in unserer Interesse. Wir werden uns um Ihre Kritik kümmern und schnellstmöglich eine Lösung finden. Gern können Sie mich auch noch einmal dazu direkt kontaktieren, da ich den genaueren Sachverhalt nicht kenne.

      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas Schulze

  53. Reiner Brentano sagt:

    War heute zum „Frühstück“ mit Neuvorstellung in Chemnitz Annaberger- Straße.
    Im Vergleich zu den vergangen 10 Jahren ein absoluter Tiefpunkt, was das Angebot an belegten Brötchen betraf.
    Sortiment und Qualität war unter der Gürtellinie, nehme an den Anbieter gewechselt.
    Mieser geht es nicht meine Meinung, als ehem.Gastronom!

    • Thomas Schulze sagt:

      Hallo Herr Brentano,
      wir danken Ihnen für Ihre offene Meinung. Es tut uns leid wenn das Frühstück, so wie es Ihnen angeboten wurde, nicht zugesagt hat. Wir nehmen gern die Kritik an und verstehen es, im kommenden Jahr dies zu ändern.
      Das Fugel Team

  54. Marion und Uwe sagt:

    Ihr könnt gute Autos verkaufen- das wußten wir schon. Aber Ihr könnt auch für Eure Kunden gute Party (Präsentation Civic Sportstourer) organisieren. Tolle Location, tolle Stimmung, tolles Auto- ein sehr gelungener Abend im Trocadero.
    Danke für die Einladung.

  55. Uwe Tschersich sagt:

    Meine lieben HONDA-Mitarbeiter, Kundenberatung Service, Werkstatt !
    Heute habe ich nun bei Euch mein/ unser 2.Auto bestellt, ueber Herrn Creutz, dem immer freundlichen und fachlich guten Kundenberater. Auch heute waren wir wieder sehr zu frieden, Hr. Creutz hat wieder eine topp Beratung mit uns durchgefuehrt. Fuer alle Fragen, hat er immer eine Antwort.
    Seine gute “ Arbeit “ heute wurde belohnt, wir bleiben dem Autohaus FUGEL Dresden treu, denn heute haben “ wir wieder “ ein “ Geschaeft “ gemacht! Diesmal war der nagelneue Carens dran! Leider muessen wir uns von dem Prachtstueck des Accords fuer immer verabschieden. Ich werde ihn sehr missen. Aber, leider leider, geht es nicht mehr, gesundheitlich dieses schoene Auto zu fahren.Aber wir bleiben deswegen trotzdem bei Fugel, unserem Autohaus, das auch in der Werkstattsbewertung 2012 als Testsieger hervorging. Ich gratuliere der Werkstatt. Bisher war ich mit Euren Dienstleistungen immer zu frieden. Ihr beratet einem ebenfalls alle gut und helft, wo Ihr nur koennt.Vielen Dank. Eure Bewertung erfuhr ich gestern auf der Internetseite, angestossen durch die RTL Sendung, wo sie Werkstaetten getestet haben, u.a VW ; “ Schlampen und Versager“ in pk. Fehlerbehebung. Die lassen sogar Frauen mit kaputten Bremsen und noch mehr Sicherheitsmaengeln in den Urlaub fahren. “ Die wuerde ich alle…. .“
    Kann nicht wahr sein. „Werkstatt“ , bleibt so wie ihr seid! Macht weiter mit der guten Qualität. Fugel ist ein gutes Autohaus. Danke. U. Tschersich

  56. Frank Fritsche sagt:

    Am 10.11.2013 um ca.7.45 Uhr war ich mit den Herrn KFZ Meister Enrico Kleiber per Telefon im Gespräch.Er sollte mir bei einer Angelegenheit behilflich sein ,zwecks meines Honda Civic , der am Vorabend(10.10.2013 in Österreich ) eine gelbe Kontrolleuchte anzeigte. Eine Frau Annett Türk war mir sehr behilflich wie ich mich zu verhalten habe. Sie erklärte mir den Sachverhalt und sagte mir auch in welche Werkstatt ich noch fahren soll.
    Mein eigentliches Anliegen. Ich möchte mich hiermit wegen seinen Äußerungen
    des Herrn KFZ Meisters Enrico Kleiber beschweren.
    Dies waren: 1.) Was kann ich dafür das Sie in Österreich sind !.—–2.) Dann bringen Sie doch Ihr Auto in unsere Werkstatt nach Mittelbach .—-3.) Sie müssen ja auch bedenken das schon 150000 km gefahren sind.Nur noch soviel gesagt ,dieser Herr kannte meinen Sachverhalt und konnte auch im Computer nachschauen wann ich dieses Fahrzeug gekauft habe.
    Ich möchte nicht mehr von diesen Meister bedient werden.
    Mein Auto hat eine Honda-Werkstadt in Steyr ( Hinterleitner Gesellschaft ) wieder fahrbereit gebracht .
    Ich war bisher mit den Honda- Fugel sehr zufrieden .
    Nur schade das Herr Schönherr nicht da war an diesem Tag.
    Dafür hat er sich heute per Telefon gemeldet um noch einige Sachen zu klären.
    Danke

  57. Uta,Uwe und Eric Lindner sagt:

    Hallo an das gesamte Honda Fugel Team in Chemnitz -Mittelbach ! Ich wollte mal ein gaaaanz großes Lob und Dankeschön senden. Seit gestern sind wir stolze Besitzer von einem Honda Jazz 1.4 Comfort Style EZ 5 / 2010 , den wir gebraucht bei Euch gekauft haben. Ein besonderes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle an Verkäufer Herrn Oeser übermitteln, der mit super Professionalität und Kundenfreundlichkeit uns diesen tollen Jazz ( inklusive des Überraschungsgimicks von Fugel Sport 😉 ) möglich gemacht hat.Man hat sich von der 1.Minute bei Ihm als Kunde wohl gefühlt ! Familie Lindner wünscht Ihnen , Herr Oeser , noch viele zufriedene Kunden und weiterhin viel Erfolg! So sieht Kundenfreunlichkeit und sachkundige Beratung aus. Weiter so und das Autohaus Fugel in Chemnitz -Mittelbach bleibt sicher noch lange “ unser freundlicher Hondahändler des Vertrauens ! Dankeschön und liebe Grüße aus Aue sendet Familie Lindner

  58. Benjamin sagt:

    Hallo liebes Fugel Team Dresden! Möchte mich auf diesem Wege nochmals bei Herrn Roesler für die reibungslose Abwicklung beim Kauf meines VW Passat bedanken.
    Das Auto ist echt klasse und auch die Farbe war die richtige Entscheidung 🙂

    Gern bleibe ich weiterhin Kunde bei Ihnen im Haus!

  59. Gert Küttner sagt:

    Am 07.08.2013 haben wir nach einer längeren Pause unseren dritten Honda Civic abgeholt.Es hat sich seit dieser Zeit sehr viel positives am Civic getan.Besonders der Platz durch die Konstruktion der Rücksitze ist einmalig.Verkaufsberater war für uns wie immer Herr Ulf Andrich.Mit Geduld und hohem Fachwissen beantwortet er jede Frage des Kunden über das Fahrzeug.So macht Autokauf Spaß.
    Weiterhin viel Erfolg dem Fugelteam.

  60. Olaf und Manuela Meyer sagt:

    Danke für sehr gute Beratung und Bedienung

    Wir möchten uns hiermit für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung beim kauf unseren Honda CR-V bedanken. Besonders Herr Kühn und auch das ganze Team in Freiberg hat wie immer eine gute Arbeit geleistet.

    Vielen dank.

    Fam. Meyer

  61. Marion Hausmann sagt:

    Wen es betrifft!!
    Wen es Betrifft!

    Ich nehme an, daß Sie Hondas verkaufen wollen!!

    Einen Honda Civic Baujahr 2012 – 2013, max 5000 KM, Preis beliebig, bei Ihnen zu finden ist für mich unmöglich. Variationen in der Sucheingabe brachten nichts. Nennen Sie mir die Volkshochschule, wo ich die Bedienung lernen kann. Entweder Sie bringen Ihr Programm dazu, daß eine normale Studentin es benutzen kann, oder Sie können Ihre EDV-Abteilung vergessen. Übrigens vor etwa 2 Jahren konnte man Ihnen etwas finden, da lief Ihr Suchprogramm unkompliziert..

    Andere Anbieter machen nicht die Schwierigkeiten!!!

    MbG Marion Hausmann

    • Robert Friebel sagt:

      Sehr geehrte Frau Hausmann,

      es tut uns leid, dass Sie auf unserer Seite nicht fündig geworden sind. Wir haben selbstverständlich Ihre Suchkritierien überprüft. Um unser gesamtes Fahrzeugsortiment zu sehen, klicken Sie im oberen Reiter auf „Fahrzeugangebot“, in die sich öffnende Suchmaske tragen Sie Honda – Civic – EZ:2012-2013 und die Kilometervorgabe ein. Aktuell werden uns nach diesem Muster 52 Fahrzeuge angezeigt, die Ihren Suchkriterien entsprechen. Ebenfalls haben wir dies mit mobilen Endgeräten diverser Marken überprüft und sind zum selben Ergebnis gekommen. Falls es in Ihrem Fall zu technischen Problemen unserer Seite gekommen ist, möchten wir uns hiermit höflichst entschuldigen und würden uns freuen Sie als Besucher bei uns begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen
      Robert Friebel, Marketing

  62. Florian Nolden sagt:

    Vielen Dank schonmal
    können sie mir den sagen bei welchen betrieb sie sich die schürzen haben anfertigen lassen ?

    mfg. F.Nolfrn

  63. Florian Nolden sagt:

    Hallo

    ich fahre einen Honda Civic Type R FN2.
    Ich hab ihren Civic Type R FN2 Rennwagen gesehen, da die front mir so gut gefallen hat habe ich im Internet nach dieser front gesucht.
    Jedoch habe ich nichts gefunden, können sie mir sagen wo sie diese Front her haben ?

    Mfg. F. Nolden

    • Robert Friebel sagt:

      Sehr geehrter Herr Nolden. Vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Spoiler und Schürzen sind Maßanfertigungen und dieser Form einzigartig. Leider können wir Ihnen bei der Suche somit nicht behilflich sein, stehen Ihnen aber jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung. Viele Grüße aus Chemnitz, Robert Friebel

  64. K. Zschunke sagt:

    Sehr geehrter Herr Hillwig,
    vielen Dank für Ihr Antwortschreiben, leider kann ich diese Aussage betreffend der Mängel und Hinweise, die mir angeblich telefonisch mitgeteilt worden sind, leider nicht bestätigen. Warum sollte ich bei solchen Mängeln trotzdem noch das Auto begutachten wollen, das ist für mich nicht schlüssig. Was sollte ich denn mit einem Ersatzteilspender. Ich möchte mich einfach nicht streiten und belasse es dabei, dass das Verhalten von Herrn Rösler und seine Aussagen VortOrt meinem ersten Gästebucheintrag entsprechen.
    K. Zschunke

  65. K. Zschunke sagt:

    Sehr geehrtes Team,

    ich hatte gestern einen Besichtigungstermin für einen Gebrauchtwagen Marke BMW 323 CI mit Herrn Roesler, ich muss sagen ich war mehr als enttäuscht. Herr Roesler machte nicht unbedingt den Eindruck dieses Auto verkaufen zu wollen. Mängel konnte er mir nicht sagen, da lt. seiner Aussage keine rechnische Überprüfung des Autos statt fand, auch wegen dem abgelaufenen TÜV und meiner Anfrage auf Erneuerung, meinte er das wäre meine Sache.
    Ich kann mir nicht vorstellen, auch wenn der Preis mit 2.949,00 EURO niedrig ist, (aber es gibt auch Normalverdiener!, die sich nun mal nicht einen teuren Wagen leisten können) das dies ein Normalfall für Service gegenüber Interessenten ist.
    Ich bin absoluter BMW-Fan, aber nun mehr als enttäuscht von einem Autohaus Ihrer Größe und werde auch keine Weiterempfehlung betreiben.

    K. Zschunke

    • Andreas Hillwig sagt:

      Sehr geehrte Frau Zschunke,

      ich habe Ihren Eintrag in unserem Gästebuch gelesen und nehme dazu wie folgt Stellung.
      Es gehört zu unseren Handlungsgrundsätzen und gelebten Praxis, dass Kunden unseres Hauses unabhängig vom Preis des gewünschten Fahrzeuges, mit gleicher Freundlichkeit bedient werden.
      Aus diesem Grund wurde Ihnen bereits bei Ihrer telefonischen Anfrage zum Fahrzeug mitgeteilt, dass es sich bei dem von Ihnen ausgesuchten Fahrzeug um ein unsererseits technisch ungeprüftes Fahrzeug handelt. Herr Rößler hat Sie weiterhin darauf aufmerksam gemacht, dass dieses Fahrzeug infolge Fahrzeugalter und der davon abgeleiteten Fahrleistung mit Mängeln behaftet ist. Der Verkauf erfolgt aus diesem Grund als Ersatzteilspender. Es war Ihr Wunsch, dieses Fahrzeug trotzdem in unserem Haus in Augenschein zu nehmen.
      Herr Rössler hat Ihnen vor Ort lediglich seine telefonischen Auskünfte bestätigt, sowie Sie über die Risiken beim Versuch dieses Fahrzeug wieder in den Verkehr zu bringen, informiert.
      Gerade dadurch möchten wir unsere Kunden fair beraten um Sie vor hohen Folgekosten und der unwiderruflich nachfolgenden „Kaufreue“ möglichst frühzeitig zum Thema zu sensibilisieren. Davon ableitend ist es nur folgerichtig, dass ein Fahrzeug in diesem Zustand nicht mehr zur Hauptuntersuchung vorgestellt werden kann.
      Seitens unserer Geschäftsleitung ist klar geregelt wie mit diesen Fahrzeugen zu verfahren ist.
      Mit freundlichen Grüßen Andreas Hillwig, Betriebsleiter Dresden

  66. Sylvia Küttner sagt:

    Da nun das Gästebuch wieder funktioniert ,möchten auch wir nicht versäumen
    Herrn Kühn und dem gesamten Team in Freiberg noch alles Gute für das Neue
    Jahr zu wünschen.
    Wir erwarben im September vorigen Jahres eine Kia Ceed SW 1,6
    und haben es noch keine Minute bereut.Es ist heute sehr selten geworden ,das
    man mit soviel Freundlichkeit und Flexibilität vom Verkauf bis hin zur Werkstatt
    bedient wird.

    Vielen Dank!

    A.+S.Küttner

  67. Mathias Köhler sagt:

    Alles Gute für 2013!
    Ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfogreiches Neues Jahr, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön für den ausgezeichneten Sevice wünsche ich vor Allem dem Team des Autohauses in Freiberg, Herrn Kühn und allen Mitarbeitern. Herzlichen Glückwunsch auch zur erhaltenen Auszeichnung mit dem „Honda Quality Service Award“, der Einschätzung kann ich aus meinen Erfahrungen voll und ganz zustimmen.

    Mathias Köhler

  68. A. & M. Grieger sagt:

    Neuwagenkauf Honda CR-Z
    Endlich wieder ein Gästebuch !!!!!

    Nun können wir endlich ein Lob loswerden: Ein dickes Dankeschön an Herr Götze für die Mühe die er sich mit uns gab. Und auch ein dank von unserem Hund – für die schönen Fahrstuhl fahrten.

    Fam. Grieger

  69. Olaf und Manuela sagt:

    Honda Accord

    Möchte mich hiermit für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung beim kauf meines neuen Accord bedanken. Besonders Herr Kühn. Auch das ganze Team in Freiberg hat wie immer eine gute Arbeit geleistet.

    Vielen dank.

  70. Jahnel,Bernd sagt:

    Das wollte ich schon immer mal sagen!!!

    Meine gesamte Familie (Dresden,Hamburg, Lampertheim)sind Kunde bei Fugel,wir sind stets ,als-der Kunde ist König ,behandelt worden. Das gesamte Autohausteam ,das stets ,freundlich, sachlich und fachlich kompetent uns als Kunden warnimmt. Ich denke, das die Basis für die gute Arbeit im Authaus Fugel in Dresden der gesamten Leitungsebene geschuldet ist vom Meister bis zum Betriebsleiter Hr.Hillwig !

    mfG. Bernd,Jahnel

  71. Roland Starke sagt:

    Danke für sehr gute Beratung und Bedienung

    Am 13.02.12 kaufte ich mir als Hondakunde in der Filiale Freiberg einen Honda Civic 1,8i VTEC Sport 50 Jahre Editon, dabei wurde ich von Frau Klee sehr gut beraten. Auch mit meinem bisherigen Honda Civic 1,8i VTEC Sport, Baujahr 2008, war ich sehr zufrieden.

    Lobenswert war und ist die Kundenbetreuung durch Frau Kellert und Herrn Müller.

  72. Volker Neuhäuser sagt:

    Danke für die schnelle und freundliche Bedienung

    Als neuer Hondakunde bedanke ich mich für den problemlosen Einstieg in die für mich neue Automarke. Das Team der Filiale in Freiberg, besonders Herrn Kühn, lernte ich als freundliche und kompetente Partner kennen. Lassen wir uns überraschen, in der Hoffnung, dass dieser Kontakt zu einer langjährigen Zufriedenheit für beide Seiten werden möge.

    Mit freundlichen Grüßen Volker Neuhäuser

  73. KW Chemnitz - Karlheinz Wrobel sagt:

    Seit der Wende fährt unsere Familie Honda Civic.Keine Probleme.Wagen eins und zwei )Die Autohäuser Annabergerstraße und Mittelbach funktionieren SEHR GUT.Keine Wartezeiten.

    Dankeschön,Erfolg & Kraft,

    wünscht KW Chemnitz

  74. Stefan Fautré sagt:

    Liebes Honda Fugel Team in Dresden, Lieber Herr Götze,

    auf diesem Wege nochmals ein Dankeschön für die angenehme und professionelle Abwicklung. Gerne kann ich das Autohaus weiterempfehlen.

    Beste Grüße Stefan Fautré Neu-Isenburg, 10.11.2012

  75. Lars Wehlend sagt:

    Kauf Tourer Type S

    Hallo zusammen,
    ich wollte mich auf diesem Weg noch einmal für die klasse Zusammenarbeit mit Herr Creutz, Herrn Götze und Herrn Uhlig beim Autokauf bedanken. Es hat mal wieder alles super funktioniert.

    VG Lars Wehlend

  76. Olaf Stiewe sagt:

    Seit geraumer Zeit haben wir einen zweiten Honda in Freiberg gekauft und möchten uns besonders bei Herrn Kühn bedanken. wir sind sehr mit dem Wagen zufrieden, keine Probleme. Nochmals vielen Dank. Ich und Frau Ulrich wünschen den ganzen Honda Fugel Team ein schönes Weihnachtsfest und ein super neues Jahr, macht weiter so.

  77. katrin pliefke sagt:

    EIN GROSSES DANKESCHÖN FÜR DIESEN EVENT.ES WAR EIN SCHÖNES FEST UND WIR HABEN UNS MAL WIEDER EIN AUGE AN EUREN FAHRZEUGEN GEHOLT.JETZT HEIßT ES SPAREN AUF DEN NÄCHSTEN HONDA:) DENN EURE ANGEBOTE SIND NUN MAL UNSCHLAGBAR! ICH BEWUNDERE EUER ORGANISATIONSTALENT UND EUREN ELAN SOLCHE VERANSTALTUNGEN SO TOLL DURCHZUFÜHREN.

  78. Kathrin Jahnel sagt:

    Ein Grosses Dankeschön für rundum perfekten Service!!!
    Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei Herrn Hillwig bedanken!Ich habe mich in der ganzen Zeit des Autokaufs sehr gut beraten gefühlt. Egal was war, es war NIE ein Problem. Vielen Dank für diesen kundenfreundlichen Service! Kathrin Jahnel

  79. Heiko Thiemer sagt:

    Service im Autohaus Fugel
    Mein Autokauf liegt nun schon mehr als ein Jahr zurück. Ich möchte hiermit einmal Danke sagen für den sehr guten Service, die stete Bereitschaft und die sehr freundliche Bedienung im Autohaus Fugel in Freiberg. Alles in allem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies ist nicht selbstverständlich, gleich recht nicht, wenn man wie ich ein markenfremdes Gebrauchtfahrzeug gekauft hat. Ich werde dies bei meinem nächsten Autokauf berücksichtigen. In diesem Sinne weiter so und vielen Dank. HT

  80. Grieger sagt:

    Dankeschön
    Vielen Dank für den guten Service und die fachgerechte Arbeit. Wir kommen sehr gerne wieder, spätestens im Frühjahr um uns das Sportfahrwerk einbauen zulassen. Fam. Grieger

  81. Familie Kaufmann sagt:

    Dankeschön!
    Wir fahren seit längerem einen Honda Civic und sind sehr zufrieden. Besonders bedanken wir uns bei Herrn Sven Günther für die kompetente Beratung und den super Service! Herzlichen Dank, Familie Kaufmann

  82. Yvonne Körner sagt:

    Kauf Honda Civic
    Ich habe mir am 08.05.2012 in der Filiale in Freiberg einen Honda Civic 1,8l Sport gekauft. Ich möchte mich nochmals herzlichst für die professionelle Beratung, den guten Service und den guten Verkauf bei Herrn Kühn bedanken. Dieses Autohaus werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen und der Weg von München (ca 460km) hat sich auf jeden Fall gelohnt. Vielen Dank für den reibungslosen Ablauf.

  83. Becker, Lothar sagt:

    Honda-Frühstück in Mittelbach
    Hallo, vielen Dank wieder für das gute Frühstück 2012. Wir fahren seit vier Jahren den Jazz mit ausgezeichneter Beratung durch Herrn Stephan. Wirklich ein Raumwunder ( der Jazz ), und geht auch bei -18 Grad noch los! Herzliche Grüße, die Beckers

  84. Geri sagt:

    Viele Grüße!
    Ich wünsche euch allen ein erfolgreiches Jahr 2012! Glück und Gesundheit und allzeit Gute Fahrt! Viele Grüße vom Honda News Forum http://www.honda.bz!

  85. Thomas Schulze sagt:

    Hallo liebe Besucher des Honda Fugel Gästebuchs,

    die vorangegangenen Einträge wurden nun auch aus den vorangegangenen Websites übertragen.
    Jetzt sind Sie gefragt!

    Viel Spaß!

  86. Lux, Jacqueline sagt:

    Auf diesem weg möchte ich mich beim Honda Fugel Team Dresden aber ganz besonders bei Herrn Rosenkranz bedanken. Der Service und die Arbeit vom Team sind immer super. Auch hat Herr Rosenkranz immer ein offenes Ohr für die kleinen und grossen Anliegen und Probleme. Macht wieter so.

    Lieben Gruss J.und F.Lux

  87. HG sagt:

    Noch vor etwa einem halben Jahr konnte ich mich über Ihre Internetseite über IHRE Jahreszulassungen, Gebrauchtwagenangebote …. informieren. Ihre Internetseite war klar strukturiert und einfach zu handhaben. Sollten sie Interesse haben, daß ich mich bei Ihnen weiterhin orientiere, so sollten Sie Ihre Internetdarstellung entsprechend gestalten.

    MFG HG

    Sehr geehrter Kunde,

    Vielen Dank für Ihren Eintrag. Derzeitig finden umfangreiche Umbauarbeiten und eine komplett neue Konzeption unseres Internetauftrittes statt. Wir haben uns bemüht einen einfacheren Weg zu unserer Gebrauchtwagensuche zu konzipieren. Sie gelangen direkt zur unseren Gebrauchtfahrzeugen, wenn Sie nur einen der Banner über der Menüleiste anklicken. Dort können Sie aus dem Bestand bei mobile.de oder dem Bestand bei Webmobil24.de wählen. Sollten Sie dennoch Fragen haben, bitte ich Sie mich telefonisch 0371 815 11 62 oder via Mail: p.lischewski@honda-fugel.de zu kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  88. Sprotte sagt:

    Zu dem Anti Sprotte Eintag kann ich nur folgendes sagen der Preis wa okay für den Wagen aber keiner erwartet das der Verkäufer einen erstmal in sein büro holt und fragt ob mal den wagen kaufen will ohne eine Probefahrt gemacht zu haben und das mit einer Art (habe ich noch nicht erlebt vielen dank nochmal Herr Stephan). Habe gerade nochmal geguckt Wagen steht immer noch beim Händler in Mittelbach, schon komisch den in Dresden und Chemnitz gehen die Wagen sehr schnell weg.
    Gut ein verkaufter OPC aus Chemnitz geht auf meine Kappe vielen Dank nochmals Herr Günther beide Daumen hoch für einen solchen Verkäufer .

    Mfg Glaser

  89. Rüdiger Schwippl sagt:

    Liebes Autohaus Fugel,

    bin seit ca. 10 Jahren Kunde in Ihrem Autohaus. Da ich meine Fahrzeuge immer einen längeren Zeitraum mit vielen Kilometern fahre, ist eine gute Werkstattbetreung sehr wichtig für mich. Auch von meinem 10 Jahre alten Logo “ verlange “ ich noch die gute Hondaqualität.
    Außer Verschleißteilen war da nichts. Das gleiche kann ich über meinen Accord sagen. Ein Honda muß immer top sein. Und so wird mir immer geholfen – mit schnellen Terminen, kulanten Regelungen und fairen Preisen / freundlich und in einer guten Atmosphäre. Das ist längerfristige Kundenbindung.

    Noch mal Danke !!! Rüdiger Schwippl

  90. Margit und Rainer Billerbeck sagt:

    Auf der Suche nach einem Allradler mit Automatik sind wir vor 3 Wochen bei Honda Fugel gelandet (musste auch noch schnell gehen, da Urlaub geplant war und Vorgängerauto-Audi Lebensende erreicht hatte).
    Wir bekamen ein sehr gutes Angebot für einen gebrauchten CR-V und haben zugeschlagen. Nach normalen Touren und einer längeren Reise hat uns das Auto in allen Belangen überzeugt.
    Im Autohaus Dresden haben wir als Honda-Neukunden sehr professionelle, freundliche und kompetente Ansprechpartner kennengelernt. Herr Götze, der uns freundlich, sachkundig und geduldig beraten hat, und die unbekannten Werkstattmitarbeiter haben es geschafft unsere Änderungswünsche kurzfristig zu realisieren und das Auto stand pünktlich zum Urlaubsbeginn zur Verfügung. Nach dem Urlaub wurde ein kleiner Schaden durch einen Fahrradterroristen schnell und unkompliziert durch die „Jungs“ beseitigt.

    Wir können nur sagen „weiter so“, dann werden wir sicher treue Honda-Kunden bleiben.

    Nochmals vielen Dank und 6 Sterne (bei maximal 5).

  91. Alexander Angerstein sagt:

    Hallo!

    Ich kann Honda Fugel in Chemnitz-Mittelbach nur empfehlen. Absolut kompetente Beratung und unkomplizierte Abwicklung. Ich konnte mein altes Auto zu meinen Vorstellungen in Zahlung geben und sogar die Finanzierung (die noch lief, weil sehr niedrige Rate) wurde ohne Probleme umgelagert.

    Danke Honda Fugel für eine Menge Fahrspass mit meinem Type R!

    PS: Bei meinem lokalen Honda-Händler wurde mir gesagt, ich habe ein Schnäppchen gemacht 😉

    Grüsse an Herr Stephan und auf Wiedersehen

  92. Matthias Reinecke sagt:

    In der Filiale in Dresden habe ich Anfang Mai 2011 einen INSIGHT gekauft und bin dabei von Herrn Götze im besten Sinn fachgerecht und umfassend beraten worden. Dabei wurden neben den Vorzügen des Fahrzeugs auch die Schwächen nicht ausgespart, so dass neben der Kaufentscheidung auch das Gefühl einer ausgewogenen Beratung resultierte.

    Dem Team von HONDA-FUGEL in Dresden noch viel Erfolg und dem Hause HONDA noch mehr tolle Autos wie den INSIGHT.

    P.S.: Nach den ersten paar hundert Kilometern stehen (nachgemessen und nicht nach Bordcomputerangabe, die schlug nämlich nur mit 4.8l/100km zu Buche) 4.68km/100km im persönlichen Bordbuch (ohne ECO-Mode!).

  93. Familie Kutschera sagt:

    Wir haben schon den ein oder anderen Autokauf hinter uns.

    Nirgends wurden wir so nett und zuvorkommend beraten wie bei Herren Kuchar von Honda Fugel in Frankfurt.
    Er nahm sich viel Zeit, räumte mit uns zusammen alle Bedenken und Fragen aus und machte uns ein Angebot, welches niemand abschlagen konnte.
    Danke für ihre Zeit und die Last, die sie uns abgenommen haben.

    Wir freuen uns sehr auf unser neues Auto.

    Mit lieben Grüßen

    die jetzt noch glücklichere Familie Kutschera

  94. Ralph Ridder sagt:

    Nachdem ich wegen einer 2. Gewährleistungsfrage in Dresden abgewiesen wurde hab ich mich an das Chemnitzer Autohaus gewandt.

    Hier wurde mir dann geholfen!

    Einen riesiges Dankeschön an Herrn Dietmar Schönherr welcher mich in der Zeit betreut hat. Er hat mir immer genaustens zugehört, mich verstanden, in einer ruhigen, freundlichen und kompetenten Art und Weise welche absolut vorbildlich ist! Der Mann verdient einen Orden!

    Hier wurde sich so lange und intensiv in die Problematik rein gekniet bis es letztendlich funktionierte so wie es sein sollte. Ohne Rennsportteile…..

    Nun ist der Type R wieder ein Type R da er so bewegt werden kann wie es sich für ein Fahrzeug dieser Art gehört!

    Nur noch Chemnitz! Da fahr ich gerne 80 Kilometer! Hier werden auch junge Leute anständig und korrekt behandelt und nicht als Vollidioten betrachtet.

    Sehr geehrter Herr Ridder,

    bedauerlicherweise waren Sie mit unserer Entscheidung zur erneuten Kulanzbearbeitung der von Ihnen beschriebenen Symptomatik nicht einverstanden. Dem Vorausgegangen war ein Werkstattauftrag in unserem Dresdner Betrieb in welchem das angegebene Problem diagnostiziert wurde. Nach Abschluss dieser für Sie kostenfreien Arbeiten, wurde Ihr Fahrzeug entsprechend Probe gefahren. Das angegebene Symptom ist im Zusammenhang mit dieser Leistungsüberprüfung nicht mehr aufgetreten. Durch unseren Service- Mitarbeiter Herrn Kramp, wurde Ihnen bei der erneuten Reklamation mitgeteilt, dass ein Gewährleistungsanspruch durch unser Haus abgelehnt werden kann, sofern ein Fahrzeug so wie in Ihrem Fall unserem Mitarbeiter gegenüber auch selbst beauskunftet, außerhalb des öffentlichen Straßenverkehr zu Rennsportzwecken eingesetzt wird.

    Sie dürfen versichert sein, dass mit Kunden unseres Hauses jederzeit respektvoll umgegangen wird um eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit zu erreichen. Kundenkritik wird, sofern diese sachlich korrekt vorgetragen wird, generell zum Anlass genommen unsere Prozesse zu prüfen und gegebenenfalls zu verändern.

    Wir freuen uns mit Ihnen, dass durch den Inhaber Herrn Markus Fugel, eine Entscheidung zur weiteren Kostenübernahme erfolgte. Wie Ihnen bereits zur Kenntnis gegeben wurde, erfolgten diese Arbeiten aus Kulanzgründen ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Hillwig

    Betriebsleiter Autohaus Fugel Dresden GmbH

  95. Kathleen Fischer sagt:

    Wir haben im Juni bei Fugel in Dresden einen gebrauchten Accord gekauft. Ich kann nur sagen, ich bin begeistert vom Verkäufer (A. Götze – was hatten wir für einen Spaß, da war der Autokauf fast Nebensache), vom gesamten Team und natürlich auch vom Auto!

  96. Uwe Michalk sagt:

    Kurz vor Ende des laufenden Jahres macht man sich Gedanken, ob es noch jemanden gibt, dem man für etwas Besonderes danken möchte – da fällt mir das Team um Andreas Hillwig im AH Fugel Dresden ein.
    Ich kaufte im September dieses Jahres einen CRV. Ich kann nur sagen, dass die gesamte Abwicklung reibungslos lief und ich keinen Grund hatte, daran zu zweifeln, dass der Kunde im Mittelpunkt steht.

    Also lieber, Andreas Hillwig, macht weiter so – und einen GUTEN RUTSCH und viel Erfolg im Jahr 2011.

  97. Unzufriedener Kunde aus FFM sagt:

    Ich finde die Werkstatt grottenschlecht Autos von Kunden werden gefahren.. das Kunden Auto nicht Betankt nachdem es benutzt wurde ich finds einfach Lächerlich Sorry..

  98. Heiko Weidauer sagt:

    Vielen Dank für die gute Kundenberatung in Mittelbach durch Herrn Klemm ! Sind mit unseren Honda Jazz happy !!!

  99. Enrico Opitz sagt:

    Vielen lieben Dank an das gesamte Fugel-Dresden Team!
    Ich fahre einen Honda Jazz und bin jedesmal von dem sehr guten Service in Dresden begeistert!
    Ob Inspektion oder kleinen „Wehwehchen“,man wird stets schnell und in sehr guter Qualität bedient!

    Ganz besonderen Dank an Tino Rosenkranz! Ich kann das Autohaus wirklich weiterempfehlen.

    Enrico

  100. Simone Pätzold sagt:

    Sehr geehrtes Fugel-Team in Dresden und sehr geehrter Herr Götze,

    wir haben am 11.03.2011 einen gebrauchte Civic-Sport bei Ihnen gekauft und unseren CR-V zur bei Ihnen gelassen.
    Wir möchten uns recht herzlich bei Ihrem Team bedanken für den super
    Service, schnelle Abwicklung (trotz das in der Zeit Messe war)und vor allen
    für die freundliche, fachliche und kompetende Beratung von Herrn Götze.
    Herr Götze hat in uns Kunden für`s Leben gefunden.
    ZU unserem Glück fehlen uns nur noch zwei Basekaps mit der Aufschrift Honda.

    Noch mal vielen Dank und bis bald,

    Familie Pätzold

  101. Sprotte sagt:

    Hallo und vielen Dank für die Preisverhandlung die nicht statt gefunden hat . Ich bin echt enttäuscht von honda Fugel mittelbach es wurde nicht um einen Cent Verhandelt und so eine Art wie dieser Vekäufer an den Tag gelegt hat geht garnicht naja ich hoffe sie bleiben noch schön auf dem OPC sitzen

    Sehr geehrter Herr Glaser,

    vielen Dank für Ihren kritischen Eintrag. Wir haben diesen zum Anlass genommen den Fall zu prüfen. Wir haben täglich eine große Nachfrage an Probefahrten an sehr sportlichen Fahrzeugen. Uns liegt es am Herzen jedem Kundenwunsch gerecht zu werden. Wir können jedoch nur ernsthaften Kaufinteressenten eine Probefahrt gewähren, da für uns aufgrund hoher eigener Unfallstatistiken ein großes Risiko besteht. Exotische Fahrzeuge werden bei uns auch nicht auf Verhandlungsbasis angeboten, da die Fahrzeuge oftmals einen sehr günstigen bundesweiten Marktpreis besitzen. Wir haben bei solchen Fahrzeugen klare Anweisungen der Geschäftsführung zu befolgen.

    Wir bitten jeden Kunden sich vor einer eventuell langen Anreise telefonisch vorab über die Rahmenbedingungen zu infomieren. Dies haben Sie auch vor Ihrer Anreise mit dem Verkäufer Herrn Stephan getan.

    Wir bitten die Unanehmlichkeiten nochmals zu entschuldigen und verbleiben

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  102. Johanna sagt:

    Am 19. März konnte ich mein Auto nach einer eingehenden und tollen Beratung entgegen nehmen! Ein dickes Lob für Herrn Mario Kreutz, der sich viel Zeit genommen hat und mit Geduld alle Fragen beantwortete!

    Ich kann dieses Autohaus nur weiter empfehlen!

  103. Michael sagt:

    Hallo liebes Fugel Team, Hallo Herr Creutz.

    Kann Euer Autohaus nur loben. Bin seit 2004 Kunde bei Euch und habe jetzt nach super Beratung durch meinen Verkäufer meinen neuen Accord Tourer in Empfang genommen.
    Abgesehen von der kleine Panne bei der Auslieferung lief alles perfekt!

    Super Beratung, super Autohaus und echt klasse Wagen….macht weiter so!!!!

  104. Anti Sprotte sagt:

    zu Sprotte seinem Eintrag kann ich nur folgendes sagen: lächerlich! Warum fährst du denn da überhaupt hin? Da kann ja der Preis nicht so schlecht gewesen sein….oder? Denk mal drüber nach!!!!!

  105. Steffen Bellmann sagt:

    Hallo liebes Freiberger-HONDA-TEAM !

    Hiermit möchte ich mich für die langjährige gute Beratung und Betreuung bedanken.
    Einen besonderen Dank gilt den beiden Werkstattmeistern Herrn Volker Kramp und Herrn Tino Müller,die sich meinem Kupplungsproblem angenommen haben und dieses zu meiner Zufriedenheit behoben haben.

    Liebe Grüsse aus Nossen.

    Steffen Bellmann

  106. Eleni Krake sagt:

    Hallo liebes Chemnitz-Mittelbach Team!

    Am 18.09.2010 durfte ich den „Geburtstag“ meines kleinen neuen Hondas – der Black Pearl – feiern.

    In diesem Zusammenhang möchte ich mich für die nette Beratung und den freundlichen Service bedanken – besonders bei Herrn Klemm und Herrn Andrich, die die Bürokratie und den Aufwand so gering wie möglich gehalten haben und die Kundenwünsche zur vollen Zufriedenheit erfüllt haben.

    Dankeschön!

  107. Axel Gärtner sagt:

    Hallo an das Dresner Fugel Team,

    in der Absicht mein Motorrad zu verkaufen, wendete ich mich an das Fugelteam in Dresden.
    Der Werkstattmeister Herr Kramp vermittelte mir den Kontakt zu Herrn Fischer. Soweit sogut.
    Besagter Herr Fischer vereinbarte mit mir einen Besichtigungstermin, welchen ich an einem Samstag wahrnahm.
    Er vermittelte mir den Eindruck, Honda-Fugel hätte Interesse an meinem Fahrzeug. Er wollte es mit seinem Team besprechen und sich gegen Wochenmitte bei mir melden.

    Das ist jetzt VIER Wochen her.
    Ich kann verstehen, daß man kein Interesse an manchem Fahrzeug hat aber ich erwarte als Kunde zumindest darüber informiert zu werden.

    Ich kann mich erinnern, auch wenn es schon eine Weile her ist, beim Dresdner Fugelteam professioneller bedient worden zu sein.

    Naja wer nicht will, der hat schon.

    Mit freundlichen Grüßen- Axel Gärtner

  108. Fam. Rehm sagt:

    Für die persönliche und engagierte Betreuung und Beratung rund um den Kauf unserer CBR 600 durch Herrn Strott ganz herzlichen Dank!!

    Über die sehr kundenfreundliche und reibungslose Abwicklung der Lieferung/Zulassung haben wir uns ebenso gefreut wie über den unbürokratischen Ankauf unserer gebrauchten „kleinen“ 125er.

  109. Katrin Kunze sagt:

    Ich möchte Ihnen noch einmal meinen herzlichsten Dank ausrichten!

    Bei der damaligen Beratung mit Herrn Seidel und auch bei meiner ersten Durchsicht war ich mehr als zufrieden!
    Ich bin es nicht gewohnt, dass ein Autohaus so einen Service und solch eine Kundenfreundlichkeit an den Tag legt!

    Macht weiter so!!!

  110. Joseph Koenen sagt:

    I was very interested in buying a used car that was advertised on Mobile.de. Unfortunately the salesteam of the Chemnitz-M department refused to answer my emails. Over the phone the behaviour was unpolite, almost rude. I didn’t even bother to call again.

  111. unzufriedener Kunde sagt:

    Hallo,

    habe vor langem bei Ihnen einen Gebrauchten gekauft. Den Kaufbetrag habe ich überwiesen.

    Nach einem Hinweis auf Dringlichkeit der Übergabe des Fahrzeugs fand eigentlich ein guter Kontakt statt.

    Jedoch: Die Überweisung (Online!!!) war leider am Folgetag nicht ersichtlich. Ein Angebot meinerseits, die Überweisung nachzuweisen, wurde abgelehnt. Heutzutage kann eine getätigte Überweisung nicht rückgängig gemacht werden!!!

    Nach längerem hin und her wurde folgendes Ergebnis erzielt: KEINE FLEXIBILTÄT BEI AUTOKAUF! Ich mein, was soll ich noch anbringen. Kaufvertrag ist unterschrieben, Auto schon angemeldet, Betrag überwiesen, … Ich bin, sofern es Probleme geben sollte, was widerum nicht passiert, auf Grund des Kaufvertrages eh Schuldner.

    Ich bin völlig unzufrieden mittlerweile, da nun auf mich wesentliche Mehrkosten zu kommen. Ich habe Termine einzuhalten! Nun muss ich mich andersweitig um Ersatz kümmern – und das zum Freitag Abend…

    Vielen Dank

    Sehr geehrter Herr Köhler,

    bedauerlicherweise konnten wir Ihnen, Ihr erworbenes Fahrzeug nicht zum Termin am 03.12.2010 in unserem Betrieb in Dresden ausliefern. Wir haben Verständnis dafür, dass Sie enttäuscht sind nicht bereits ab diesem Tag Ihr neues Fahrzeug nutzen zu können. Leider musste, dieser für jeden Fahrzeugkäufer und selbstverständlich auch für jeden Verkäufer sehr schöne Moment, von Ihnen im Vorfeld bereits um eine Woche verschoben werden.

    Ursächlich für die Entscheidung unserer Geschäftsleitung, ist der nicht erfolgte Zahlungseingang des Kaufpreises auf unserem Geschäftskonto. Dies wurde Ihnen auf Ihre Nachfrage entsprechend mitgeteilt. Sie haben daraufhin die Möglichkeit genutzt um in unserem Gästebuch Ihren Standpunkt zu kommunizieren.

    Gestatten Sie mir höflichst, zu diesem Beitrag entsprechend Stellung zu nehmen.

    Die Kundenzufriedenheit steht in unserer Unternehmensgruppe an oberster Stelle, um eine höchst mögliche Kundenzufriedenheit zu erreichen, werden unsere Verkaufsprozesse ständig optimiert. Damit einhergehend wurde zum Beispiel eine Kundeninformation erarbeitet, die auf wichtige Informationen rund um den Fahrzeugverkauf hinweist. Jeder Kunde erhält dieses Informationsblatt mit dem unterzeichneten Kaufvertrag im Anhang. In dieser wird unter anderem darauf hingewiesen, dass eine Fahrzeugübergabe erst nach dem entsprechenden Zahlungseingang möglich ist.

    Sie haben sich im Zusammenhang mit dem Fahrzeugkauf, für eine externe Finanzierung entschieden. Unserem Kollegen Fischer haben Sie im Telefonat am 02.12.2010 mitgeteilt, dass der daraus resultierende Vertrag am Vorabend geschlossen wurde und Sie den Kaufpreis jetzt überweisen möchten. In diesem Gespräch hat Herr Fischer Sie darauf hingewiesen, dass ein fristgemäßer Zahlungseingang nur noch durch eine Blitzüberweisung sichergestellt werden könnte, da die üblichen Banklaufzeiten bei normalen Überweisungen, einem noch rechtzeitigen Zahlungseingang insgesamt entgegenstehen. Damit wir Ihnen Ihr Fahrzeug wunschgemäß übergeben können, wurden die Zahlungseingänge auf unserem Geschäftskonto bis zum Buchungsabschluss am 03.12.2010 mit der erforderlichen Regelmäßigkeit geprüft.

    Auch Ihrem Wunsch, die für Ihr neues Fahrzeug von Ihnen am 03.12.2010 kurzfristig angelieferte Winterbereifung auf die originalen Felgen zu montieren, wurde mit der notwendigen Flexibilität entsprochen.

    Insgesamt bleibt festzustellen, dass die Ursachen für den nicht termingerechten Zahlungseingang, nicht durch uns zu verantworten sind. Gern hätten wir Ihnen Ihr Fahrzeug zum Wunschtermin übergeben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Hillwig
    Betriebsleiter

  112. Birgit Junge sagt:

    Danke dem Freiberg-Fugel-Team…, gut, daß wir Euch gefunden haben!
    Uns gefiel vorallem die freundliche Art und Weise und Hilfsbereitschaft, die das Team an den Tag legte, auch als es nach dem Autokauf Probleme mit dem Gaspedalsensor gab. Jetzt ist ja alles repariert und heil und läuft bestens.
    Danke auch für die schnelle Überweisung.
    Wenn Ihr mich fragt: Macht weiter so…
    Ich würde bei Bedarf zu Fugel gehen.
    Alles Gute!

    Mit freundlichen Grüssen
    S. Can + B. Junge

  113. Rolf Schiebenes sagt:

    Hallo liebes Fugel Team und ganz herzlichst Herr Benjamin Strott,

    Für die nette und unkomplizierte Abwicklung des Kaufs einer Honda Innova. Hat alles super geklappt selbst die Auslieferung bei Eis und Schnee kein Problem für diesen engagierten Herrn Strott.
    Ich war bestimmt nicht das letzte mal bei Euch in Frankfurt.

    Viele Grüße Rolf Schiebenes.

  114. Michael sagt:

    Vielen Dank für die reibungslose und sehr korrekte Abwicklung des Geschäftes. Von meiner Seite uneingeschränkt empfehlenswert !

    Grüße aus der Pfalz !

  115. C. Gebhardt sagt:

    Möchte meinem Ärger Luft machen ! Habe selten solch schlechte Erfahrungen gemacht. Habe im letzten Jahr ein gebrauchtes Motorrad gekauft und nun Rostprobleme. Bei dem Versuch Kontakt aufzunehmen, wurde mir mitgeteilt, dass der Chef im Hause sei und somit wegen einer Mitarbeiterversammlung kein Verkäufer zu sprechen sei ! Dies dauerte von 9.00 bis 10.30 Uhr !! Da bei mir zeitnah eine grosse Auslandstour mit dem Motorrad ansteht, hoffte ich auf Entgegenkommen und schnelle Hilfe, aber der Werkstattleiter fertigte mich mit den Worten ab: Vergessen Sie einfach Ihre Tour, haken Sie’s ab !! Hätte etwas mehr Diplomatie erwartet. Dieses Haus wird mich nicht mehr sehen.

  116. Grohmann Senior u. Junoir sagt:

    Wir haben bei Ihnen in den letzten Wochen zwei Honda Accord gekauft,
    sind bis jetzt sehr zufrieden.
    Der erste Gewährleistungsfall meines Sohnes ( Scheinwerfer ) wurde bereits
    problemlos abgearbeitet.
    In dieser Zeit kaufte ich einen neuen Accord, obwohl es eigentlich ein CRV sein sollte.
    Für die gute Beratung und Abwicklung der Fahrzeugkäufe möchte ich mich an dieser Stelle bei Herrn Götze aus Dresden bedanken.

    Mit freundlichen Grüßen Grohmann Senior

  117. Michael Quaas sagt:

    Nach über 3 Jahren und 81085km ohne Probleme mit dem „alten“ Jazz, Bj2006, haben wir uns nun für das aktuelle Model, einen 1.2 Trend, entschieden. Wir möchten uns ganz herzlich bei Michael Feja und dem gesamten AH Fugel in Dresden bedanken!
    Service und Kundenfreundlichkeit bestätigen uns immer wieder, dass wir uns richtig entschieden haben.

    Herzlichen Dank!

    Michael Quaas

  118. M. Pflügner sagt:

    Es ist zwar schon 20 Monate her, als ich mir mein Traumauto „Honda Civic tangerine orange“ über das Internet im Autohaus Freiberg gekauft habe, aber heute möchte ich endlich meine Zufriedenheit über die ganze Abwicklung mit Hr. Jens Kühn zum Ausdruck bringen.

    Dickes Lob , ich war äußerst zufrieden wie alles geklappt hat, auch der Transport nach Frankfurt, wo ich meinen „alten“ Civic abstelte und meinen Neuen mitnahm.

    Vielen vielen Dank nochmal an Hr. Kühn.

  119. Torsten Reinke sagt:

    Hallo Herr Götze, sehr geehrtes Honda Team,
    nach 11 Monaten Fahrspaß und 18.000 km möchte ich nun endlich Ihnen Herr Götze und dem gesamten Honda Team in Dresden für den hervorragenden Service einschl. dem Versicherungsservice der Nürnberger danken und meine volle Zufriedenheit mit dem Typ S im Gästebuch zum Ausdruck bringen!!!
    Wir sehen uns demnächst zur 1. Durchsicht.
    Freundliche Grüße Torsten Reinke

  120. Anita Suhr sagt:

    Als ich mir im letzten Jahr meinen Honda in Chemnitz-Mittelbach gekauft habe,war ich super zufrieden.Zu Hause hab ich gleich angefragt,ob nicht noch jemand ein neues Auto braucht.
    Und gestern war es soweit.Mit meiner Schwester und meinem Freund war ich wieder einmal in ihrem Autohaus in Chemnitz-Mittelbach,da meine Schwester großen Gefallen an einem Honda Civic Type S gefunden hatte.Die Beratung zu diesem Auto von Herrn Robert Oeser war richtig super.So einen kompetenten, freundlichen und netten Berater muss man einfach mal so richtig loben.

    Nun freuen wir uns,den gekauften Wagen meiner Schwester am Samstag,den 28.August abholen zu können.

  121. André Thor sagt:

    Hallo,
    ich habe mir im März diesen Jahres einen Honda Accord im Autohaus Fugel in Dresden gekauft. Das Fahrzeug hatte 330km auf der Uhr.
    Nachdem ich jetzt ein halbes Jahr gefahren bin, kann ich nur sagen, dass ich Besitzer eines Top – Autos bin.
    Danke für die tolle Beratung durch das Autohaus, vor allem durch Herrn Götze!

    Gruß André

  122. Fr. Bakker sagt:

    Die Investition in Winterreifen steht an und ich wäre gern wieder zu Fugel Dresden, wenn ich mich nicht immer noch so sehr ärgern würde!

    Am 29. April wurde mir beim Räderwechsel die Kundenkarte entzogen mit der Begründung, dass mein jetziges Auto bei einem anderen Hondahändler gekauft wurde. Dabei bin ich seit 5 Jahre Kunde und habe bereits Lichtmaschine wechseln lassen müssen (Garantie), diverse Lackierarbeiten etc.
    Also am Umsatz sollte es nicht gelegen haben. Das Fugel zum damaligen Zeitpunkt nicht den gewünschten Gebrauchtwagen für mich hatte kann ich eben nicht ändern.

    Dieses Verhalten ärgert mich als bis dahin treuer Kunde sehr!
    Sehr geehrte Frau Bakker,

    vielen Dank für Ihre Mail. Grundsätzlich ist unsere Kundenkarte an die Fahrgestellnummer des Neu- oder Gebrauchtfahrzeuges gebunden, welches auch bei uns erworben wurde. Diese Regelung wurde jüngst durch die Geschäftsleitung getroffen.

    Die Kundenkarte gilt zudem wie rückseitig beschrieben nur für unsere Serviceleistungen und Original Ersatzteile. Für den Erwerb von Winterkompletträdern wird kein Rabatt über unsere Kundenkarte gewährt.

    Auf unserer Homepage finden Sie jedoch zahlreiche sehr günstige Winterradangebote passend für Ihr Fahrzeug.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  123. Weber, Ulrich sagt:

    Dem Autohaus Fugel in Dresden ein großes Dankeschön für ausgezeichnete Beratung durch Herrn Götze sowie dem ganzen Team für die bisherige Serviceleistung. Ich habe vor 4 Jahren einen Civic 1,4 Sport in diesem AH erworben, der mich 60Tkm ohne einen Ausfall begleitet hat (bis auf die Kleinigkeit Bowdenzug Tankklappe) . Die Zuverlässigkeit dieser Technik und das zukunftsweisende Design sowie die kundenorientierte Teamarbeit haben mich veranlaßt, erneut einen Civic 1,4 GT am 17.09.10 zu erwerben. Ich hoffe, daß mich dieser auch wieder so zuverlässigdie nächsten Jahre begleitet.

  124. Michael Eder sagt:

    Hallo Fugel-Team Frankfurt,

    ich habe Mitte Februar 2010 bei Ihnen einen Gebrauchtwagen gekauft.
    Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals, insbesondere bei Herrn
    Herrn Gutierrez-Schum für den wirklich sehr freundlichen und super netten Service bedanken.

    Viele Grüße aus Wiesbaden

    Michael Eder

  125. Göller sagt:

    Liebes Fugel-Team Frankfurt,
    ein großes Lob an Euch. Heute habe ich bei Euch einen Gebrauchtwagen gekauft und sowohl heute als auch in den vergangenen Tagen empfunden, als Kunde König zu sein. Ein besonderer Dank gilt Herrn Gutierrez-Schum, der mir stets beratend zu Seite stand!!!

    Vielen Dank und gerne wieder 🙂

    Göller

  126. Frank Baum sagt:

    Am 18. Dezember 2009 waren meine Frau und ich in Freiberg. Da es an diesem Wochenende sehr kalt war (4. Advent) war die Scheibenwasch-anlage in unserem Mercedes eingefroren. Im Hotel wurde uns das Autohaus Fugel Freiberg empfohlen. Wir worden freundlich und zuvorkommend bedient. Während der Reparatur unseres Autos schauten wir uns die ausgestellten Fahrzeuge an. Ein Honda Accord gefiel uns auf Anhieb. Unseren alten Mercedes wollten wir verkaufen und schauten uns gerade nach einem geeigneten Ersatz um. Von Herrn Kühn und seinem Team worden wir kompetent in allen Fragen beraten.
    Ende Januar kauften wir einen neuen Honda Accord.
    Besten Dank nach Freiberg und weiter so. Wir kommen wieder!

  127. Christoph W. sagt:

    Wir sagen Dankeschön!
    Unser gebrauchter Flitzer ist nun schon fast ein Jahr bei uns.
    Der Wagen ist TOP und lief ohne ein einziges Problem.
    Die 300km zu Ihnen haben sich gelohnt:-)

    Mit freundlichen Grüßen
    Christoph und Anika

  128. Stefan Kirch sagt:

    Mit dieser Mail möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Herrn Weingärtner bedanken, der mich beim Autokauf sehr professionell , freundlich und mit viel Geduld beriet. Zur vereinbarten Probefahrt wurden, wegen plötzlichen Schneeeinbruch, extra die Winterreifen montiert.. Hier stimmte einfach alles! Auch das Team am Emfang war jederzeit freundlich und hilfsbereit..
    Nochmals herzlichen Dank aus Kirkel im Saarland..

    Stefan Kirch

  129. Stefan Mirazchiyski sagt:

    Lieber Honda-Fugel Team,

    ich konnte bis jetzt ohne Nachdenken das Autohaus Fugel in Frankfurt weiterempfehlen. Service war immer kompetent und freundlich und ich fühlte mich wohl bei Ihnen – beim Autokauf, beim Inspektion oder Service.
    Leider wurde diese Meinung von mir seit meinem letzten Besuch widerlegt. Reifenwechsel auf neuen original Honda Storm Felgen für meinen Civic TypeS war fällig. Telefonisch wurden die Felgen bestellt und alles hat super geklappt. Am Telefon habe ich mich auch erkundigt, ob man den 10% Premium-Card Rabatt bekommt. Mir wurde versichert, dass das der Fall ist. Ich habe bis jetzt immer auch beim Reifenwechsel (Montage/Demontage) diese 10% bekommen.
    Als ich dann an der Kasse gebeten wurde, wurde mir mitgeteilt, dass hier keine Rabatte möglich sind – weder auf Felgen, noch auf Reifenwechsel. Das fand ich nicht sehr „kundenfreundlich“.Die 80€ sind nicht die Welt – mir geht es nur um Prinzip.
    Ich bin trotzdem mit meinem Honda super zufrieden. Ich werde mir nur die 50km zum Honda Fugel Frankfurt in der Zukunft sparen und zum Honda Wiesbaden wechseln.

    Ich bedanke mich für die bis jetzt gute Beratung und wünsche Ihnen mehr Erfolge und zufriede Kunden.

    Liebe Grüße
    Stefan M.
    Sehr geehrter Herr Mirazchiyski,

    vielen Dank für Ihren kritischen Eintrag in unser Gästebuch. Wir haben diesen zum Anlass genommen den Fall zu überprüfen. Für die fehlerhafte telefonische Auskunft über den Rabatt beim Kauf von „Original Honda Zubehör“ möchten wir uns entschuldigen. Auf Ihrer Premiumcard wird jedoch explizit darauf hingewiesen, das sämtliche „Zubehörteile“ vom „Premiumcard-Rabatt“ ausgeschlossen sind. Nach Prüfung Ihrer Rechnung und Rücksprache mit dem Meister habe ich festgestellt, dass Sie nicht den sonst üblichen Preis für eine komplette Radmontage bezahlt haben, sondern einen Festpreis mit Herrn Claus vereinbart haben, welcher den Rabatt der Premiumcard um ein vielfaches übersteigt. Dieser Nachlass ist auf Ihrer Rechnung auch vermerkt.

    Wir hoffen Sie als guten Kunden nicht zu verlieren und verbleiben
    mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  130. Marianne Viktor sagt:

    Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bedanken bei Herrn Schum.Ich fühlte mich bei Ihnen sehr gut beraten und war als Kunde König.Sollte ich mir wieder ein Auto kaufen dann nur bei Ihnen .Mein Honda läuft spitze und ist genau das richtige für mich. Vielen Dank

  131. Loco-Soft Vertriebs GmbH sagt:

    Loco-Soft sendet dem gesamten Team vom Autohaus Fugel viele Grüße. Auch wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage unter http://www.loco-soft.de

  132. Stefan Wehrheim sagt:

    Sehr geehrter Herr Fugel

    Mit dieser E-Mail möchte ich mich, auch im Namen meiner Frau, für den reibungslosen Ablauf und der kompetenten Beratung Ihres Mitarbeiters Herrn Schüler bedanken.
    Leider haben wir Ihn nicht persönlich kennengelernt und möchten uns daher auf diesem Wege schriftlich erkenntlich zeigen.
    Die Abwicklung der BMW war super. Wir hoffen, dass Ihnen Herr Schüller noch lange Ihrem Motorradteam zur Verfügung steht. Wir werden das Geschäft positiv weterempfehlen.
    Vielen Dank nochmal für alles Herr Schüller

    Stefan Wehrheim

  133. Gunnar S. sagt:

    Ein erfolgreiches Jahr 2010!

    Verbunden mit einem Dank an alle Mitarbeiter die dazu beigetragen haben, dass ich nunmehr den 3. Honda in Folge mein Eigen nenne!

    Neben der Honda-Modellpalette ist der gute Service im Autohaus mit ausschlaggebend beim Autokauf! Hier hat das AH-Fugel-DD dazu beigetragen, dass ich mich immer wohl gefühlt habe. Und ich weiß, dass ich penibel – ja nervig sein kann. 😉

    Bei Beanstandungen (meist Kleinigkeiten) wurde immer eine unkomplizierte Lösung gefunden. Sonderwünsche (z.B. selbstleuchtendes Kennzeichen) wurden immer ohne „Murren“ prompt erledigt!

    Vielen Dank!
    Gunnar S.

    PS: Schade, dass Importgeschäfte nicht mehr so stark verfolgt werden.
    Mit Acura-Teilen könnte man(n) seinem Honda noch die gewisse persönliche Note verleihen.
    …wenngleich der Legend eigentlich Exot genug ist. 😉

  134. Gunnar S. sagt:

    Gut, dass die Damen im „Car`s & Gilrls 2010“ Kalender doch noch etwas bekleidet sind, denn „teilentblöst“ oder gar nackt dürfte ich sie nicht im Büro zur Schau stellen und damit auch keine Hondas.

    Also: Bitte im nächsten Jahr NICHT freizügiger werden. Das lässt nebenbei auch mehr Raum für Phantasie.

  135. Christian3 sagt:

    Kann mir Bitte jemand erklären warum man mit EC-Karte aber nicht mit VISA oder Mastercard bezahlen kann? Danke
    Sehr geehrter Kunde,

    die Entscheidung keine Visa- oder Mastercard zu akzeptieren, ist den Provisionsbedingungen der jeweiligen Kreditkartengesellschaft geschuldet. Wir möchten unseren Kunden immer den fairsten Preis bieten, dürfen aber auch unsere betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten nicht aus den Augen verlieren. Zwei bis drei Prozent der Rechnungssumme gehen als Provision an die Kreditkartengesellschaft. Gerade im sehr preissensiblen Fahrzeughandel könnten wir dann unserer Angebote und Vergünstigungen, so z.B. unsere „Premiumcard“ mit 10% Nachlass auf die Servicearbeiten und Originalersatzteile, nicht mehr realisieren. Bei einem Fahrzeugkaufpreis von € 12000,- wären, bei Zahlung mit Kreditkarte, ca. 240,- bis 360,- € Provision an die Betreibergesellschaft abzuführen. Diese Kosten könnten wir nur durch Einsparungen im Leistungsangebot unserer Betriebe oder durch Umlage auf die Preise kompensieren, was Sie als Kunde auch direkt betreffen würde.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulf Andrich

  136. Jochen & Andrea Krings sagt:

    Möchten uns hiermit nochmals recht herzlich beim Motorradhaus Fugel in FFM bedanken ! Besonderen Dank an Herrn S. Schüller , der uns so toll beim Kauf der Honda CBR 600 RR beraten hat . Kompetenter, zuvorkommender und nicht aufdringlicher Mitarbeiter mit exzellentem Sachverstand des Hauses Honda – Fugel , was will man mehr ??? Einfach eine perfekte Kaufabwicklung in einem sehr schönen Haus . Werden hier im Raum Linz / Bonn das Auto – u. Motorradhaus Fugel in jedem Falle weiter empfehlen können !
    Mit freundlichen Grüßen , Andrea und Jochen Krings aus Erpel / Rheinland Pfalz .

  137. Artur sagt:

    Hallo Team Fugel,

    ich bin an einem Civic der in Dresden steht interessiert, leider habe ich keine 5 Stunden Zeit um dahin zu kommen. Wäre es möglich das Auto im Frankfurt anzuschauen?! Dann wären es nur 2 Stunden von mir entfernt.

    Danke im vorraus!
    Sehr geehrter Interessent,

    die Abwicklung eines Kaufes ist in unserer Frankfurter Filiale auch für Fahrzeuge aus anderen Betrieben möglich. Bitte setzen Sie sich dazu mit unserer Verkaufsabteilung in Frankfurt in Verbindung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulf Andrich

  138. Heidemarie und Jürgen Wendler sagt:

    Sehr geehrter Herr Hilwig,

    wir möchten uns auf diesem Wege
    noch einmal sehr herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre großzügige Hilfe
    in einer Situation, die für uns nahezu aussichtslos war. Am Montag, dem 11. Januar, wollten
    wir unser Pferd aus der Tierklinik Nossen zurückholen. Durch unvorhersehbare Umstände verfügten wir jedoch für diesen Tag nicht mehr
    über ein Fahrzeug, das den zu dieser Zeit herrschenden widrigen
    Winter-Witterungsbedingungen als Zugmaschine entsprach (Allradantrieb).

    Keine der bekannten Autovermietungen in Dresden und Umgebung
    konnte uns helfen. Doch als wir bei Ihrem Autohaus anriefen,
    waren Sie zu unserem großen Glück persönlich am Apparat.
    Sie erkundigten sich nach den Umständen unseres Anliegens
    und erklärten sich sofort bereit, selbst zu fahren, da Sie über einen „Honda CR-V“ verfügen. Uns fiel ein Stein vom Herzen. Dieses Auto ist leistungsstark und zu empfehlen.

    Ein Mann – ein Wort!
    Sie hielten Ihr Versprechen und transportierten unser Pferd mit großer Umsicht und Sorgfalt sicher nach Hause. Sie sahen nicht auf die Uhr, denn schließlich vergingen schon einige Stunden Ihrer wertvollen Zeit, die Sie so uneigennützig für uns aufwendeten.

    Noch einmal recht herzlichen Dank! Mit allen guten Wünschen für Sie und
    Ihre Familie sowie für Ihr Autohaus verbleiben wir mit herzlichen Grüßen

    Heidemarie und Jürgen Wendler
    sowie unsere fleißigen Helferinnen
    Marie und Ramona

  139. Michael Eder sagt:

    Hallo Team Fugel,

    ich war/bin an einem Honda Civic, welcher in Ihrem Frankfurter Autohaus steht, interessiert.
    Da ich mein derzeitiges Fahrzeug bei Ihnen in Zahlung geben möchte, füllte ich letzt Woche Ihr Internet-Formular „Inzahlungnahme bei Fahrzeugkauf“ aus.
    Leider erhielt ich darauf keine Rückantwort.
    Daher möchte ich anfragen, ob dies bedeutet, dass Sie mein Fahrzeug nicht ankaufen würden?
    Sehr geehrter Herr Eder,

    Selbstverständlich ist es möglich Ihr Fahrzeug bei uns in Zahlung zu geben.

    Leider kommt es dann und wann vor, dass Emails durch Werbefilter o.ä. nicht wie gewünscht beim Empfänger ankommen. Wir bitten das höflichst zu entschuldigen.

    Ich möchte Sie bitten mir auf diesem Wege noch einmal die Daten Ihres Fahrzeuges und Ihre persönlichen Kontaktdaten zukommen zu lassen. Wir werden uns schnellstmöglicht mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  140. Erik van Wingerden sagt:

    Sehr geehrter Herr Götze und Team,

    am Samstag sind wir mit unserem neuen CR-V aus dem Ski Urlaub wieder zurück.
    Dank Allrad mussten wir nicht das Auto im Tal abstellen und hoch laufen.
    Meine Familie und ich möchten uns nochmals recht herzlich bei Ihnen und Ihrem Team in Dresden für den super tollen Service bedanken.
    Wir werden sicher bei unserem nächsten Dresden besuch bei Ihnen mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße ins schöne Sachsen

    Familie M+E+E van Wingerden

  141. karl blaser sagt:

    Vor 20 Jahren hat mir Fa.Fugel meinen Oldi von Mittelbach nach Stockach gebracht . Nun kann ich mich bei Markus bedanken.

  142. Ceh Alexander sagt:

    Sehr geehrter Herr Roesler Michael sehr geehrtes Honda Team Fugel in Dresden!

    Ich möchte mich auf diesem Wege herzlichst bei Ihnen bedanken. EIN MANN – EIN WORT!!!
    Alles Versprochene wurde eingehalten und noch darüber hinaus. Da stimmt noch der Satz – Kunde ist König und so hatte ich mich auch gefühlt. Nun kommen wir kurz zu meinem Honda Civic (Gebrauchtwagen) den ich mir gekauft habe. Ich selbst komme aus Wien und wollte genau dieses FZG haben und schon am Telefon wurde ich von Herrn Roesler nettest bedient. Ohne viel zu fragen/hinterfragen wurde mir die „Lebensgeschichte“ des Civic erzählt. Dann endlich war der Tag gekommen Nach der Besichtigung und der Probefahrt war mir klar, dass der Civic genau so aussieht und sich genau so fährt wie es mir von Herrn Roesler versprochen worden war.
    Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich noch in keinem Autohaus so respektvoll, ehrlich und nett behandelt wurde wie in diesem.

    Liebe grüße aus Wien
    Ceh Alexander

  143. Schmidt sagt:

    Ich möchte mich an dieser Stelle mal ganz offiziell beim Autohaus Fugel auf der Hamburger Str. für die Kompetenz, die Freundlichkeit und die gute Beratung bedanken. Egal mit was für einem Problem od. Anliegen man kommt, man findet immer ein offenes Ohr, und die Bereitschaft zu helfen. Egal, ob es Herr Feja vom Verkauf, Herr Kremser von den Ersatzteilen, od. die beiden Annahmemeister Kramp und Uhlig sind. Sie konnten mir immer helfen !! Darum komme ich auch gern zu „Fugel“, und werde mir bestimmt auch mein inzwischen 5. Auto von dort holen. Leider kann man nicht alle Mitarbeiter benennen, da der Platz nicht reicht, aber allen gebürt ein großes „Dankeschön“ !!
    Des weiteren möchte ich mich auch mal bedanken, für den Umgang mit den Kunden außerhalb des „normalen“ Verkaufs. Denn was „Fugel“ für seine Kunden an Festen organisiert, ist in der heutigen Zeit nicht alltäglich ! Es zeugt von dem fast familiär zu nennenten Umgang des Autohauses mit seinen Kunden !
    Also: Weiter so, guten Umsatz, noch viele gemeinsame Feste und Verkaufsabschlüße !!

  144. Kaden sagt:

    Zunächst mal vielen Dank für die netten Geburtstagsgrüße.
    Ich möchte jedoch die Möglichkeit mal nutzen, um mich bei den Mitarbeitern des Autohauses in Freiberg für die jederzeit kompetente, freundliche und die gute Beratung zu bedanken. Besonders danken möchte ich Frau Kellert, die sich immer hilfsbereit und gut gelaunt um meine Anliegen kümmert. Ein Dankeschön aber auch an die Geduld und professionelle Arbeit des Werkstattmeisters (Name?) sowie Herrn Kühn und alle Mitarbeiter in Werkstatt und Verkauf. Ich fühle mich sehr gut betreut und habe vollstes Vertrauen in das Team.

    Also weiter so!

  145. Trochold Stefan sagt:

    Bisher war ich mit Honda in Mittelbach sehr zufrieden – aber was mit den Angeboten der neuen „Aktuell“ angeboten wird, ist jenseits von gut und böse und gegenüber homepage – Angeboten über den Tisch gezogen.
    konkret : es wird ein Winterreifensatz für Honda Jazz mit Stahlfelge für 550,- € angeboten- eine Seite weiter steht der Reifen mit 49,90€im Angebot.
    4×49,90 = 199,60€ – eine Stahlfelge kostet ca 41,- € macht 164,-€ ergibt eine Gesamtsumme von 363,60€ – die Differenz zu 550,-€ beträgt 186,40€ für Montage ist Preiswucher.
    Auf der homepage wird für 550,-€ ein Rädersatz mit ALU-Felgen angeboten.
    Ein Anruf in Mittelbach mit der frage nach dem Preis der Felge für Honda Jazz konnte auch nicht beantwortet werden – sondern nur der Preis für kpl. Reifensätze.
    man bekommt auch für unter 137,50 € pro Rad schon einen Winterreifensatz mit original Hondafelgen.

    Sehr geehrter Herr Trochold,

    Vielen Dank für Ihren kritischen Eintrag. Zunächst möchte ich betonen das der Flyer welcher Ihnen zugestellt wurde, nicht unser Kundenmagazin „FUGEL AKTUELL“ ist, sondern ein Sonderdruck der Firma HONDA Europe Motor North jedoch mit Fugel Logo. Tatsächlich wird dort ein Komplettradsatz incl. Montage zum Preis von 550,- Euro angeboten. Nach Recherche konnten wir feststellen, dass eine Original Honda Stahlfelge für das Modell Jazz 2009 einen Verkaufspreis von 91,- Euro hat. Für einen Radsatz kommt man dann auf einen Preis (Bereifung + Felgen) von 563,60 Euro ohne Montage. Zuzüglich Montage ergibt sich ein Preis von 626,08 Euro. Es ergibt sich durch das Angebot also ein Preisvorteil von ca. 76,- Euro. Für das Modelljahr 2009 des Honda Jazz stehen Ihnen auf unserer Webseite 2 Optionen zur Verfügung. Komplettradsatz mit Montage „Stahlfelge“ für 550,- Euro, und mit „Alufelge“ für 590,- Euro. Der Radsatz auf Alufelgen für 550,- Euro bezieht sich auf das Jazz Modelljahr 2005.

    Sicherlich gibt es auch billigere Stahlfelgen auf dem deutschen Markt. Dies sind jedoch keine „Original Honda Zubehör“ – Felgen, sondern lediglich Nachbauten auf dem freien Zubehörmarkt. Als Markenhändler für die Firma Honda Europe Motor North, sind wir jedoch dazu angehalten Originalprodukte zu vertreiben.

    Ich hoffe, ich konnte Sie mit dieser Antwort zufrieden stellen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  146. Brigitte Arnold sagt:

    Seit nunmehr 8 Monaten bin ich stolze Besitzerin eines Honda „Civic“,
    83 PS, in der Farbe Tangerine Orange. – Schon lange hatte ich mich mit dem Gedanken getragen, mir dieses supermoderne Auto anzuschaffen,
    und so sprach ich am Freitag, dem 13. Februar im Autohaus Fugel in
    Freiberg bei Herrn Kühn vor, welcher mir sehr freundlich entgegenkam.
    Habe mich kurzfristig im Farbwunsch umentschieden, was ich keinen
    Augenblick bereute. „Mein“ Auto stand also schon fix und fertig da, und
    ich brauchte nur noch den Kaufvertrag abzuschließen. Am 20. Februar
    dann habe ich das Auto mit frisch montierten Winterrädern, allerdings
    auch bei extrem viel Schnee und schlechten Straßenverhältnissen abge-
    holt.
    Möchte dem netten Herrn Kühn nochmals danken für die gute Beratung.
    Auch hat er sich 1 Stunde Zeit genommen, um mir alle Details des Autos
    zu erklären.
    Nachdem ich nun schon 9000 km gefahren bin, kann ich nur Gutes be-
    richten. Das Cockpit ist sehr übersichtlich, und alle Bedienelemente sind
    gut durchdacht angeordnet. Auch das futuristisch gestylte Design der
    Karosserie gefällt mir sehr gut. Der Honda „Civic“ ist eben etwas Beson-
    deres.
    Dem gesamten Team vom Autohaus Fugel in Freiberg wünsche ich auch
    für die Zukunft viel Erfolg und immer guten Absatz dieser schönen Autos
    von Honda.

  147. Jan Rosenbaum sagt:

    Hallo liebes Autohaus Fungler,

    ich habe im Internet ein Inserat gefunden über einen Honda Civic auf dem ihre Werbung steht und wo scheinbar auch ihre Fotos verwendet wurden.

    Meine Frage ist nun, steht das Auto von ihnen zu verkauf oder verkauft das jemand privat, weil mir doch die 1 oder andere Sache aufgefallen ist die nicht so ganz überzeugend wirkt.

    Anbei die folgenden Links:

    Autoscout24: http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vg4ljqiuaxuw

    Mobile: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=124524763&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=11000&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&maxPrice=5001&ambitCountry=DE&zipcode=24790&zipcodeRadius=100&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&maxMileage=125000&customerIdsAsString=&tabNumber=1
    Sehr geehrter Herr Rosenbaum,

    vielen Dank für Ihre Mithilfe. Das gefundene Inserat ist eine Fälschung und wurde soeben gemeldet. Wir freuen uns über jeden Hinweis der solche Falschinserate hervorbringt. Leider gibt es in der heutigen Zeit jede Menge Betrüger die mit diversen Tricks bei den Autosuchseiten auf Fang gehen. Hinweise wie die von Ihnen, helfen zumindestens zeitweise diese schwarzen Schafe aus dem Verkehr zu ziehen.

    Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und allen Gästebuchlesern eine besinnliche Weihnachtszeit.

    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Lischewski

  148. O.S. sagt:

    Hallo und viele grüße aus Forchtenberg,

    Bin ja nun einige Zeit , Besitzer eines Honda Accord,

    ich bin sehr zufrieden mit den Fahrzeug und möchte mich bei den

    Verkäufer Herrn Jens Kühn und seinen Team noch mal bedanken für den reibungslosen Ablauf

    von Verkauf und Abholung bedanken.

    wünsche den Team von Honda Fugel ein schönes Weihnachtsfest und

    ein gutes neues Jahr 2010.

    viele Grüße Olaf Stiewe

  149. ME sagt:

    Hallo liebes Honda-Fugel-Team,

    ich bin heute morgen zw. 9 und 9.30 Uhr auf dem Weg zur Arbeit in Dresden einem Ihrer Kollegen – wahrscheinlich bei einer Testfahrt – begegnet. Er fuhr einen dunklen Accord mit breitem Werbe-Schriftzug Ihres Autohauses, Kennzeichen DD-FU 30.

    Dieser „Testfahrer“ fuhr auch wie ein solcher: ich beobachtete ihn, wie er mitten zur Hauptverkehrszeit auf der St. Petersburger und anschließend auf der Fritz-Löffler-Str. wie eine – entschuldigung für die Wortwahl – „besengte Wildsau“ Gas gab. Durchdrehende Reifen, dichtes Auffahren und eine Geschwindigkeit weit über meiner, obwohl ich auch nicht 50 fuhr…

    Mein Unverständnis kommt vor allem auch dadurch, da diese Straßenabschnitte um den Hauptbahnhof und das Gebäude des Studentenwerkes von einer Menge Fußgänger flankiert sind, die dort auch häufig die Straße überqueren. Ihr Kollege nahm darauf jedoch keinerlei Rücksicht, er hätte bei seiner Geschwindigkeit keine Chance auf eine Gefahren-Reaktion gehabt.

    Lassen Sie sich die Außendarstellung Ihres Autohaus doch nicht durch so einen durchgeknallten Blödsinn kaputt machen! Die Fußgänger und Autofahrer haben den Schriftzug deutlich lesen können: sie und ich wissen jetzt, zu welchem Autohaus dieser Rennfahrer gehört… er sollte mal darüber nachdenken, welchen „Gefallen“ er seinem Arbeitgeber und seinen Kollegen damit tut.

    Viele Grüße und ein besinnliches Weihnachtfest!
    Michael E.

    Sehr geehrter Herr E.

    vielen Dank für Ihren Hinweis! Wir sind diesem selbstverständlich nachgegangen, da es auch in unserem Interesse ist dass unser Erscheinungsbild auch außerhalb unseres Autohauses gewahrt wird. Dabei stellte sich heraus das im genannten Zeitraum ein Interessent eine Probefahrt mit dem oben genannten Fahrzeug gemacht hat. Wir haben diesen am Folgetag auf Ihren Hinweis hin befragt, wobei der Interessent der Meinung war sich „normal“ im Straßenverkehr bewegt zu haben. Generell ist es bei uns nicht üblich, das Mitarbeiter vom Autohaus mit Vorführwagen unterwegs sind, ebenso gibt es auch keine Dienstwagen oder derartige Vereinbarungen! Sollten Sie eine weitere Prüfung der Fahrerdaten durch eine externe Institution wünschen, so setzen Sie sich bitte mit dem Betriebsleiter, Herrn Hillwig in Verbindung!

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und verbleibe
    Mit freundlichen Grüßen
    Silvio Richter

  150. Elke u. Manfred Müller sagt:

    Einfach nur Super wie Herr Kühn und sein Team uns als Gebrauchtwagenkäufer eines Freelanders behandelt und bedient haben.
    Wir sind mit dem Fahrzeug sehr zufrieden und werden sicherlich auch
    das nächste Mal bei einem Fahrzeugkauf die Angebote von Hugel prüfen.
    Und gerne fahren wir auch wieder die insgesamt 960km nach Freiberg.

  151. Heinz Toufar sagt:

    Werter Herr Fugel,Ich habe am 26.11.09 einen niegelnagelneuen Civivic 1.4
    gekauft.Mit dem Fahrzeug bin ich zufrieden,bei z.Zeit ca 700 Km.
    Nicht zufrieden bin ich aber seit dem „Heiligenabend“,den da bekam ic h die Zeitschrift -Fugel Aktuell-.
    In dieser wird eindeutig erklärt,das seit September 2009 das GT-Paket
    statt 1000 € für 500 € verkauft wird.
    In meiner Rechnung steht das Paket aber mit 1000 € zu Buche.
    Ganz ehrlich! Ich fühle mich über den Tisch gezogen !
    Bitte teilen Sie mir mit,wie und wann diese Differenz ausgeglichen wird.

    Mit frd.Grüßen H.Toufar
    Sehr geehrter Herr Toufar,

    das GT-Paket für den Civic 5-Türer ist zu einem Preis von € 1000,- von Honda Motor Europe (North) gelistet. Durch Unterstützung des Importeurs ist es möglich diesen Preis um € 500,- zu reduzieren. Dazu muss der Gesamtpreis des Fahrzeuges (€ 20690,-), mit allen Ausstattungsdetails wie Frachtkosten (€ 590,-) und auch dem GT-Paket (€ 1000,-), vollständig mit den UVP-Werten im Kaufvertrag und auf der Rechnung aufgeschlüsselt werden. Dieser Gesamtpreis wird durch den von Honda vorgeschriebenen Nachlass (€ 4790,-) auf den Hauspreis (€ 17490,-) reduziert. Durch dieses Vorgehen wird von Seiten des Importeurs sichergestellt, dass das GT-Paket nur mit € 500,- an den Kunden berechnet wird. Wird von uns der Nachlass nicht explizit ausgewiesen, entfällt die Unterstützung des Herstellers und der Hauspreis von € 17490,- wäre nicht darstellbar. Ich hoffe dass ich Ihnen damit Ihre Rechnung ein wenig transparenter darstellen konnte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ulf Andrich

  152. Mario Seppelt sagt:

    Hallo liebes Fugel-Team !

    Vielleicht ist es euch selber noch gar nicht aufgefallen,aber eure neuen Car`s & Gilrls Kalender sind schon ziemlich rätselhaft , oder habt ihr seit Neuestem einen Einfluss auf die Monate? Bis November ist alles ok,aber der Dezember fehlt ganz und wird durch den Juni erstetzt und dann kommt Januar 2011. Also 2 mal Juni =>kein Dezember . Ich meine , Ihr habt sie ja auch irgendwo bezahlen müssen und habt sie nicht geprüft?(und gebt sie dann so an den Kunden weiter?) Vielleicht hab ich ja auch nur ein Einzelstück bekommen ; – )). Ich hab ihn übrigens aus Freiberg.
    Ist jetzt nicht böse gemeint !

    MfG
    Mario Seppelt
    Sehr geehrter Herr Seppelt,

    vielen Dank für Ihren Hinweis. Tatsächlich sind bisher ca. 15 Kalender mit dieser „Auffälligkeit“ gefunden worden. Leider hat sich bei diesen Exemplaren in der Binderei ein Fehler eingeschlichen, welcher nicht bemerkt wurde. Wir bitten das zu entschuldigen. Sehr gern tauschen wir Ihnen Ihr Exemplar in Freiberg um.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulf Andrich

  153. Familie Tabachnikov sagt:

    wir haben vor kurzer Zeit Honda FR-V in Frankfurt am Main gekauft. Wir wollen uns für den sehr freundlichen und super netten Verkäufer Alex Schum badanken. Wir werden weiter Ihr Autohaus und Herrn Schum weiter empfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Familie Tabachnikov

  154. Abwracker sagt:

    Wie sieht nächtes Jahr, wenn der Absatzeinbruch oder die Bereinigung hoffentlich wieder kommt, euer Slogan aus:
    Abwrackprämie für alle 2009 verkauften Autos, die nun auch schon wieder 1 Jahr alt sind? Oder Abwrackprämie für alle die 2009 reingelegt worden sind und lieber Ihren guten „alten“ wiederhaben wollen?

    Gier und Dummheit vermehren sich schnell.

    Der zusammengepresste Skoda Felicia ist Arroganz und Hohn pur.
    Vergesst nicht, dass auch eure Autos mal zu Schrott werden.

    Die Verkaufstaktiken sind es ja schon.

    Also bis 2010.

    Sehr geehrter Gast,

    Mit dem Honda Jazz auf dem bereits verschrotteten Skoda Felicia wollten wir natürlich niemanden zu Nahe treten, und haben auch nicht willkürlich gerade dieses Fahrzeug ausgesucht. Wir und auch viele unserer Kunden betrachten diese Idee lediglich als interessantes und witziges Marketinginstrument, welches durchaus polarisiert, wie man nicht zuletzt an Ihrem Gästebucheintrag sehen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Philipp Lischewski

  155. Michael K. sagt:

    oh man es gibt doch echt noch Leute die selbst verschrottet gehören….
    Hier muss ich mein Autohaus, bei dem ich schon 2 Autos gekauft habe in Schutz nehmen und solche Idioten wie DIR wieder auf den Boden der Tatsachen zu bringen.
    Die Abwrackprämie war eine Entscheidung der Regierung !!! wie jeder weiß, der Regelmäßig Zeitung liest und sich weiterbildet .
    Also Frag doch mal beim wieviel DU für die Abwrackrämie bekommst!!!

    Grüße Michael

  156. Jan O. sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    seit fast 10 Jahren fahren wir einen Honda Civic 1.4. Das Auto hatte bis dato nie irgendwelche Probleme, außer den Ersatz der Verschleißteile.
    Da ja die Abwrackprämie sehr verlockend klingt, haben wir uns gedacht, uns nach einem neuen fahrbaren Untersatz umzusehen. Da wir ja bis jetzt nie Probleme mit unserem Honda hatten und als Famielienauto ein größeres besitzen, haben wir an einen Honda Jazz gedacht.

    Da unser großes Familienauto auch geleast ist, haben wir uns entschieden, einen Verkäufer mit einer Leasinganfrage zu konfrontieren.

    Als ich heute Nachmittag im Autohaus auftauchte, hatt der Verkäufer nichts besseres zu tun als mir vom vorhergehenden Kunden die Ohren vollzujammern, wie lange das Gespräch gedauert hat und seine Wünsche etc. pp.

    Als er dann endlich Zeit für mich gefunden hatte, stellte er mir die Frage wie er mir helfen könne, kam aber dann als er meinen Namen hörte, Gott sei Dank, von selbst drauf, dass wir heute morgen telefoniert hatten und ich wegen eines Leasingangebotes komme. Er bat mich also freundlich, aber sichtlich genervt in sein Büro.
    Als ich Platz genommen hatte fragte er mich, für welches Auto ich mich entschieden hatte. Ich sagte Ihm, dass ich nur einen Zweitwagen für die Stadt suche und somit also auch keine erhöhten Ansprüche an das Fahrzeug stelle. Sein Kommentar: „Da hab ich genau das Richtige für Sie!“.

    Und dann gings los:

    Er fing doch tatsächlich an, mir eine Finanzierung, obwohl ich Ihm mitgeteilt habe, dass ich nur Leasing möchte, zu unterbreiten. Mein Wunsch entsprach also nicht seinen Vorstellungen, sodass er munter drauflos rechnete. Was er mir nach seiner vielen Hin- und Herklickerei am Rechner, dann angeboten hat, spottet wirklich jeder Beschreibung.

    Anzahlung 2.500,-€ und 84 Monatsraten( das sind Sieben Jahre) ca.165,-€.

    Und das für einen Honda Jazz. Da hab ich erstmal geschluckt und dachte, naja der wird mir schon irgendwann Leasing anbieten. Tat er aber vorerst nicht. Er war vielmehr damit beschäftigt, mir die Finanzierung einzureden und dass das Auto doch am Ende mir gehöre usw. Absolut schwache Kür eines Verkäufers. Das Leasingangebot aber war der Oberknaller. Dort hat er doch tatsächlich dann 175,-€ pro Monat als Leasingrate zu stehen gehabt.

    Diese Leasingrate kann ich absolut nicht nachvollziehen, da ja im Internet mit 129,-€ geworben wird.

    Ich könnte noch endlos weiterschreiben, was der „nette“ Verkäufer mir alles erzählt hat, aber das würde hier den Rahmen sprengen.

    Ich möchte zum Schluß erwähnen, dass ich bei BMW einen 1er, welcher einen Gesamtpreis von knapp 25.000,-€ (also fast doppelt so viel wie der Jazz, der mir angeboten wurde) monatlich für knapp 150,-€ Leasinggebühr bei gerademal 2.000,-€ Anzahlung haben kann. Leasingzeit 3 Jahre und 30.000km.

    Es tut mir leid solch schlechte Zeilen zu schreiben, weill wir all die Jahre sehr zu frieden waren. Aber die „Show“ dieses Verkäufers, war dass allerletzte. Ich hatte mir von dem Gespräch und dem Angebot mehr erhofft. Wenn man aber dann mit den Worten: “ Es tut mir leid dass ich nicht mehr für Sie machen konnte!“ vom Verkäufer verabschiedet wird, dann ist das sehr bedauerlich.

    Für uns steht jedenfalls fest, dass unser nächstes Auto kein Honda mehr wird.

    Gruß Jan

    Sehr geehrter Herr O.,

    das Sie mit Ihrem bisherigen Fahrzeug von Honda zufrieden sind, freut uns sehr. Als guten Kunden möchten wir Sie natürlich ungern verlieren und haben Ihre Kritik zum Anlass genommen den Verkäufer Herrn Franz mit o.a. Vorwürfen zu konfrontieren. Die von Ihnen angestrebte Rate von 129,- Euro, mit der Honda im Internet wirbt, bezieht sich auf den Honda Jazz 1,2 in seiner Grundausstattung, d.h. das Fahrzeug besitzt kein Radio und keine Klimaanlage wie von Ihnen gewünscht. Ihr Wunschfahrzeug hatte einen Verkaufpreis von 13.990,- Euro und Herr Franz war bemüht Ihrer Wunschrate möglichst entgegen zu kommen. Eine Finanzierung ermöglicht wesentlich längere Laufzeiten als ein Leasing. Selbst bei einer Leasinglaufzeit von 60 Monaten hätte die Leasing-Rate nur knapp unter 150,- Euro gelegen.

    Das Sie mit der Beratung, bzw. dem Auftreten von Herrn Franz nicht zufrieden waren, nehmen wir natürlich als Anlass uns weiter zu verbessern. Falls Sie noch Interesse an einem Fahrzeug haben sollten, ist Herr Franz oder ein Verkäufer Ihrer Wahl, gern zu einem erneuten Gespräch bereit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Philipp Lischewski

  157. Starke, Roland sagt:

    Am 07.08.08 kaufte ich mir im Autohaus Fugel Freiberg einen Honda Civic 1,8 Sport und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden.
    Am 06.08.09 wurde die 1. Inspektion ohne festgestellte Mängel durchgeführt.
    Ich möchte mich für die freundliche und zuvorkommende Kundenbetreuung bedanken.

    Mit freundlichen Grüßen

    R. Starke

  158. André Hoffmann sagt:

    Sehr geehrtes Fugelteam aus Dresden.

    vor einer Woche habe ich bei Ihnen den neuen Honda Accord erworben.

    Ich möchte mich auf diesem Weg nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken! (speziell bei André Götze)

    Sie können sich bestimmt vorstellen, dass man bei einem Autokauf verschiedene Händler aufsucht und sowohl Preis -> Leistung sowie den Service vergleicht.

    Ganz ehrlich !! Bei Ihnen war dies am Besten.

    Ich war sehr erstaunt, wie flexibel und engagiert Herr Götze auftrat.
    Und das bei einem Kunden der nicht mit Kauf drohte. Sondern sich informieren wollte und auf ein Entgegenkommen des Autohauses (auf passendes Angebot) hoffte.
    Im Vergleich zu anderen Händlern waren sie die einzigen die sich gedreht
    haben. Und versucht haben die Vorstellungen des Kunden zu erfüllen. Kompliment!!

    Nach den ersten Tagen bin ich mit dem Fahrzeug sehr zufrieden und gehe davon aus, das bleibt auch so.

    Also ich werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und möchte mich nochmal speziell bei André Götze, für den Service und das Engagement bedanken.

    Freundliche Grüße

    Andre Hoffmann

  159. Stamenkovic S./ Team Nippon Tuning sagt:

    So, möchte mich hier auch noch mal recht herzlich bei dem gesamten Fugel Team Freiberg bedanken.
    Vor noch nicht mal einem Monat habe ich einen FK2 erworben und bin sehr, sehr, sehr zufrieden. Das beim Kauf alles glatt ging ist ja schon üblich aber ich überlegte ja vorher sehr lange hin und her ob es ein FN2 oder FK2 werden sollte. Aufgrund der besseren Alltagstauglichkeit entschied ich mich mit meiner Freundin dann für den FK2 da ich noch nebenbei den EG aufbaue den ich damals bei Frau Klee gekauft habe.
    Großer Dank gebührt hier besonders Herrn Trommler der immer Zeit und ein offenes Ohr für mich hatte und immer kompetent beraten hat
    Ebenso aber dem restlichen Team von Fugel Freiberg. Ganz besonderen Dank auch noch mal an Herrn Kühn für seine Unterstützung für das Reisbrennen 2009 in Oschersleben. Wir sind als junge Leute immer wieder froh in Freiberg als „richtige“ Kunden wahrgenommen und behandelt zu werden, was man bei anderen Autohäusern leider nicht erlebt.
    Da wir doch eher der „alten“ Philosophie von Honda anhängen bin ich dennoch überrascht das sich Honda, zwar noch außen hin sicherlich auf einen anderen und größeren Kundenkreis orientiert (logischer weise), doch sich das sportliche für den Otto Normalbürger einfach nicht nehmen lassen will. Ich bin von dem 1.8er SOHC i-VTEC sehr überrascht nach der Einfahrphase, auch ist der Motorsound typisch kernig und sportlich, ebenso der Auspuff, wenn man ihn auch so fährt und das Ansauggeräusch muß man auch nicht missen Der neue Civic ist einfach ein Platzwunder und mehr Sportlichkeit für den Alltag braucht man nun wirklich nicht. Für alles andere freue ich mich auf meinen EG wenn er fertig ist und auf den DOHC VTEC
    Mit freundlichen Grüßen, Team Nippon Tuning Klingenberg

  160. Bark/Friedel sagt:

    Waren mit Beratung,Finanzierung und Übergabe sehr zu frieden,vor allen als wir bei unseren bereits bestellten Honda einen anderen Farbwunsch äußerten, wurde dieser durch das Autohaus Fugel in Freiberg, zu unserer Zufriedenheit geändert und die Kosten übernahm das Autohaus.
    Können nur sagen wenn wieder ein neues Auto kommt dann bestimmt ein Honda aus dem Autohaus Fugel in Freiberg.Unserer besonderer Dank gilt unserem Berater/Filialleiter.

  161. Dietmar Willing sagt:

    Möchte mich ganz herzlich auf diesem Wege nochmals bei Herrn Spiegler aus dem „Fugel-Team“ in C-Mittelbach bedanken.Er hatte sich am 23.04.09 um meine „Probleme“ bei meinem C-RV schnell und kompetent gekümmert und sie auch absolut zufriedenstellend „behoben“!Genau so stelle ich mir mir einem wirklich guten Serice vor!Alles Gute für das gesamte Team auch für die Zukunft!

  162. Familie Gapick sagt:

    Hallo Herr Michael Feja in Dresden,
    auf diesem Wege möchten wir uns herzlichst für Ihre nette, unkomplizierte und vor allem fachkompetente Verkaufsberatung bedanken.

    Bis bald Familie Gapick

  163. Michael Schreier sagt:

    Sehr geehrtes Honda Team Freiberg,

    hiermit wollte ich mich nocheinmal für die kompetente Beratung und Unterstützung bei meinem Umbauten an meinem Civic EM2 bedanken.

  164. Familie Daum / Keiderling sagt:

    Wir wollten dem Honda-Team in Dresden vor allem Herr`n Creutz für das top- verkaufgespräch, die Zeit die er sich für uns genommen hat und wir so etwas leider nicht aus Berlin- Gehringstrasse nach 10-jähriger Stammkundschafft kannten, und eigentlich in Dresden zur Schulung müssten um zu lernen wie man mit Kunden umgehen sollte!!

    Die Rückfahrt nach Berlin mit unserem neu gekauftem Type R war einfach !!!

    Es macht einfach nur noch Spaß dieses Auto und haben es in keinster Weise bereut gekauft zu haben. Der Type verleiht
    Also nochmal vielen Dank Herr Creutz, von Familie Daum/ Keiderling, bis bald.

  165. André Oltersdorff sagt:

    ist jetzt mir, wie hier in Hessen gesagt wird 😉 Vielen Dank Herr Schüller für Ihre Geduld und super nette und kompetente Beratung. Hat mir viel Freude gemacht. André Oltersdorff

  166. Alexander Grünert sagt:

    Sehr geehrtes Team,

    wollte mal nachfragen, ob es möglichkeiten gibt, in Deutschland an einen Honda Sedan ranzukommen? Und wenn ja wie?

    herzlichen Dank im vorraus

    MfG Alex
    Sehr geehrter Herr Grünert,

    vielen Dank für Ihr Interesse an der Marke Honda und in diesem Zusammenhang an dem Autohaus Fugel. Wir sehen uns Deutschlandweit als einer der Importeure für die Marken Honda USA sowie Acura und sind stets bemüht Kunden in Deutschland mit solchen Fahrzeugen bedienen zu können. Aufgrund der mangelnden Nachfrage sowie der derzeitigen Wirtschaftslage sehen wir jedoch von einem Import eines solchen Fahrzeuges ab.

    Da sich das Interior sowie die Ausstattung vom europäischen Honda Accord nicht wesentlich unterscheidet, würden wir uns freuen wenn wir Ihnen einen solchen als Alternative anbieten dürfen. Und wenn es doch etwas individueller werden soll sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Das Fugel Sport Team berät Sie gern bezüglich optischer bzw. technischer Veränderungen und macht dabei fast alles möglich!

    Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören bzw. zu lesen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Silvio Richter

  167. Michael Plackner sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    habe vor kurzer Zeit einen Passat in Freiberg gekauft. Wollte mich nur nochmal für den sehr freundlichen und super netten Service badanken. Auch in Zukunft werde ich Ihr Autohaus nur positiv weiter empfehlen.

    MfG
    Michael Plackner

  168. von Beulwitz sagt:

    Sehr geehrter Herr Fugel,

    da ich mich selbst in meiner Tätigkeit mit dem Problem Kundenzufriedenheit auseinandersetzen muss, weiß ich das ein meist nur negative Nachrichten erreichen.
    Ich möchte dies einmal ändern und Ihnen mitteilen, dass ich von dem Fugel-Team in Dresden – sprich Herrn Uhlig, Herrn Kramp, Herrn Grenser und Ihren Damen in der Kundendienstannahme, sehr zufrieden und kompetent behandelt werde.

    Ich wollte Ihr Gästebuch einfach zum Anlass nehmen, um Ihnen meine positiven Erfahrungen in Ihrem Haus mitzuteilen.

    Ich wünsche Ihrem Team weiterhin viel Erfolg und bedanke mich recht herzlich für die zuvorkommende Behandlungsweise als Ihr Kunde.

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias von Beulwitz

  169. Andreas sagt:

    Sehr geehrter Damen und Herren,

    ich habe einmal eine frage?

    Kann man von einem Autohaus erwarten, dass es gängige Reserveglühlampem für einen PKW am Tresebereich im Angebot führt!

    Bei einem Bekannte aus Köln, stellten wir den Defekt der Rückleutenglühlampe 12V 5W fest.
    Es war zwar schon 18:30 Uhr aber das Autohaus war noch auf (Ladenschluß 19:00).
    Ihr „freudlicher“ Verkäufer wieß mich etwas „ungehalten“ daraufhin, dass das Lager schon geschlossen ist und ich zur Tanke fahren soll.

    So einen Sevice habe ich nicht erwartet. Sehr „freudliches“ und vorallem kundenoriendiertes Verhalten des Personales.

    Diese Autohaus kann man nicht weiterempfehlen.

    mit freundlichen Grüssen

  170. Lars Wehlend sagt:

    Sehr geehrtes Fugel-Team in Dresden,

    auch ich möchte mich hier noch einmal für den super Service und die nette Beratung in allen Bereichen bedanken, vor allem bei Herr Creutz und Herr Uhlig, die mir bei meinen Entscheidungen und Problemen sehr gut mit teils innovativen Ideen weitergeholfen haben.

    Freundliche Grüße von

    Lars Wehlend

  171. Dietmar Willing sagt:

    Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei meinem Verkäufer, Herrn Enrico Stephan bedanken. Habe bereits meinen zweiten CR-V bei ihm gekauft und bin zu 100% zufrieden. Fachlich kompetent in Beratung, Vorbereitung und Verkauf; das persönliche Gespräch suchend aber dabei immer korrekt! Er gab mir auch nie das Gefühl, einem „alles besserwissenden Autoverkäufer“ gegenüber zu stehen! Alles in allem kann ich das Autohaus Fugel in Chemnitz-Mittelbach mit seinem guten Service und seinem ebenso guten wie freundlichem Team nur weiterempfehlen!
    Wünsche allen dort ein Frohes Fest und ein gutes und erfolgreiches 2009!

  172. Jan Queißer sagt:

    Ich bin mit meinem FR-V wirklich zufrieden.

  173. Enrico Opitz sagt:

    Sehr geehrtes Fugel-Team,
    Seit kurzer Zeit fahre ich den neuen Honda Jazz und bin damit mehr als zufrieden.Auch der Service und die hervorragende Beratung von Herrn Jens Hahn in Dresden könnten sich andere zum Beispiel nehmen.
    Vielen Dank nochmal,Enrico

  174. Steffi Barche sagt:

    Ich bedanke mich bei Herrn Andre´Götze für die gute Beratung. Er hat extra am 10.02.09 seinen Urlaub kurzzeitig für den Autokauf unterbrochen und dafür will ich mich nocheinmal recht herzlich bedanken.

  175. Gerhard Münker sagt:

    vielen Dank für die tolle Beratung, Abwicklung, Sonderwünsche beim Kauf eines Honda CRV, es war einfache Spitze wie Herr Weingärtner uns beraten hat, die Atmosphäre in ihrem Haus ist wirklich Klasse, einige Mitbewerber insbesondere die deutschen Hersteller sollten zu Ihnen ins Haus kommen und lernen was Kundenbetreung ist, es ist unser erster Honda, und wir sind mit dem Fahrzeug jetzt nach 4 Monaten sehr zufrieden, der CRV macht einfach Spass.

    Gerhard Münker

  176. ahmet akin sagt:

    also habe schon 2 maschinen bei euch gekauft!und teile ohne ende! bei der 3 te wolte ich wenigstes eien probe fahrt. aber mann sagt mir ich solle mich bei euch bekannt machen !!!! wie ich schon dammals bei meiner repsol kauf extra urlaub hatte, für probe fahrten von 2 maschinen die dann an demm selben tag wo wir dann da waren nicht mehr zu stande gekommen ist?????????? mein freund ging zu yamaha am selben tag hat sich eine R1 gekauft ich bin honda treu gebliben und habe sie mir ohne probe fahrt gekauft. aber ein 3 es mal nicht!!!!! auf mein anruf warte ich immer noch…..
    Sehr geehrter Herr Akin,

    leider ist die bei uns hinterlegte Telefonnummer nicht mehr aktuell. Sie waren auch heute nicht erreichbar. Unser Herr Stefan Schüller hat sich deshalb nun per E-Mail mit Ihnen in Verbindung gesetzt. Bitte teilen Sie ihm Ihre aktuellen Kontaktdaten mit.
    Wir freuen uns, dass Sie nach dem Kauf Ihrer Fireblade vor zwei Jahren erneut Interesse an einem Motorrad haben. Es ist aber nach wie vor so, vor allem bei den sehr schnellen Modellen, dass Probefahrten erst nach einer Beratung und auch nicht am Telefon zugesagt werden. Zu hoch ist hier das Risiko, dass sich selbst geübte Fahrer anderer Maschinen von der Kraft der Supersportler überraschen lassen. Sie werden mir darin sicher beipflichten.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Ihnen und allen Gästebuch-Lesern.
    Martin Löser

  177. Andreas Kurz sagt:

    Hi Honda Fugel Team,
    vielen Dank nochmals für die nette Beratung vor Ort, auch trotz des vielen Kundenandrang. Auch ich bin ins Center gekommen um eine Probefahrt mit einer CBR 1000 auszumachen. Sowas sollte auch persönlich gemacht werden, deswegen verstehe ich hier manche Fahrer nicht, warum man sich darüber beschweren will ?!
    MANN verleiht seine Frau ja auch nicht einfach so

    macht weiter so und weiterhin viel Erfolg.
    Grüße aus Fechenheim Andi

  178. Olaf Pantel sagt:

    Wertes Hond- Fugel Team,
    vor etwa einem Jahr kaufte ich in Freiberg einen Toyota Avensis zu
    leicht überteuerten Preis, den ich aber wissentlich in Kauf nahm, da
    mir das Auto gefiel. Selbst eine Probefahrt mit kaputten Bremsen hat
    mich noch nicht abgeschreckt vom Kauf abzusehen, obwohl der Verkäufer
    mir im nachhinein sagte das er dies auch schon festgestellt habe. Danke
    für das Abenteuer. Mein Fachwissen reichte noch aus zwei abgefahrene
    Reifen zu monieren die auch prompt gewechselt wurden.
    Nach nunmehr einem Jahr wechselte ich zum erstenmal selbst von Winter-
    auf Sommerreifen und bemerkte mit Erstaunen das man auch Michelin und Dunlop- Reifen kombinieren kann. Wohlgemerkt 3x Michelin !
    So bin ich wieder um eine Erfahrung reicher geworden. Allerdings sagte
    mir ein Laie ich sollte auf einer Achse gleiche Reifen fahren? !
    Aber da vertraue ich voll und ganz Fugel in Freiberg, vielleicht gibt es ja
    auch noch andere preiswerte Reifenkombinationen.

    Mit freundlichen Lächeln
    olaf Pantel
    Sehr geehrter Herr Pantel,
    ich habe mir die Fahrzeugakte angeschaut zusammen mit Jens Kühn, dem Betriebsleiter in Freiberg, der Ihnen das Fahrzeug auch verkauft hat.
    Das Fahrzeug hat das Haus mit frischer HU/AU und mit DEKRA-Siegel verlassen, es gab also keinerlei technische Beanstandungen.
    Der Avensis hatte zum Zeitpunkt der Probefahrt gewisse Mängel bei Reifen und Bremsen, einfach auch aufgrund der Standzeit des Fahrzeugs. Die Bremsanlage war aber nicht kaputt, sondern es waren nur die Beläge verschlissen, sowie drei Reifen abgefahren. Bitte verstehen Sie, dass wir solche Mängel nicht direkt bei Eingang eines Fahrzeugs beheben, sondern erst, wenn es verkauft wurde. Das ist im Sinne des Kunden.
    Es wurden also die Bremsbeläge erneuert und die drei abgefahrenen Reifen – vermutlich wurde der vierte vom Vorbesitzer wegen eines Schadens bereits ersetzt – durch gebrauchte Reifen mit gleichem Profilstand zeitwertgerecht ersetzt. Vom Standpunkt der Sicherheit aus ist dies wie gesagt absolut in Ordnung und erfolgte natürlich ohne weitere Berechnung. Obendrein gab es zum Kaufpreis des Fahrzeugs einen Satz neuer Winterräder kostenlos. Ich denke, Ihr Verkäufer Herr Kühn hat Sie bei dem Fahrzeug ordentlich beraten.
    Sehr geehrter Herr Pantel, ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und allen Besuchern unserer Internetseite ein frohes Osterfest. Martin Löser

  179. Sandra Bohn-Augustin sagt:

    liebes motorrad-team,

    besten dank für diese affengeile maschine! danke an dette, dass er meine sonderwünsche realisieren konnte, und an herrn villani für den schnellen, unkomplizierten service. es hat alles reibungslos funktioniert !
    bis zur nächsten inspektion …

    viele grüße, sandra

  180. Ronny Freigang sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herrn,

    ich habe mir letztes Jahr einen Honda bei ihnen gekauft. Da ich jetzt einen Schaden an meinem Auto habe, war ich bei Fugel um mir einen Kostenvoranschlag zu holen. Herr Hoffmann aus Freiberg hat mir gesagt, das der Schaden sich zwischen 1000€ und 1500€ liegt. Für den Kostenvoranschlag verlangt Fugel 5% von dem Auftragswert. Letztendlich betrug der Kostenvoranschlag 3000€, wo für ich jetzt nun 150€ bezahlen soll. Ich war damit persönlich bei Herrn Hoffmann und habe keine vernünftige Auskunft bekommen.

    Das nenne ich einfach nur Kundenfreundlichkeit!!!!!!!!!!!
    Ich bin stink sauer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Sehr geehrter Herr Freigang,

    die erste Summe von bis zu 1500€ wurde ihnen deutlich unter Vorbehalt mitgeteilt. Dass der Kostenvoranschlag letztlich eine Summe von 3000€ aufweist, liegt an zwei Dingen: Erstens ist die Heckklappe nicht mehr instandzusetzen, wie Herr Hoffmann mit einem Kollegen bei der genaueren Untersuchung feststellte, sondern muss getauscht werden.
    Zweitens wurden wie von Ihnen gewünscht auch Schäden mit eingerechnet, die dem ersten Anschein nach nicht unbedingt vom Unfall herrühren mussten, die Sie aber im Nachgang noch angezeigt haben.
    Wenn es zum Auftrag kommt, werden die Kosten des Voranschlags aber verrechnet, so dass Sie darauf nicht sitzenbleiben.
    Ich hoffe, Ihnen mit dieser Klärung weitergeholfen zu haben. In der Vergangenheit hat sich der Standort Freiberg sehr kundenfreundlich und kulant bei Arbeiten an Ihrem Fahrzeug gezeigt und auch die Reparatur und komplette Abwicklung des jetzigen Unfallschadens wird zu Ihrer Zufriedenheit geschehen.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  181. Peter Leister sagt:

    Dieser Service ist der beste den ich je in einem Autohaus
    erfahren durfte schon alleine die zwei netten Damen am Empfang
    und die Service Meister besonderst H.Lorenz und Die Verkäufer
    einfach Alle das Gesammte Team .
    ICH BIN FROH SO EIN AUTOHAUS
    GEFUNDEN ZU HABEN DANKE FÜR DEN SUPER SERVICE.
    L G
    Peter Leiste

  182. Andreas Zierotzki sagt:

    Auf der Suche nach einem Civic BAR bin ich bei Fugel in Dresden fündig geworden. Auf diesem Wege möchte ich mich beim Verkäufer Herrn Jens Hahn für die sehr gute Beratung bedanken, was leider nicht immer so der Fall ist. Für meinen nächsten Autokauf nehme ich die 300 KM Anreise gerne in Kauf.

  183. Herbert Keipke sagt:

    Ein dickes Hallo und schöne Grüße an das Honda Fugel-Team in Dresden. Wollte mich auf diesem Wege nochmal für den ausgezeichneten Service und die einwandfreie Kompetenz in eurem Haus bedanken. Bei euch gibt einem der Autokauf ein solides Gefühl!!! Ein spezielles Dankeschön geht hiermit noch an den Herrn Götze, der mir meinen Accord zu Recht ans Herz gelegt hat. Macht weiter so und immer gute Geschäfte!!!
    bis zum nächsten mal…

  184. Andrè Günther sagt:

    Hallo Liebes Honda Fugel Team in Freiberg.

    Hiermit möchte ich mich nochmal bedanken für die ausführliche und korrekte Darbietung des schwarzen Tourers den ich am 02.10.08 bei ihnen entgegen genommen habe und nun in mein Besitz ist.

    Bei euch hab ich mein Traumauto gefunden.

    Und damit möchte ich mich ganz besonders an Jens Kühn bedanken der mich so fachkompetent beraden hat über den Tourer. Dankeschön und macht weiter so das gesamte Team.

    Von Andrè & Nadine

  185. Thomas Wukasch sagt:

    Heute möchte ich mich bei dem gesamten Team des Autohauses Fugel und ganz besonders bei Herrn Uwe Posner in Chemnitz/Mittelbach bedanken. Seit dem Jahr 2000 fahre ich mein 6.( Prelude; Mazda; Civic 1,4; 2xHonda Accord; Civic Sport 2.2 CDTi), bei Honda Fugel, Verkäufer war jeweils Hr. Posner, gekauftes Auto. Jetzt werden bestimmt einige fragen: „Warum kauft der Wukasch in 8 Jahren 6 Autos?“ Nun die Antwort ist ganz einfach: Im Autohaus Fugel arbeitet ein Topteam! Meine Wünsche wurden jederzeit sofort und unkompliziert, selbst 10 Minuten vor Ladenschluß, stets zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt. Honda baut einfach Topautos, die Fahrspaß bereiten, und die muß ich einfach mal haben.
    Also liebes Team: Macht weiter so, ich kaufe mein nächstes Auto wieder bei euch.

  186. Christian Förster sagt:

    Kurzes Intro:
    Ich war vor drei Wochen auf der Suche nach einem Neuwagen. Erster Gedanke: Golf V. Da es mein erstes ganz neues Auto werden sollte, wollte ich auch jeden nur erdenklichen Schnick-Schnack drinnen haben . Hm, die lustigen Verkäufer
    bei den VW-Autohäusern haben mich entweder entgeisert angeschaut oder wollten mir irgendwelchen Schnulli verkaufen wie zum Beispiel einen gut-gebrauchten A6 (Bj. 2002)…

    Jedenfalls bin ich über das Internet auf Honda-Fugel aufmerksam geworden und in die Niederlassung nach Dresden gedüst. Es dauerte nicht lange, und Herr Thorsten Fischer wurde aufmerksam auf mich. Noch weniger Zeit brauchte er, um mich vom Honda Civic vollkommen zu überzeugen. Mit viel Geduld ging er auf jede Idee und jeden Anspruch meinerseits ein und fand stets eine Lösung. Für seine ehrliche Beratung bin ich ihm besonders dankbar.

    Ergebnis: In ca. 1-2 Wochen bekomme ich meinen heißersehnten Neuwagen der wirklichen jeden Schnick-Schnack UND einen deutlichen Preisvorteil im Vgl. zu anderen Fahrzeughersteller besitzt

    Vielen Dank!

  187. Jördis Fraundorf sagt:

    Hallo liebes Fugel-Team,
    Hallo Herr Götze,
    vielen Dank für die sehr freundliche und kompetente Beratung beim Kauf meines neuen Civic TypeS, auch wenn es durch die Entfernung und die Vermittlung durch die „Männer der Familie“ vielleicht ein etwas schwieiriger Fall war. Vielen Dank auch für die Fotos, sind letzte Woche angekommen.

    Ich wünsche dem ganzen Team weiterhin viel Erfolg und alles Gute!!

  188. Klaus Müller sagt:

    So eine Schlechte Beratung habe ich noch nie bekommen!
    Kaum angekommen, habe ich mich für mehrere Fahrzeuge interessiert und wurde von Verkäufer noch nichteinmal wahr genommen.
    Auf Anfrage erhob dieser sich erst und gab mir das Gefühl, dass er kein Auto verkaufen möchte.
    Taj, Honda Fugel scheint es ja in diesen Zeiten wunderbar zu gehen, wenn sie es nichtmal nötig haben einen Kunden zu beraten.
    Sehr geehrter Herr Müller,

    eine Erfahrung, wie Sie sie gemacht haben, steht unserem Anspruch hoher Kundenzufriedenheit natürlich gar nicht gut zu Gesicht. Deshalb wurden auch alle Frankfurter Verkäufer befragt, wer Sie bedient hat. Ich gehe davon aus, dass Sie gestern oder heute zu Besuch waren.
    Vom Namen her war jedoch keine Zuordnung möglich, auch die Beschreibung Ihres Besuchs gibt keine Anhaltspunkte, da in der Tat derzeit ein hoher Bedarf an Beratung besteht und deshalb viele Interessenten zu uns kommen.
    Sie können mir aber den Namen des Verkäufers, mit dem Sie unzufrieden waren, gern per E-Mail an m.loeser@honda-fugel.de mitteilen. Haben Sie weiterhin zu einem oder mehreren Fahrzeugen Fragen oder wünschen eine Beratung, so wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Frankfurter Centerleiter, Herrn Uwe Krämer.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser

  189. Fischer, Kathleen sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte mich ganz herzlich für die Einladung für die Sarrasani-Show in Dresden am Dienstag dieser Woche bedanken. Es war ein wunderschöner Abend mit einer wunderbaren Show. Alles hat gepasst und alle an diesem Abend Beteiligten haben sich große Mühe gegeben. Auch möchte ich „meinem“ Autohaus in Dresden ein Kompliment machen. Ich werde stets freundlich und zuvorkommend behandelt. Nochmals vielen Dank!
    Ich möchte aber noch bemerken, dass die Armaturen des neuen Jazz 1,2 nun wahrlich keine Schönheit sind.

  190. zaehlwerk75 sagt:

    2 Platz in der SP3 meinte ich natürlich toll gemacht!

  191. Toni Krause sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum 29. Platz bei dem
    36. ADAC Zurich 24h-Rennen 2008.

    PS: 29 nicht 36. Platz

  192. Toni Krause sagt:

    ja und zum Zweiten Platz in der SP3 Klasse alles gute!!

  193. Andreas Grieger sagt:

    Das Fahrsicherheitstraining war sehr Interessant gestaltet und man konnte das Verhalten und die Grenzen vom eigenen Fahrzeug besser kennenlernen, so das wir jetzt auch schon über ein Aufbautraining nachdenken.
    Es war wieder einmal ein sehr interessanter und lehrreicher Tag für uns.

  194. Sascha Stamenkovic sagt:

    Ich möchte mich noch einmal beim gesamten Team Freiberg dafür bedanken das nach meinem Unfall alles so super geklappt und ich auch schnell wieder eine top gebrauchten Civic gefunden habe. Wo anders hat man es nicht leicht als Jugendlicher in Autohäusern aber nicht so beim Team Freiberg, und daher ist es auch das Beste Fugel Autohaus für mich.
    Der EG4 läuft super und bin sehr glücklich damit, was sicherlich auch daran liegt das Fugel einfach spitze in Sachen Garantie und Gewährleistung ist. Auto kaufen, es wird alles durchgecheckt und man kann in Ruhe fahren. Da ich rollende Woche arbeite bin ich jeden Tag auf das Auto angewiesen und da kommt nur Fugel in Frage!
    Also ein ganz großes Danke noch mal an das ganze Team in Freiberg!
    Grüße vom geamten Team Nippon Tuning in Klingenberg!

  195. Tobias Wirth sagt:

    Hallo liebes Fugel Team.
    Ich wollt euch mal richtig loben das das mit dem Wagen so gut geklappt hat. Bin total zufrieden mit meinem süßem Schatz.

    Großes Lob natürlich an „Ösi“ vom Verkaufsteam in Mittelbach der das alles möglich gemacht hat und sich wirklich sehr kompetent bemüht hat. Macht weiter so!!!!

    Bis später
    „Wirthse“

  196. Jürgen Scheibe sagt:

    Wie ich auf Ihrer Seite lese, nur beste Empfehlungen.
    Wo aber so viel Sonne ist, gibt es auch Schatten.

    Dieser kam, als ich vor ca. 3 Wochen auf die Idee kam, mir eine Kaputzenjacke mit Hondaemblem bei Fugel-Dresden zu kaufen.

    Kein Problem- Fugel machts schnell möglich.
    Nach vier Tagen fragte ich nach, was mit meiner Bestellung ist.
    Die Jacke war noch nicht da, käme aber bald.

    Nach meinem Urlaub fuhr ich am 26.06.08 wieder bei Fugel Dresden vorbei und wollte mein mir selbst geschenktes Geburtstagsgeschenk abholen.
    Es stand außer Frage, ob die Jacke schon da ist.
    Aber denkste, sie war noch immer nicht da, und wann sie kommt, konnte man mir auch nicht sagen. Das Autohaus habe darauf keinen Einfluss.

    Wo Licht ist, ist eben auch Schatten.
    Werde in vier Wochen noch mal nachfragen.
    Guten Tag Herr Scheibe,

    wie Ihnen meine Kollegin in Dresden heute Vormittag mitgeteilt hat, ist die Jacke zwar bestellt, einen Liefertermin kann aber selbst das Versandunternehmen nicht nennen. – Wir haben gerade noch einmal telefonisch nachgefragt.
    Der Bestellauftrag aus der zweiten Juniwoche wurde aber bestätigt und man versicherte uns die schnelle Bearbeitung, sobald die Ware eintrifft.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  197. Michael Köstner sagt:

    Ich wollte mal auf diesem Weg ein Lob an Ihr Verkaufsteam los werden,
    besonders an Herrn Fischer. Habe gerade meine neue Varadero bei Ihnen
    gekauft und meine Transalp verkauft. Die Beratung unde der Service waren
    sehr gut und das ist nicht selbstverständlich. War bisher Kunde in Hanau und Aschaffenburg.
    Vielen Dank noch mal an Herrn Fischer

    Gruß
    M.Köstner

  198. Dennis Kappes sagt:

    hallo liebes fugel team,
    wollte mal nachfragen,ob im preis auch die seitenschweller lackiert werden,da ja nur geschrieben wird:radläufe,spiegel,front und heckschürze!?außerdem würde mich interessieren,ob sie auf das nachlackieren eine garantie geben.
    lg
    Sehr geehrter Herr Kappes,

    das Color-Konzept beinhaltet auch die Seitenschweller. Es gibt auf diese Dienstleistung wie auf jede unserer Werkstattarbeiten ein Jahr Garantie auf Arbeit und Material. Ausgeschlossen davon sind Schäden durch Fremdeinwirkung wie Steinschläge oder Kratzer durch z.B. Bordsteinkontakt.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  199. tom sagt:

    Schönen Grus aus Sachsen an die Frauen und Männer von Fugel Honda
    im Motorsport immer unfallfreie Fahrt und auch sonst alles Gute

    mann sieht sich

    no risk – no fun

    http://www.toro-motorsport.eu

  200. Michael Henke sagt:

    Guten Tag!

    Ich fahre einen Honda Accord 2.2 i-CDti mit dem ich sehr zufrieden bin. Bei einigen, Ihrer zum Verkauf stehenden Honda Accord Diesel, habe ich gesehen, dass sie eine Leistungssteigerung von 140 auf 169 PS erzielt haben.

    Nun habe ich eine Frage, welcher Art diese Leistungssteigerung ist, ob man sie bei Ihnen nachrüsten kann, was es inklusive Einbau kostet und ob die Garantie dadurch beeinträchtigt wird.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    MfG

    Michael Henke
    Sehr geehrter Herr Henke,

    wir bieten die Leistungssteigerung für den 2.2 i-CTDi in Accord, CR-V und Civic an. Per Zusatzsteuergerät wird die Leistung von 140 auf 168 PS angehoben. Auf den Umbau besteht ein Jahr Gewährleistung. Inklusive Montage und Eintragung in die Fahrzeugpapiere kostet die Leistungssteigerung 919,- Euro.
    Bei Interesse können Sie auch einen Accord mit dieser Lesitungssteigerung in Chemnitz-Mittelbach Probe fahren.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  201. Hc-Dragon-fire sagt:

    Hy Hondafreunde

    wollte mal einen schönen Gruß vom ganzen Hc-Dragon-Fire Team, da lassen…..
    Kompliment an den WEBMASTER super Page habt ihr…..
    vielleicht trifft man sich mal auf einem Hondatreffen 2008 wieder. Auf einen gegen angriff auf unserer neuen Seite würden wir uns freuen…….

    wünsche euch viel Spaß und ne saubere Stoßstange

    Jojo
    1.Vorsitzender

  202. Thomas Lutz sagt:

    Hallo Herr Kühn,

    wir wollten uns auf diesen Wege noch einmal beim Honda Fugel Team in Freiberg bedanken.
    Da ich selbst Kfz-Meister seit über 15 Jahren bin und auch im Meisterprüfungsausschuss die Prüfung in der Serviceannahme abnehme, glaube ich den Service eines Autohauses gut beurteilen zu können und der war einfach Klasse. Von der freundlichen Begrüßung angefangen, dem fachlich kompetenten Verkaufsgespräch bis zur Übergabe unseres CR-V war alles lobenswert. Hervorzuheben ist aber auch das gute Preis-Leistungsverhältnis der Fahrzeuge. Deshalb würde meine Familie und ich sofort wieder 600 Km fahren um bei Honda Fugel ein Fahrzeug zu kaufen.
    Unser besonderer Dank geht an Herrn Kühn, der alles mit uns vorher besprochene zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigte.
    Wir werden sie mit Sicherheit weiter empfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Lutz

  203. Andreas Strunze sagt:

    Ich wurde von Herrn Oeser sehr kompetent und freundlich beraten. Die Probefahrt war vorbereitet und das Autohaus wirkte auf mich sehr einladend. Trotzdem konnte ich mich nicht durchringen den Wagen zu leasen. Es wird wohl Hondas Geheimnis bleiben, warum ich bei einem Fahrzeug mit dem Attribut „Comfort“ weder Sitzheizung noch Nebelscheinwerfer bekommen kann. Das hat weder der nette Herr Oeser noch das AH Fugel zu verantworten. Schade, mir hätte der Wagen gefallen.
    Sehr geehrter Herr Strunze,
    danke für das Lob. Und vielleicht kann es ja doch noch klappen mit dem neuen Civic. Denn Sitzheizung und Nebelscheinwerfer können durchaus auch in der Comfort-Ausstattung eingebaut werden. Diese Sonderausstattung kann sogar in die Leasingraten verrechnet oder über die Anzahlung abgegolten werden. Hier kam es sicher zu einem Missverständnis. Bitte wenden Sie sich noch einmal an Herrn Oeser.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  204. Saskia & Patrick Schwab sagt:

    Wir haben zum ersten mal ein Auto (Accord Tourer 2.4) bei Honda Fugel Frankfurt Main gekauft und sind total begeistert. Der gesammte Kundenservice war vorbildlich. Super nette, familiäre Atmosphäre.

    Besonderer Dank geht an unseren Verkäufer Christopher Feliks und an den kompetenten Herrn Jürgen Kussatz aus dem Werkstattbereich!

    Unseren nächsten Accord kaufen wir natürlich wieder beim Autohaus Fugel in Frankfurt/Main.

    Macht weiter so!

    Lieben Gruß.

  205. Björn & André Lugk sagt:

    Hallo Honda-Fugel Team Dresden.
    Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für Ihre freundliche, zuvorkommende und vor allem kompetente Beratung und Abwicklung bedanken. Besonders ist hier unser Verkaufsberater, Herr Götze, hervorzuheben, dem unser besonderer Dank gilt.
    Wie Sie unschwer an unserer Heimatadresse sehen können, haben wir die 700km nicht gescheut, um die Osterüberraschung (Termin wurde korrekt realisiert) bei Ihnen in Empfang zu nehmen.
    Die Atmosphäre in Ihrem Haus sowie die gesamte Abwicklung eines Autokaufes sind einfach nur empfehlenswert.
    Der nächste HONDA-Kauf bei Ihnen ist bereits in Arbeit.
    Nochmals herzlichen Dank und viele Grüße vom Bodensee an das gesamte Team.

  206. Anke Bluth sagt:

    Vielen Dank an Hr. Kühn und das gesamte
    Team! Wir wurden super nett bedient während des Kaufes, bei Telefonaten und beim letzten Besuch, auch wenn dieser schon längere Zeit zurückliegt. Leider neigen die Menschen in der heutigen Zeit sehr sehr oft dazu sich immer negativ zu äußern, wenn etwas nicht klappt. Bei mir gehört jedoch das Wort DANKESCHÖN in meinen täglichen Sprachgebrauch, ich bin vollstens zufrieden mit dem mir entgegengebrachten Service und natürlich auch mit dem Auto!

    Viele Grüße

    Anke Bluth

  207. Matthias sagt:

    Hallo,

    wahrscheinlich kommt meine Frage noch zu früh, aber planen Sie mit der Markteinführung des neuen Accord auch die Diesel Leistungssteigerung wie beim bisherigen Modell?
    Im Herbst läuft das Leasing für meinen 2,4er Tourer aus…

    Danke für die Rückmeldung.
    Derzeit ist noch nichts in Planung. Der neue i-DTEC-Motor sollte aber auch mit seinen serienmäßigen 150 PS und 350 Nm gut voran gehen.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  208. Anna-Kristin Queißer sagt:

    Hallo, habe zwar keinen Honda bei Euch gekauft, aber einen tollen schnuckeligen Colt, bin stolz auf mein erstes tolles Auto.
    Danke für die klasse Beratung und Abwicklung.

  209. Stefan Borchert sagt:

    Hallo S2000 Fugel Team!

    Gratulation zum tollen 2. Platz beim 2008er 24h-Rennen am Nürburgring… Leider war Euer Wagen nicht so oft im Bild. Dennoch eine Super Leistung.

  210. Toni Krause sagt:

    Sehr geehrtes Fugel-Team,

    ich fahre seit 4 Jahren Honda CRX Bj.91 ED9.
    Wann ungefähr kann man von Honda eine neue CRX-Ära erwarten?

    Folgendes Design wäre ja ansprechend:

    http://www.honda-club-ems-jade.de/Honda%20News/New_Honda_S2000_2008/new_honda_s2000_2008.html

    oder

    http://www.sportbilen.se/bilder/bildspel/blandatbilnytt/crx2005.jpg

    Aber viele hoffen nicht dieses Conceptmodel:

    http://static.blogo.it/autoblog/honda_remix_concept_01.jpg

    Das wäre abneigend gegenöber vielen CRX Liebhabern.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Macht weiter so!

    MfG Toni Krause
    _________

    Mitglied im Verein HONDA RECOURSE SACHSEN E.V.
    Hallo Herr Krause,

    über einen neuen CRX ist nichts bekannt, ich kann auch nur mutmaßen. In der Fugel Aktuell vom März 2007 habe ich ja geschrieben, dass das Konzept REMIX noch am ehesten die Grundwerte des CRX aufgreift, auch wenn es bei Ihrer Wahl nicht unbedingt der Favorit wäre. Das Small Hybrid Sports Concept (nach Genf und AMI derzeit auch auf der IAA zu sehen) könnte ebenfalls zu einem CRX-Nachfolger reifen. Ein kleines, zweisitziges Auto mit sparsamem Verbrennungsmotor und der Drehmomentgewalt des Elektromotors – das klingt doch nach umweltbewusstem Fahrspaß, oder? Hier darf man auf Genf 2009 gespannt sein.

    Aber wie gesagt, offiziell ist noch nichts bekannt.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  211. Toni Krause sagt:

    Ein Teil des Hondaclubs HONDA RECOURSE SACHSEN E.V.
    wird ebenfalls am Start sein!

    MfG Toni Krause

    _________

    Mitglied im Verein HONDA RECOURSE SACHSEN E.V.

  212. Toni Krause sagt:

    Liebes Fugel Team,

    wann ist der neue Honda Civic Type R als Limousine mit dem
    Modelcode FD2 in Deutschland zu erwarten?

    Welchen Marktpreis wird er ca. haben?

    siehe Bilder:

    http://www.motorauthority.com/wp-content/uploads/Honda/Civic/Mugen_RR/honda_mugenRR_02.jpg

    http://blog68.fc2.com/m/msk45/file/spoon02.jpg

    http://images.forum-auto.com/mesimages/206148/Honda_Civic_Type___R_001.jpg

    http://mkjp.net/images/car/honda/new_civic_r/new_civic_r01.jpg

    Um eine Antwort würde ich und viele Leute freuen.

    MfG Toni Krause
    _________

    Mitglied im Verein HONDA RECOURSE SACHSEN E.V.
    Sehr geehrter Herr Krause,

    die Limousine wird in Europa nicht offiziell angeboten und wir selbst importieren nicht aus Japan. Sollten Sie ernsthaftes Interesse haben, findet sich sicher ein Importeur oder Sie importieren das Fahrzeug privat. In England gibt es zum Beispiel Litchfield Imports (http://www.litchfieldimports.co.uk/civic.asp), die Angebote zum Preis ab 32.900,- Euro vorrätig haben.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  213. Körner,Andreas sagt:

    Wir haben erstmals bei Ihnen ein Fahrzeug gekauft und sind begeistert
    vom Service Ihres Hauses.Unser besonderer Dank geht an Herrn Feja!
    Für fachkompetente Beratung und superorganisierten Vertragsabschluß.
    Wir werden Sie weiterempfehlen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Familie Körner

  214. Bernhard Schenkel sagt:

    Zunächst einmal ein herzliches Dankeschön an das Team von HONDA-FUGEL. Wir fahren zwar „nur“ einen JAZZ, werden aber immer vorzüglich bedient und beraten.

    Trotzdem haben wir folgendes Problem:
    Wir benötigen als Familie mit 2 Kindern ein Fahrzeug für relativ kurze Wege im Stadtverkehr.
    1. Außen kompakt. Innen groß und variabel. Bezahlbar.
    2. Eigenständiges Design.
    3. Innovative, spritsparende Antriebstechnik.

    Mir fällt da nur der HONDA FR-V ein…

    Leider gibt es keinen Hybridantrieb für den FR-V. Diesel will ich nicht.
    Das Design der neueren Modelle von HONDA vermittelt den Eindruck, dass die Fensterflächen immer kleiner werden – demnächst nur noch „Sehschlitze“?

    Frage: Gibt es Planungen in Bezug auf einen neuen VAN bzw. FR-V bei HONDA?

    MfG
    Bernhard Schenkel

    Guten Morgen Herr Schenkel,

    vielen Dank für das Lob. Die angegebenen Kriterien passen ja auf den Jazz, den Sie jetzt schon fahren. Auch der Civic 5-Türer 1.8 i-VTEC passt da hinein. Der FR-V bietet ein einzigartiges Sitzkonzept, wird aber in absehbarer Zeit nicht in einer Hybridvariante angeboten. Zu einem Nachfolger ist noch nichts bekannt. Die kleineren, seitlichen Fensterflächen aktueller Modelle sind vor allem der Sicherheit geschuldet.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  215. Manuela Georgi sagt:

    Hallo!

    Dank Honda-Fugel in Dresden und speziell dank Herrn Creutz weiß ich jetzt, dass ein Autokauf auch Spaß machen kann. Wir waren vor kurzem in Dresden und kamen per Zufall am Autohaus vorbei. Wir hatten schon zwei Honda´s und da wir uns wieder einen kaufen wollten, haben wir einen Zwischenstopp eingelegt.
    Meiner Bitte, mir ein Auto näher anzuschauen, kam Herr Creutz sofort nach, tja und dieses Auto steht jetzt vor unserer Tür und wir sind total happy. Es hat alles gepasst und den Service und die fachkompetente Beratung speziell von Herrn Creutz sowie die Freundlichkeit aller Mitarbeiter kann ich nur weiterempfehlen. Und weil wir uns dort so wohl gefühlt haben, werden wir die Durchsichten auch in Dresden machen lassen. Macht weiter so!

    Ein dickes LOB und wir werden Sie weiterempfehlen.

    Vielen Dank nochmal!

    Fam. Georgi

  216. Björn G. & Sandra F. sagt:

    Beginnen sollten wir mit einem großen Dank an das Autohaus A. Fugel in Dresden, insbesondere unserem Verkäufer André Götze.
    Nach einem Totalschaden unseres Civic’s brauchten wir schnelle Hilfe, die wir dort umgehend bekamen. Den guten Service des Autohaues hatten wir bereits beim Kauf unseres ersten Hondas erfahren können.
    Nach schneller Sicherstellung des Unfallwagens und der vereinfachten Abwicklung der Kostenverrechnung konnten wir uns an die Überlegung eines Ersatzwagens machen. Hierbei hat uns der neue Civic Type S überzeugen können, welcher dank seiner guten Ausstattung die Konkurrenz verdrängt hat. Der Dieselmotor wurde wirklich nicht umsonst mehrfach prämiert
    Auch die direkte Verbindung des Autohauses zur Nürnberger Autoversicherung hat sich hierbei ausgezahlt.

    Danken möchten wir natürlich auch für das Entgegenkommen bei der Finanzierung. Gerade in unserer Situation hat es sehr weitergeholfen.

    Man sieht, auch der weiteste Weg lohnt sich!

    Mit herzlichen Grüßen aus Süddeutschland
    Sandra & Björn

  217. Brigitte W. sagt:

    Ich möchte mich noch einmal an dieser Stelle beim Team in Frankfurt bedanken und andere Gleichgesinnte dazu verführen, den nächsten Frauenabend bei Honda Fugel zu besuchen. Ich habe gestern viel wissenswertes über das Kfz von zwei Meistern und einem Azubi erfahren dürfen. In gemütlicher Atmosphäre habe ich mein theoretisches Wissen wie Radwechsel und Batterieüberbrückung dann auch noch in die Praxis umsetzen dürfen. Auch wenn ich weiterhin hoffe, mit unserem neuen Civic nicht selbst in die Lage zu geraten, kann ich nun auch anderen bei der nächsten Panne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Allzeit gute Fahrt!

  218. maximilian rau sagt:

    halli hallo ich fahr ein accord type r baujahr 2001 und ich find keine orginale schürzen und eine motorhaube und das is richtig blöd könnt ihr mir da weiter helfen wäre schön eine info an maximilian.rau@freenet.de ach ja mein baby kommt von euch

    mfg.maximilian rau ein treuer hinda fahrer
    Sehr geehrter Herr Rau,

    bitte setzen Sie sich mit der Werkstatt im Fugel-Autohaus Ihres Vertrauens in Verbindung. Sicher können die Original-Ersatzteile besorgt werden.

    Viele Grüße, Martin Löser

  219. Natalia und Igor Weigant sagt:

    wir wollen uns nochmal bei ihnen bedanken. So ein Service haben wir noch nie erlebt. Alle Mitarbeiter waren so nett und haben sich so nett um uns gekümmert und immer was warmes zu trinken angeboten, da es draussen sehr kalt war. Das Autohaus ist auch einfach klasse. Alles ordenlich und sauber, die vielen Vitrienen mit den Modell-autos, und dann noch so eine riesen Auswahl an Neu und Gebraucht- Fahrzeugen. Da haben sich die 1000km (hin und zurück) aufjedenfall gelohnt. wir sind gut angekommen und sehr glücklich über den Kauf.
    Vielen Dank an alle die am 09.11.2007 da waren

  220. M.Terhoeven sagt:

    Liebes Fugel Team,
    Ihr seid wirklich etwas besonderes, wenn man euren Showrom betritt, wird man verzaubert von der Welt des Motorsports und des Tunings. Ich habe noch nie (!) einen solch emotionalen Showroom gesehen wie euren. Super Schön umgebaute Fahzeuge, große Vielfalt, auch Exoten wie Ridgeliner, Acura usw. sind bei euch zu sehen. Und geshweige von euren genialen Umbauten ( CR-V Color Line, Civic`s usw. )

    PS: Honda ist einfach eine geniale Marke!!!

    Einfach der Hammer und WEITER SO!!!

    Fugel macht alles möglich!!!

    Mfg
    Michaela T.

  221. Michael Quaas sagt:

    Hallo an alle,
    wollte hier mal ein riesen Lob an das Autohaus Fugel in Dresden los werden.Freundliche Bedienung,der Werkstattservice stimmt,und bei Fragen oder Problemen wird einem auch geholfen.
    Ein dickes Lob an alle!!!!!!!!!!!!

  222. Detlef Klaus sagt:

    ich fahre schon seit 25 Jahren Honda. Z.Zt. einen Prelude BB3 Bj. 92, einen Accord Aerodeck CA5 Bj. 89 und einen Civic ED7 Bj. 90 … so wie ich die Sache sehe, werde ich diese Autos weiter hegen und pflegen müssen da ich grundsätzlich von Honda sehr überzeugt bin aber mir keinen neueren Honda kaufen würde. Ich bekomme immer Tränen in den Augen wenn ich sehe wie die Hondadesigner das ursprüngliche des Honda immer weiter verbiegen und die Autos immer mehr dem europäischem Markt anpassen ( wollen ). Ich liebäugle mittlerweile sogar mit einem Franzosen ( oh Graus ) wobei ich sagen muß, dass z.B. der Peugeot 407 SW ein sehr gelungenes Design hat, eben was anderes als Ford, Opel, BMW oder Mercedes. Das was Honda einmal ausgemacht hat, ist leider Geschichte.
    Guten Tag Herr Klaus,
    die Modellpalette und das Design der Fahrzeuge können wir als Händler natürlich nicht bestimmen. Was genau gefällt Ihnen denn nicht an den aktuellen Modellen? Ich muss sagen, seit der Accord-Einführung 2003 traut sich Honda wieder etwas zu, es wird viel ausprobiert, es werden auch junge Designer eingesetzt und Synergien zwischen den Designstudios in Europa, Japan und USA angestrengt. Das Ergebnis überzeugt meiner Meinung nach und steht auch in der Tradition früherer Honda-Modelle. Automobile von Honda haben sich immer vom Wettbewerb abgesetzt, durch die Erscheinung, praktische Details und technische Raffinesse. 1991 zum Beispiel war der neu erschienene Civic sehr rund und windschnittig gezeichnet, was ihn noch heute zu einem begehrten Fahrzeug für Fans und Fahranfänger macht. Praktisch war die separat öffnende Heckscheibe und dank VTEC gab es sehr ökonomische Motoren (1.5VEi) und ebenso kleine Porsche-Schrecks (1.6VTi). Im Civic heute sind wiederum der doppelte Boden im Kofferraum und die hochklappbaren Rücksitze einzigartig. Der 1.8 i-VTEC mobilisiert bis zu 140 PS und lässt sich dennoch unter 7 Litern bewegen, wo zum Beispiel deutsche Hersteller jetzt erst nachziehen, weil sie den Druck von Politik und Gesellschaft spüren. Alternativ gibt es einen hervorragenden Diesel. Zu Guterletzt das Design, das entweder gefällt oder eben nicht. Aber eins ist es ganz sicher nicht: langweilig.

    Viele Grüße,
    Martin Löser

  223. Detlef Klaus sagt:

    Hallo Herr Löser,
    ich muß ihnen Recht geben wenn es um die weiterentwicklung inovative Technik geht. Auch, wenn es darum geht, dass Design eine Geschmacksache ist. Natürlich haben Sie als Hondahändler auch keinen Einfluß auf das Design. Schauen wir doch mal ein bisschen hinter die Kulissen. Z.B., was regelmäßig bei dem Accord Aerodeck CA5 vorkam … der 5 Gang ( Zahnrad ) war nach max 180.000 km rund. Hier war Honda sehr inovativ … man konnte am Getriebe eine Klappe abschrauben und kam so an das Zahnrad. Werkstattkosten ca. 90 €. … und heute ? Getriebe ausbauen, zerlegen usw. Eine schnelle und einfache Reperatur ist nicht mehr möglich.
    Aber wir waren ja beim Design … mit der europäischen Anpassung meinte ich : Hondas werden von Model zu Model immer schmaler und höher … schauen Sie sich mal die Modelsprünge vom Prelude an 1. der BA4 ( war auch stolzer Eigentümer ) er war flach und breit ( man sah, dass Ferraridesingner Pate standen ) dann 2. das Nachfolgemodel BB3 ( bin stolzer Eigentümer )… auch sehr interessant und ANDERS obwohl er schon schmaler und höher würde. Jetzt das aktuelle Model des Preludes …. wie gesagt, Design ist Geschmacksache.
    Da ich als Firmenwagen einen Kombi brauche und auch hier für mich nur Honda in Frage kommt, fahre ich einen Aerodeck CA5, und das immer noch sehr gerne. Ich würde mir sehr gerne einen neuen Aerodeck kaufen, aber der aktuelle Aerodeck ist kein Aerodeck, schmal und hoch ….. der angesprochene Peugeot 407SW ist mehr Honda ( im Design ) als Honda.
    Dieses alles soll kein Vorwurf sein, finde es aber wichtig, dass der Kunde sagt was er gerne hätte, und vielleicht liest das ja auch mal ein Japanischer Verantwortlicher von Honda.

    mfg
    Detlef Klaus

  224. HP sagt:

    Sehr geehrter Herr Klaus

    Ich glaube,falls Sie sich entscheiden sollten einen Peugeot zu kaufen(und dann auch noch nen 407),sind Sie ganz ganz schnell wieder bei Honda gelandet!!!!!!!
    Über die Modelle 307 und 407 findet man einiges im Internet.Damit meine ich negatives im Sinne von z.B.der Fahrzeugzuverlässigkeit.
    Natürlich spielt auch Design eine große Rolle bei der Wahl des eigenen Fahrzeuges.
    Und wenn ich mich da nur mal auf den Strassen umschaue stellt man fest das gerade Honda Jazz,Honda Accord und vor allem Honda Civic richtig auffallend im Strassenbild etabliert sind.Kann da das Design schlecht sein??????
    Gerade letzterer ist erst seit Januar 2006 auf dem Markt und man sieht ihn sehr sehr häufig.

  225. Grieger sagt:

    Hallo,
    wir möchte dem Autohaus Fugel in Chemnitz-Mittelbach ein riesen Lob aussprechen. Wir hatten unseren Sohn als Co-Pilot im Renntaxi angemeldet und schauten uns vorher noch das Autohaus an und wir müßen sagen, es war fantastisch. Herr Kunzmann zeige uns das ganze Gelände inkl. Werkstatt, er war überaus freundlich und beantwortete all unsere Fragen mit einer Ruhe und Kompetenz, einfach toll,Danke. Als wir darüber hinaus noch Fragen zu dem Renntaxis hatten, hat er sich sofort mit Herrn Löser in Verbindung gesetzt.
    Auch ein Lob an Herr Löser, er hat alles getan den Besuch auf den Sachsenring als ein unvergessliches Erlebnis werden zu lassen.
    Wir müßen sagen es war ein wunderschöner Tag.
    Vielen Dank

  226. Roland Beek sagt:

    Hallo Herr Götze vom Hondateam in Dresden!
    Auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal recht herzlich bedanken! Mit dem Gebrauchtfahrzeug bin ich mehr als zufrieden und habe vor, unter 200 000 km das Fahrzeug nicht mehr zu wechseln. Auch von der schnellen problemlosen Abwicklung und den vier neuen Reifen bin ich sehr positiv überrascht worden!
    Herzliche Grüsse aus Kiel
    Roland Beek

  227. Michél Zesch sagt:

    Top Autohaus

    Die Leute sind sehr Freundlich.

    Ich spreche aus erfahrung weil ich dort mein Praktikum durchgeführt habe.
    Habe sehr viel gelernt.
    Von diesem Autohaus können sich manche eine dicke Scheibe abschneiden

  228. Jörg Graunke sagt:

    Ich habe am vergangenen Samstag einem Dodge Caliber im Autohaus Fugel in Dresden erworben. Unser Verkaufsberater Herr Götze hat uns hervorragend beraten und mit seiner Fachkompetenz begeistert. Besonders überrascht hat uns die Unkompliziertheit der Geschäftsabwicklung da wir ja nicht gerade um die Ecke wohnen.
    Vertrauen wird im Hause Fugel sehr groß geschrieben und das bei Internetkunden, wenn ich uns mal so bezeichnen darf. Das Fahrzeug wurde auf diesem Kommunikationsweg sehr gut beschrieben so das am Abholtag kaum Fragen übrig blieben bis auf das in Augenscheinnehmen des Autos. Es war nichts verschwiegen worden, der Dodge sah wirklich so aus wie wir ihn uns vorgestellt hatten. Ich bin als Kunde auch überzeugt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Gebrauchtwagenkauf stimmt. Ein Dankeschön an Sie Herr Götze.
    Beste Grüße an das gesamt Team aus Mecklenburg-Vorpommern.

  229. M.T. sagt:

    Hallo Liebes Fugel-Team!

    Es ist echt super was Ihr zu eurem Weinfest am heutigen Sonntag auf die Beine gestellt habt.
    Bei „kaiserlichem“ Wetter war er Live auf der Bühne der Kaiser,Roland Kaiser!Viele haben ja nicht dran geglaubt, daß das Original bei Honda-Fugel live auf der Bühne steht und für seine Fans ein kleines Konzert gibt.Aber wie lautet Euer Leitspruch: „Fugel machts möglich“. Diesem seit Ihr voll gerecht geworden, es war eine super Stimmung.
    Ich bin sicher, auch Ihr habt dadurch neue Fans gewonnen!

    Danke für den schönen Sonntag und macht weiter so!

  230. Hesselbach sagt:

    hinterlasse einen netten Gruß alle.
    Honda the best

  231. YounG-C sagt:

    Bald ha ich dir CBR am Start…Leider nur die 125iger aber wenigstens HONDA.

  232. Jens Meyer sagt:

    Hallo Herr Posner,wollte mich nochmals bedanken für die völlig unkomplizierte Art und Weise,wie Sie mir heute den Civic Type S zur Test-Fahrt überliesen.Ich habe es genossen !Das Fahrverhalten des Autos ist überwältigend.Selbst bei 210 auf der Autobahn blieb der Wagen sehr ruhig auf der Fahrbahn,so das mein 2jähriger Sohn sanft einschlief.
    Einen großen Dank geht auch ans gesamte Team mit seinem Chef Herrn Fugel für die schon 15 Jahre andauernde Gemeinsamkeit.

    Viele Grüße
    Jens Meyer

  233. Steffen Schlenstedt sagt:

    Auch meine Erfahrungen mit ihrer Frankfurter Niederlassung haben mich sehr enttäuscht. Zum einen finde ich es sehr traurig, dass man anscheinend von den Mitarbeitern nur ein „Guten Tag“ zu hören bekommt, wenn man gerade neben einem Verkäufer steht. Dies ist nicht nur mir aufgefallen und es gehört einfach zum Anstand, seine Kunden zu begrüßen und nicht einfach an ihnen vorbei zu laufen. Außerdem wurde ich sehr von Ihrer Werkstadt enttäuscht. Wenn ich als Kunde ein Problem habe und dieses zwei Mal bei Inspektionen anspreche und dazu noch zwei Mal extra deswegen bei Ihnen einen Termin vereinbare, finde ich es ehrlich gesagt eine Frechheit, wenn mir selbst von Ihren „Eisernen Michael“ vorher großspurig versichert wird, dass das ganze überhaupt kein Problem sei, es jedoch einiges kosten wird und hinterher überhaupt nichts zur Lösung getan wurde. Nach vier Besuchen, bei denen mein Accord zwei Mal über Nacht bei Ihnen blieb, stand ich genau noch da wie am Anfang. Und jedes Mal wurde ich mit einer anderen Ausrede abgespeist und letztendlich teilweise mir die Schuld zugeschoben, da ich einfach falsch ausgedrückt hätte, was ich denn wolle. Vielleicht lebe ich einer anderen Welt als Sie aber es ist einfach unverschämt, wenn man seine technisch weniger versierten Kunden für Fehler verantwortlich macht, die man hätte mit einem einfachen Rückruf per Telefon hätte klären können. Zu guter letzt vereinbarten wir bei der letzten Inspektion eine zusätzliche Motorwäsche, die einfach vergessen wurde. Auf Nachfrage kam anstatt einer einsichtllichen Entschuldigung hämisch grinsend die unangepasste Frage, ob ich denn einen Schönheitswettbewerb gewinnen wolle. Nein, ich wollte meinen Honda verkaufen und habe dies auch getan.
    Sehr geehrter Herr Rosse,

    es tut mir leid, dass Sie diese Einschätzung von unserem Team gewonnen haben.
    Grundsätzlich gilt im Hause Fugel: Die Kundenzufriedenheit hat Priorität.

    Bezug nehmend auf die Geräuschsuche an Ihrem modifizierten Fahrzeug (Verspoilerung komplett, Gewindefahrwerk; geänderte Auspuffanlage, HiFi-Endstufe mit lockerer Abdeckung in der Reserveradmulde etc.) bin ich nach wie vor der Auffassung, ein solches Problem mit meinen Kollegen lösen zu können.
    Im Rahmen der Inspektionstermine war es leider nur in begrenztem Maße möglich, eine Fehlersuche durchzuführen. Jedoch konnte gewährleistet werden, dass nicht etwa sicherheitsrelevante Bauteile Grund für die Geräuschbildung waren. Über diesen Sachverhalt hinaus wurden weitere Prüfungen und Maßnahmen an Ihrem Fahrzeug durchgeführt, welche nicht in Rechnung gestellt wurden: Bearbeitung der Kofferraumabdichtung mit Silikon, Verspannung der Kofferraumdeckeldrehstäbe, Justage des Kofferraumschlosses sowie der Anschlaggummis.
    Mit dem Hinweis, die Geräuschbildung bei dem Unternehmen zu reklamieren, welches den Umbau des Fahrzeugs durchgeführt hatte und dort eine kostenfreie Nachbesserung zu erlangen, wurde Ihnen das Fahrzeug übergeben.

    Dass es im Rahmen der zweiten Inspektion mit angesprochener Geräuschsuche ähnlich verlief, liegt an der Tatsache, dass der Kundenberater von dem ersten Werkstattaufenthalt nicht wusste.
    Ich befand mich zur Zeit der Inspektion nicht im Haus und traf Sie erst, als Sie das Fahrzeug in der Frühe abholten. Auf Nachfrage in der Werkstatt wurde wiederum bestätigt, dass alle sicherheitsrelevanten Bauteile geprüft und fest seien, jedoch von einer weiteren Fehlersuche abgesehen wurde, da sie kostenmäßig nicht einzugrenzen sei. Aus welchem Grund diese Erkenntnis nicht vorher telefonisch vermittelt wurde, ist jetzt nicht mehr nachzuvollziehen, aber mit Sicherheit ein Fehler unsererseits gewesen und ich bitte, dies zu entschuldigen. Im Rahmen der Serviceberater-Meetings wird Ihr Auftrag als Negativ-Beispiel eingehen und unseren Einsatz und Kommunikationsbedarf zum Kunden intensivieren helfen.

    Zum Thema Motorwäsche möchte ich Ihnen anbieten, diese an Ihrem neuen Fahrzeug kostenfrei durchzuführen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Michael Claus

  234. J. Löwe sagt:

    Hallo Herr Hahn,

    Meine Frau und ich haben uns bei Ihnen sehr wohlgefühlt , auch die Fahrzeugübergabe war Erstklassig, Danke und weiter so.

    Mit freunlichen Grüßen

    J.Löwe

  235. JAN POLIVSKI sagt:

    Nicht schlecht euer Honda Autohaus! Habt ja extrem hochwertige Fahrzeuge! Deshalb steht ihr bestimmt auf platz 1 der Honda Autohäuser in Deutschland ! ..aber naja, alle fangen mal klein an!… bin immer noch begeistert von euren 6 Fugel Häusern …ihr habt style u. geschmack! Aber eure Mitarbeiter sehen bischen Penetrant aus, langweilich (zu einfach) ! Wieso habt ihr keine Fotos von euren Azubis in dieser seite? Die hät ich mal gerne gesehen..(wie der Nachwuchs so aussiet.. ! Aber im großen u. ganzem NICHT SCHLECHT…

  236. Matthias Dietze sagt:

    Herzlichen Dank für die superschnelle Notreparatur und die hervorragende unkomplizierte Hilfe in Ihrem Haus.

    So war es uns doch noch möglich, mit unserem Honda Stream einen schönen Urlaub zu verbringen.
    Ohne Ihre Hilfe, (Samstag 11.00 Uhr !!!) wären wir in Dresden „gestrandet“.

  237. Stefan Pauen sagt:

    Sehr geehrte Damen,
    sehr geehrte Herren,

    leider sehe ich mich gezwungen, auf dem öffentlichen Wege über einige Mißstände hinzuweisen.

    Ich habe im März 2007 einen S 2000, Bj 99 mit angeblich 22500 km gekauft und gleich bar bezahlt.

    Nach etwa etwa 14 Tagen tratt der erste Schaden, die Kupplung rutschte.
    Nach einem Anruf rückte aus Frankfurt, der nächtgelegenen Filiale ein Fahrzeug nach Viersen aus, um den S abzuholen.
    Nach 3 Tagen bekam ich das Fahrzeug repariert wieder auf den Hof zurück.
    Bis hierhin war ich von Ihrem Service sehr begeistert.

    Nach dem ich in eine allegemeine Kontrolle geriet und man mir meine weiterfahrt Reifen wegen Sicherheitsgefährlichen Altersrissen streitig machte, war ich sauer.
    Kümmerte mich aber sofort um Neue Reifen,
    welche ich aus eigener Tasche bezahlte.

    Bei dem Urlaubschek bemerkten und notierten die Techniker manipulierte Bremsklötze.
    Um einem Wechsel zu umgehen bog man die Schleifbleche, die regulär auf die Bremscheibe drücken und so einen Wechsel ankündigen, einfach um.
    Von der ebenfalls Vorliegenden Verglasung und vorher thermischen Überhitzung der Klötze die zudem Gerissen waren will ich nur am Rande berichten. Die Gutachten liegen Ihnen vor.
    Die Klötze, sowie die gesamte Instandsetzung bezahlte ich ebenfalls aus eigener Kasse.

    Zum guten Schluß, blieb ich dann vom Urlaubsort auf der Heimfahrt in Wildeshausen liegen.
    Weder Chemnitz noch Frankfurt schickten Hilfe.
    Also zückte ich das Portemonai erneut und zahlte den ADAC.
    Mit Schleichtempo ging es dann nach Hause, um 2 Tage später das Fahrzeug wieder nach Frankfurt in die Werkstatt abgegeben zu können.

    Ich habe mittlerweile über 500.- €in Sicherheit investiert, die mir laut Ihrem Autohaus sowie einem Dekra – Gutachten zugesichert worden ist.
    Das Gutachten sowie Ihre Ausfertigungen sind nachweislich Betrug.

    Nach Rücksprache mit Herrn Malcharek in Frankfurt werde ich keinen Cent zurück erhalten.

    Ich stelle mir nun eine weitere Frage was passiert, wenn ich mich, mit dem Auto, einfach formuliert um einen Baum wickel, aber nicht wegen einem Fahrfehler, sondern weil an dem Fahrzeug herumgefuscht worden ist.

    Für Reifen sowie Bremse gibt es Gutachten!
    Desweiteren darf ich sie an die 6 Monatige Beweislastumkehr erinnern.

    In der Hoffnung die Angelegenheit vernüftig zu klären,
    sprich ich möchte die Kosten für Reifen, Bremsen sowie ADAC erstattet bekommen, sowie ein weiteres Gutachten, von einem vereidigten neutralen Sachverständigen für das Fahrzeug, auf Ihre Kosten erstellen.

    Mit freundlichen Grüßen Stefan Pauen
    Sehr geehrter Herr Pauen,

    in mehreren Telefonaten zwischen Ihnen und Herrn Malcherek wurde eine Klärung bereits vorangetrieben. Im März wurden HU/AU durchgeführt und bestanden und das Fahrzeug erhielt zudem das Dekra-Prüfsiegel. Die Laufleistung des Fahrzeugs ist belegt.
    Der Stand ist, dass wir die nachweislich verschlissenen Teile (Kupplung, Ladeluftsensor) auf Kulanz erneuert haben, was keine Selbstverständlichkeit ist.

    Damit eine Sachmängelhaftung – das betrifft nun Reifen und Bremsbeläge – greifen kann, muss uns aber die Möglichkeit gegeben sein, das Fahrzeug zu besichtigen und gegebenenfalls Arbeiten durchzuführen. Diese Möglichkeit haben Sie uns nicht gegeben, sondern waren in anderen Werkstätten vorstellig. Auch haben wir weder die Altteile zur Ansicht erhalten, noch eine Rechung über die Reifen, noch ein Protokoll der Verkehrskontrolle.

    Im Zuge einer vernünftigen Klärung bitte ich Sie, die offenen Nachweise zu erbringen und bitte um einen fairen Umgang.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser, 8.8.2007

    — Ergänzung 9.8.2007 —
    Sehr geehrter Herr Pauen,

    wie Ihnen bereits mitgeteilt wurde, habe ich sämtliche Unterlagen gesichtet und es bleiben drei offene Sachverhalte, die ich an dieser Stelle vor allem auch für die Leser des Gästebuchs kurz erläutern möchte, da einige der Anschuldigungen doch sehr schwerwiegend sind und sich als haltlos erwiesen.

    An den Bremsbelägen haben zwei andere Werkstätten gearbeitet, wir haben diesbezüglich keinen Auftrag von Ihnen erhalten. Sie beanstanden den Verschleiß, aber je nach Beanspruchung ist es gut möglich, dass zwar intakte, aber gebrauchte Beläge binnen einiger tausend Kilometer verschleißen. Deshalb und weil wir nicht für Befünde anderer Werkstätten gerade stehen können und wollen, lehnen wir die Kostenübernahme hier ab.
    Die Reifen waren ebenfalls ohne Beanstandung, als der Wagen im März ausgeliefert wurde. Eine poröse Oberfläche können bereits zweijährige Reifen zeigen und das Fahrzeug wurde als klassischer Zweitwagen wenig bewegt. Diese Porösität ist nicht zwingend ein Grund für den Austausch der Reifen, aber ich verstehe Ihre Sorge. Deshalb der Vorschlag, bei Vorlage von polizeilichem Protokoll, Rechnung und bestenfalls auch der Altreifen, hierüber erneut zu sprechen.
    Die Kosten für den ADAC werden wir kulanter Weise übernehmen, obwohl auch hier kein Anlass besteht. Der Rechnungsbeleg des ADAC liegt uns vor.

    Ich denke, wir werden eine für Sie zufrieden stellende Lösung finden, auch im Hinblick auf bereits auf Kulanz erneuerte Kupplung und Ladeluftsensor.

    Was bleibt, ist die Rufschädigung durch die haltlosen Anschuldigungen der Manipulation des Kilometerstands und den Vorwurf des Betrugs.
    Ich hoffe, allen Lesern ist klar geworden, dass diese Vorwürfe auf Sand gebaut waren.
    Wir haben große Anstrengungen unternommen, wo wir die Möglichkeit dazu hatten. Unser Service und die Unternehmensphilosophie sind dort am stärksten zur Geltung gekommen, wo in anderen Betrieben der Dienst am Kunden längst aufhört und auf stur geschaltet wird.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Martin Löser

  238. Frau Hildebrand sagt:

    Neulich war ich mit meinem Sohn in Frankfurt bei Honda Fugel. Ich wollte mir einen Jazz ansehen. Bei einem kurzen Beratungsgespräch ist mir aufgefallen, dass die Kinderspielecke sehr sperrlich ausgestattet ist. Desweiteren ist mir aufgefallen, dass es mit der Sauberkeit in Ihrem Verkaufsraum nicht zum besten steht.
    Ich finde es schade das bei näherer Betrachtung ein so schönes Autohaus so ungepflegt ist.

    Mfg Hildebrand
    Sehr geehrte Frau Hildebrand,

    die Sauberkeit in unseren Räumen liegt uns am Herzen, keine Frage, und war seit einiger Zeit Thema. Am vergangenen Samstag wurde nun erneut auch dazu gesprochen und Nägel mit Köpfen gemacht. Wir werden alsbald weitere Kräfte einstellen, die sich um die Räume kümmern. Ihr Eintrag hier in unserem Gästebuch zeigt, dass es höchste Zeit ist.

    Viele Grüße, Martin Löser

  239. Sören C. sagt:

    Honda Fugel ist ein super Autohaus. Das Verkaufsgespräch 😉 mit Herrn Creutz war super und die Zusammenarbeit klappt wunderbar.
    Bin sehr zufrieden mit dem Honda Civic 1.8 VTEC 🙂
    Danke liebes Fugel Team

  240. Sascha sagt:

    geile getunte Autos. ein LOB

  241. Sebastian Meinert sagt:

    Hallo Honda-Fugel Team Chemnitz,

    ein ganz Großes Dankeschön das Sie mich zu diesem Rennfahrerlehrgang auf dem Nürburgring eingeladen haben. Einmal auf der Nordschleife ungestört (keine Motorräder oder Wohnwagen)seine Runden drehen zu dürfen und dann noch mit Instruktur auf der Ideallinie lang ,das ist der Wahnsinn!! Wenn man dann noch im Besitz eines Civic Type-R ist JuhUU dann lernt man die Grüne Hölle von ihrer wahren Seite kennen. Das waren die besten zwei Tage die ich mit meinem Type-R bisher erlebt habe .Danke für die schönen Tage!!

    Dickes Lob an Honda Fugel

  242. Vinko Mirovic sagt:

    als It-Fachmann möchte ich mal ein Lob an die Leute richten, die die Homepage bearbeiten.
    Könnten sich viele eine Scheibe abschneiden.

  243. Michael Senst sagt:

    Liebes Fugel-Team,

    ich möchte hiermit ein großes Lob an Herrn Stefan vom Honda-Autohaus Fugel in Chemnitz-Mittelbach aussprechen.

    Herr Stefan hat mir hinsichtlich meines frisch erworbenen Honda Civic Type S eine sehr nette und kompetente Beratung entgegengebracht und eine Verkaufsabwicklung nach Maß geliefert.
    Die Fahrzeugübergabe glich der Vorstellung eines neuen Formel-1-Boliden. 😉

    Auch die Abnahme meines gebrauchten Honda lief reibungslos.

    Ein empfehlenswerter Verkäufer …

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Michael Senst (hensens.de)

  244. Patrick Havran sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zu einem so kompetenten und freundlichen Verkäufer wie Herrn Uwe Krämer.
    Auf der Suche nach einem gebrauchten Jazz wurden wir bei Ihnen im Haus Frankfurt fündig.Nach kurzer Besichtigung des Fahrzeugs und erfolgreicher Preisverhandlung wurden wir uns einig. Herr Krämer hat sich sehr viel Zeit genommen und wir wurden versorgt mit Kaffee und Wasser, obendrein
    einen Honda-Stoffbärchen für unsere Tochter.
    Die Fahrzeugübergabe war geradezu feierlich und Herr Krämer nahm sich mal wieder sehr viel Zeit meine Frau in ihr neues Auto einzuweisen.
    Man fühlte sich rundum als Kunde wohl und verstanden denn lt. Herrn Krämer gibt es keine blöden Fragen, nur blöde Antworten.
    Also vielen Dank noch mal für Ihre Fachkompetenz und die geradezu freundschaftliche Bedienung.
    Mit freundlichen Grüssen
    Patrick Havran
    p.s. der Honda-Jazz ist ein riesiges kleines Auto und macht uns sehr viel Spass und ist mein 4. Honda mit denen ich sehr zufrieden war oder bin.
    Noch eine BITTE an HONDA direkt: Bitte führt doch den Honda-Element auf dem europäischen Markt ein.DANKE

  245. Sascha M. sagt:

    Kompliment für die schöne Page und die vielen Autos, die zur Wahl stehen.
    Ich stehe auf sportliche Autos und bin immer wieder hier um zu schauen was es neues gibt.
    Leider zu weit weg um mal presönlich vorbeizukommen aber vielleicht irgendwann einmal…

  246. Sabine Mendrich sagt:

    möchte hier ein Lob an den Fugelbetrieb in Frankfurt hinterlassen, die mich super beraten haben und eine Menge Auswahl an Fahrzeugen haben.
    In meiner Gegend gibt es zwar auch einen Hondahändler aber der weg nach Frankfurt lohnt sich. Hier wird man auch als „FRAU“ ernst genommen und anständig behandelt. Bin noch auf der suche nach einem CR-X und stöber hier öfters rum, leider sind die so selten.
    Danke und weiter so

  247. David S. sagt:

    Vor Ostern wollte ich den neuen CTR Probefahren, da telefonierte ich mit Hr. Schum aus FFM. Beim 2. Telefonat war er gerade beschäftigt und wollte mich zurückrufen, 2.Tage vergeblich! Beim 3. Telefonat (wgn Terminverschiebung meinerseits) konnte er sich nicht mehr an den Termin erinnern bzw finden .
    Desweiteren sagte er mir das er vor der Probefahrt mit mir ein Verkausgespräch führen muss , wofür bitte? Damit ich das Auto dann fahr und es mir evtl doch nicht zu sagt, ein Auto im Verkaufsraum sagt max 50%!!! Außerdem find ich es unprofessionel schon am Telefon zu sagen, möchten sie dann ihren Integra Type R in Zahlung geben, das kann er doch alles persönlich machen und nicht am Telefon.
    Vor einiger Zeit hatte HondaFugel mir ein Angebot für meinen ITR gemacht, hatte ihn beschrieben in welchem TopZustand er ist, zu dem Zeitpunk boten sie einen ITR zum Verkauf an mit fast identischen Daten (war rot, meiner weiß) und verlangten dafür 5000€ mehr. Frechheit!
    Um nochmal zur Probefahrt zu kommen: da es bei ihnen ein Chaos war rief ich bei einem anderen Hondahändler, bekam meinen Termin, kam hin, fuhr gleich los ohne Verkaufsgespräch. Und nach der Probefahrt entscheidet der Kunde wie es weitergeht!!!
    Leider bin ich enttäuscht von ihnen als sehr großer HondaHändler in Deutschland! Das heist nicht das ich nie wieder in ein HondaFugel-Autohaus gehe, ich wünsche mir nur sehr das Sie sich verbessern. Denke das ist auch im Sinne des Unternehmens.
    Sehr geehrter Herr S.,

    einem Probefahrttermin geht selbstverständlich ein Gespräch voraus. Unsere Verkäufer klären mit dem Interessenten, welche Art Fahrzeug er sucht, beraten entsprechend und weisen in das Fahrzeug ein. Gerade die Civic-Familie bietet in den vier Modellen eine Vielfalt von Möglichkeiten, verschiedene Ansprüche zu erfüllen. Diese müssen unsere Verkäufer dem Kunden aber auch zeigen und erklären, damit er das für ihn richtige Fahrzeug findet.
    Auch die Nachfrage, ob ein derzeitiges Fahrzeug in Zahlung gegeben werden möchte, versteht sich in unserem Hause von selbst. So kann für den Kunden bereits ein Angebot vorbereitet werden, sollte ihm das zur Probe gefahrene Fahrzeug gefallen haben.
    Viele Grüße,
    Martin Löser

  248. Andre´ M. sagt:

    Hallo,

    möchte hier ein Lob an das AH Fugel in Ffm mal los werden, war und bin sehr begeistert vom AH dem ambiente, und vor allem dem Service. Habe mir im Ferbruar diesen Jahres einen gebrauchten Accord gekauft der Verkäufer war Herr Schum, den Wagen fand ich im Internet worauf ich gleich eine email schrieb das ich an diesem Wagen interessiert bin, ich war sehr positiv überrascht als zwei tage später schon Herr Schum bei mir angerufen hat bzw. eine email schickte, da ich nicht erreichbar war, hatte auch anderen AH emails geschickt von denen ich bis heute noch keine antwort bekam. Wir veinbarten dann einen Termin um den Wagen zu besichtigen und machten dann anschließend gleich den Kaufvertrag. Die Auslieferung erfolgte dann ein paar Tage später allerdings durch Herrn Griesser, da Herr Schum im Krankenhaus war, hoffe für Ihn das alles wieder in Ordnung ist gesundheitlich. Die Auslieferung und erklärungen zum Wagen von Herrn Griesser waren perfekt, das die Batterie fast leer war und der Wagen nicht ansprang weil die Zündung den halben Tag an war zwecks rangieren des Wagens im AH kann pasieren sind ja keine Roboter sondern Menschen, kein Thema für mich bekam ja auch nen kaffee angeboten um die kurze wartezeit (30min) zu überbrücken. Nochmal großes Lob und vielen Dank an die beiden Verkäufer und das ganze Team des AH Fugel in Ffm bin sehr zufrieden mit dem Wagen und dem Service des AH Fugel. Weiter so!

  249. Nico M. sagt:

    Hallo,

    ich bin sehr zufrieden mit dem Service bei Honda Fugel in Stockach. Die Auslieferung meines neue Civic´s hat sehr gut geklappt. Genauso wie die Abwicklung der Inzahlungnahme meines „alten“ Honda Accord. Super Autohaus die Fugel-Gruppe.

    Grüße

    Nico

  250. Marcus enders sagt:

    Top & Wannsinn, der Type R macht mich süchtig !
    Frage: warum sind alle nicht interessíert Autos zu verkaufen?

    Waren doch heutig genug Berater da, schade das keiner an meiné Visa wollte!

  251. Thomas A. sagt:

    Sehr geehrtes Honda Fugel Team,

    ich als regelmäßiger Besucher eurer Homepage, verfolge aufmerksam die Beiträge hier im Gästebuch.
    Ich finde die Möglichkeit in dieser Art Forum, Lob und Kritik zu verteilen und dies sachlich zu diskutieren anständig und lobenswert. Viele Autohäuser bieten diesen „Service“ nicht und verzichten auf diese Art Anregungen zu bekommen.

    Ich selbst ( 23Jahre, angehender Verkehrsingenieur, begeisterter HONDA Fan seit 1991 und Besitzer eines Civic Aerodeck) habe meine Erfahrungen mit dem Autohaus in Dresden sammeln können.
    Man muss schon sagen, dass die Fugel Gruppe in Sachsen eine Institution ist, an der potentielle HONDA Käufer nicht vorbeikommen. Sowohl Auswahl an Fahrzeugen, Größe und Ambiente der Autohäuser, Möglichkeiten der Fahrzeugverschönerung und veranstaltete Events sprechen eine deutliche Sprache und machen den Weg nach Dresden, Freiberg oder Chemnitz lohnenswert. Noch vor 2-3 Jahren konnte ich aus Berichten von anderen HONDA Fahrern nur lobenswerte Worte über FUGEL (speziell in Dresden) vernehmen.
    Service, Beratung und das ganze „Drum Herum“ waren vorbildlich. Auch ich nahm dies zum Anlass damals als 20Jähriger, Servicekunde in Dresden zu werden.
    Doch dieses Bild hat sich bedauernswerter Weise ins Negative verändert.
    Besonders jüngere Fahrer berichten über „Ungereimtheiten bei Inspektionen“ und eine schlechtere ja schon fast abwertende Behandlung. Auch ich musste diese Erfahrungen schon machen.
    Da sollten an meinem Civic Achsbuchsen gewechselt werden, die nach Aussage von
    2 anderen Honda Autohäusern/Mechanikern „..noch lange nicht dran wären..“ und andere Kleinigkeiten, die das Bild der Servicefreundlichkeit doch stark trüben.
    Den Gedanken der „Abzocke“ von meist jüngeren Kunden, möchte ich nicht in den Raum werfen, jedoch stellt sich mir die Frage ob Fugel dies nötig hat und die garantierte Abwanderung potenzieller Neuwagenkunden in Kauf nimmt?
    Ich meine gerade mit Events, wie der Einführung des neuen Civic im Dezember 2005, die ich äußerst gelungen fand beweist doch das Autohaus, dass es seinen Kunden etwas bieten kann.
    Wieso tut es das dann nicht auch bei solchen „Kleinigkeiten“?
    Die Kundenzufriedenheit sollte doch nicht nach dem Neuwagenkauf aufhören.

    Auch im Hinblick auf andere Beiträge, würde mich interessieren in welchem Umfang hier gestellte Anregungen in die einzelnen Häuser getragen werden und ob die genannten Probleme bekannt sind?

    Ich möchte meinen Beitrag als konstruktive Kritik bzw. Anregung aufgefasst wissen, da ich riesiger Fan der Marke HONDA und sehr um ihr Wohl und Ansehen besorgt bin.

    Mit freundlichen Grüssen
    Sehr geehrter Herr A.,

    uns beiden geht es da ähnlich. Auch ich bin 23, fasziniert von dem Unternehmen Honda und seinen Produkten, auch mich begeistern die Autohäuser Fugel und das enorme Engagement von Familie Fugel – besonders in unserer Heimat Sachsen.

    Sie haben Ihre Erfahrungen gemacht und einen Standpunkt dargelegt. Wie weit die Achsbuchsen Ihres Fahrzeugs damals verschlissen waren, also welche Meinung nun die richtige war, kann ich natürlich nicht sagen.
    Der Kunde ist aber ohne Frage der Mittelpunkt unseres Unternehmens und wir möchten die Ansprüche jedes einzelnen erfüllen, soweit es in unserer Macht steht. Den Königsweg gibt es aber nicht. Letztlich agieren immer Menschen mit Menschen, ein von Natur aus konfliktbehafteter Vorgang. Wie gut wir jeden dieser monatlich mehreren hundert Kundenkontakte meistern, daran wollen wir uns messen und daran werden wir auch gemessen.

    In unserem Gästebuch sind negative Beiträge erschienen und wir stellen uns der Herausforderung, jedem einzelnen nachzugehen. Die Meinungen unserer Kunden und Besucher werden je nach Fall mit dem betreffenden Mitarbeiter, der Abteilungsleitung, dem Betriebsleiter oder der Geschäftsführung besprochen.

    Wir wünschen uns natürlich, dass uns unsere Kunden und Besucher sofort persönlich ansprechen, wenn sie mit einem Ablauf nicht einverstanden sind.

    Verkaufsberatung, Servicestellen und Werkstätten unserer Betriebe werden kontinuierlich durch Dienstleister und unabhängige Stellen getestet und die Auswertungen dieser Tests sind wiederum wichtiger Bestandteil regelmäßiger Mitarbeiterbesprechungen. Unsere Mitarbeiter sind weit über dem Durchschnitt qualifiziert.
    Aus den Meinungen unserer Kunden und Besucher haben wir momentan drei Maßnahmen abgeleitet: Die Verkaufsberatungen in Frankfurt und Mittelbach werden ergänzt durch neue Kräfte, die sich derzeit einarbeiten, und die Technik der 24-Stunden-Hilfe für Abschlepp- und Pannendienst wird eingehend kontrolliert.
    Zum Dritten werden neue Auftragsformulare erstellt, um dem Kunden und dem Servicemitarbeiter einen perfekt abgestimmten und transparenten Ablauf zu ermöglichen. Dadurch wollen wir noch individueller auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und zeitwertgerechte Wartung und Reparatur der Fahrzeuge sicherstellen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser

  252. CRX-Star-Mittweida sagt:

    Ist Ihnen mal aufgefallen das immer Sie recht haben, ich würde langsam mal über das Kundenanliegen nachdenken. So wird es nix. Schade denn dazu gibt es doch Gästebücher usw., aber hier hat jeder Kunde unrecht!!!

    Nachdenken oder umsetzen, ich war früher auch mal Kunde bei Ihnen, bin nun verzogen nach Dessau!!!
    Sehr geehrter Herr „Star“,

    unser Gästebuch wird neben kurzen Einträgen zum Besuch unserer Internetseite sowohl für Kritik als auch für Lob genutzt. Sicher geben Sie mir Recht, dass die Kritik einer Antwort bedarf. Sie wird in unserem Unternehmen aufgegriffen, soweit rekonstruierbar werden die kritisierten Situationen in den betroffenen Bereichen besprochen.

    Es kann hier aber nicht um absolutes Recht oder Unrecht gehen – so trennscharf lassen sich Argumente selten zuordnen. Manche Aspekte können jedoch entkräftet werden. Wichtig ist hierbei zu wissen, welch komplexe Abläufe rund um den Fahrzeughandel stattfinden, und dass manche Dinge leider nicht so einfach sind, wie sie erscheinen. Dieser Erklärungbedarf ist die große Herausforderung unserer Arbeit.

    Meist können Probleme und Mißverständnisse zeitnah vor Ort, im persönlichen Gespräch, per E-Mail, Brief oder Telefonat zwischen den Beteiligten geklärt werden.

    Entscheidet sich der Kunde oder Besucher allerdings zu einem öffentlichen Eintrag im Gästebuch, wird es schwierig, im Nachhinein eine für beide Seiten zufriedenstellende Klärung zu erreichen.
    In jedem Fall ist es nur höflich, zumindest eine Kontaktmöglichkeit und den eigenen Namen anzugeben – als Voraussetzung für eine Diskussion auf Augenhöhe.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser

  253. Schloss sagt:

    Sehr geehrtes Honda Fugel Team,

    war am Freitag wie am Samstag im ganzen Rhein Main Gebiet unterwegs und habe mir verschiedene Honda Accords angeschaut. Am Freitag abend war ich auch bei Ihnem im Haus und habe mir den Hond Accord Silber 18.990,- angeschaut. Nach langem warten hat sich endlich ein Verkäufer A.G-Schum (noch recht Jung) sich um mich und mein Bruder gekümmert. Aber vom Anfang an hatten wir das Gefühl der Verkäufer will uns das Auto nicht verkaufen. Erst wollte er keine Akte holen dann wäre es ihn lieber nicht mein Civic in Kauf zu nehmen. Dann fragt ich ob man die Felgen (die wirklich hässlich sind) wechseln kann oder er mir lieber Winterreifen gibt und dafür im Preis runtergeht, und dann kam die Antwort „Na klar machen wir Winterreifen drauf, aber der Preis ist Fest“ weil der Preis ist eigentlich falsch ausgelegt im Internet der Preis wäre eigentlich 19.990,- Euro“. Sorry aber im Haus und im Auto steht auch 18.990,-. Dann sagte ich das ich das ich auf jeden Fall Bar zahle, selbst da hat er gesagt wird am Preis nichts gemacht. Entweder er denkt ich habe nicht das Geld (nächstes mal nimm ich mein Kontoauszug mit) oder er wollte einfach nicht dieses Auto verkaufen. Heute habe ich um 16 Uhr eine Probefahrt mit einem anderen Honda, trotzdem hätte ich immer noch interesse. Also wenn Sie wirklich interesse haben das Auto noch zu verkaufen, am Preis oder an den Felgen was zu machen, mein Auto in Zahlung zu nehmen, und sich ein andere Vekäufer sich darum kümmert, könnte man vielleicht noch mal darüber reden.

    Mfg
    Schloss
    Sehr geehrter Herr Schloss,

    Herr Alejandro Guiterez Schum ist wie Sie sagen ein zwar junger, nichtsdestotrotz aber engagierter und zuverlässiger Verkaufsberater in unserem Frankfurter Haus, den wir sehr zu schätzen wissen.
    Herr Schum hat Ihnen das gewünschte Fahrzeug gezeigt und Sie zu ihren Fragen kompetent und ehrlich beraten, zum Beispiel zum von Ihnen gewünschten Umbau auf Autogas und zur Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten. Er hat auch nicht abgelehnt, Ihr jetziges Fahrzeug nach einer Begutachtung in Zahlung zu nehmen. Jedoch wegen des Alters nur als „Bastlerfahrzeug“ zu einem niedrigeren Preis. Durch einen Verkauf an Privat könnten Sie ein für Sie positiveres Geschäft erzielen – eine wie ich finde sehr selbstlose Empfehlung unseres Verkäufers.
    Der Preis war gegenüber dem Preis im Internet bereits auf 18.990,- Euro heruntergesetzt, inklusive Alurädern mit Sommerbereifung. Ein für dieses Auto, mit Ihrer Wunschausstattung wie Leder und dergleichen, sicher sehr günstiger Preis. Auch durch Barzahlung ist hier nichts mehr „zu machen“. Wie gewünscht und auch von Herrn Schum angeboten, können wir jedoch statt der Sommerräder einen Satz neuer Winterreifen auf Serienalufelgen montieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser

  254. Preissucher sagt:

    Da gibt es ja Neuwagen in Deutschland, wo Ihr Eure Gebrauchten anbietet!
    Ansonsten Top Auftritt!
    Es ist sicherlich legitim, deutschlandweit bzw. mittlerweile EU-weit nach dem günstigsten Preis zu suchen, dem „Knallerpreis“, wie Sie ihn nennen.

    Da Sie keine genaueren Angaben machen, auf welche Angebote Sie sich beziehen, muss ich mutmaßen. Jedenfalls sollten verglichene Angebote auch vergleichbar sein – in Punkto enthaltene Kosten (z.B. Überführung), enthaltene Ausstattung (besonders Metallic-Lack, Radio, Klimaanlage), Service (Aufbereitung, Anlieferung, Sonderwünsche) und Seriösität (Garantien, Rückkauf).

    Die Preise unserer Gebrauchtwagen sind an den marktüblichen Angeboten oder darunter orientiert.

    Martin Löser

  255. Sascha Degener sagt:

    Hallo ,
    ich muss ihnen ein grosses Lob für ihre Webseite aussprechen. Vor allem für die Rubrik Klassiker. Seit meinem ersten Auto , einem Honda Civic 1,5i GT ,Typ AH , welcher ein Geschenk eines Bekannten zur bestandenen Führerscheinprüfung war , bin ich dem Honda-Virus verfallen. Mein Traum wäre entweder ein CRX 1,6 V-Tec oder ein Civic 2,0 Type-R. Sobald ich es mir leisten kann , komme ich gerne auf ihr umfangreiches Angebot zurück.

    MfG
    Sascha Degener

  256. A A sagt:

    ich habe gekauft ein motorad 2005 cbr 600rr habe es verkauft 2006 dann hebe ich ein probe fahrt termin vereinbart habe extra urlaub und bin aufdem weg dort angekommen honda fugel heist es nee das geht nicht mehr sie müssen 3000 euro in bar oder kredit karte hinterlassen bin raus ein jahr später habe sie gekauft fireblade repsol 14000 euro dann 4.3.07 der unfal nach dem unfall rufe ich bei diese 24 stunden pannen dienst an keine geht dran so dann standt ich da mit meinem schmerzen am arch! nächste tag motorad abgesclept zu fugel aber so richtig geholfen wurde mir da nicht wie es hier drin steht auf der seite von fugel
    Sehr geehrter Herr Akin,
    grundsätzlich ist es bei Probefahrten üblich, eine vergleichsweise hohe Kaution einzubehalten, da das Motorradfahren wesentlich risikobehafteter ist als das Autofahren. Im Normalfall werden hierbei 1000 Euro veranschlagt. Was Ihnen Anfang 2006 im persönlichen Gespräch mitgeteilt wurde, kann – bitte haben Sie Verständnis dafür – nicht mehr nachvollzogen werden.
    Hingegen wird der Betriebsleiter, Herr Malcherek, klären können, wieso Sie am 4. März unseren Abschleppdienst nicht erreichen konnten. Ich bitte hierfür um etwas Geduld.
    Als letzten Punkt sprechen Sie die Unfallabwicklung in unserem Haus an. Mit unserem Werkstattmeister für den Zweiradbereich in Frankfurt, Herrn Lacruz, wurde der Fall deshalb noch einmal aufgerollt:
    – das verunfallte Motorrad wurde am 5.3. vom ADAC angeliefert
    – Herr Lacruz gab Ihnen den Rat, sich einen Anwalt zu nehmen, da Sie wohl nicht an dem Unfall Schuld waren
    – Sie folgten dem Rat und besuchten uns erneut mit Ihrem Anwalt und einem Gutachter
    – es wurde von unserer Seite alles getan, damit der Gutachter ordentlich arbeiten konnte
    – zwischendurch wurde der Schlüssel gesucht, den der Fahrer vom ADAC aber noch einstecken hatte
    – Herr Lacruz sollte Ihnen im Fortlauf ein Angebot für das kaputte Motorrad unterbreiten. Das erforderliche Gutachten durfte er jedoch nicht einsehen. Stattdessen wurde Herr Lacruz von Ihrem Anwalt beschimpft.
    – es fand sich ein Käufer für das verunfallte Motorrad, der sich die Maschine selbstverständlich auch bei uns vor Ort anschauen durfte
    – wir sollten das Motorrad liefern, schließlich haben Sie die Maschine jedoch auf eigenen Wunsch selbst abgeholt

    Sehr geehrter Herr Akin, ich kann hiernach keine Fehler feststellen. Sie wurden richtig beraten, die notwendigen Arbeiten durch Dritte wurden ohne Einschränkung ermöglicht und schließlich fand sich ein Käufer für das Unfallfahrzeug. Offen bleibt, wieso Sie am 4.3. unseren Abschleppdienst nicht erreichen konnten. Wir werden diesen letzten Sachverhalt jedoch ebenfalls aufklären und gegebenfalls zum Anlass nehmen, Verbesserungen anzuleiten.

    Mit freundlichen Grüßen, Martin Löser

    — Nachtrag 28.03.2007 —
    Sehr geehrter Herr Akin,
    wir haben bei der Erreichbarkeit des Abschleppdienstes in Frankfurt am 4. März keine Unregelmäßigkeiten feststellen können. Der Dienst war grundsätzlich jederzeit durch eine Person besetzt. Trotzdem war es in Ihrem Fall, wie Sie sagen, nicht möglich, den Dienst zu erreichen.
    Wir selbst führen für jeden Standort Stichproben durch, um die ständige Erreichbarkeit zu gewährleisten. Bisher gab es keine Beanstandungen. Eine mögliche Erklärung wäre nur ein Fehler in der Weiterleitung, dass dies für die Nacht vom 4. auf den 5. März nicht funktioniert hat. Da die Weiterleitung aber nicht rückblickend nachvollzogen werden kann, werden wir uns diesen Vorfall zum Anlass nehmen, zukünftig hier verstärkt zu kontrollieren.

    Ich hoffe, hiermit eine für Sie zufriedenstellende Klärung erreicht zu haben und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser

  257. Michael sagt:

    Hallo an alle,
    Wir sind seit Oktober letzten Jahres Besitzer eines Honda Jazz, welchen wir im AH Fugel Dresden gekauft haben. Auto fährt super!
    Vom Verkaufsgespräch bis hin zum Service sind wir mit allem sehr zufrieden. Ein großes Lob an das gesamte „Fugel Team“ aus Dresden!!
    Weiter so

  258. Robert sagt:

    Leider habe ich zu spät davon erfahren, dass es bei Ihnen fast perfekte Civics zu kaufen gibt. Insgesammt habe ich für meinen FK3 Ex jetzt knappe 30k ausgegeben, bei Ihnen hätte ich mir die vielen Schritte bis zur Perfektionierung sicher sparen können und mehr Spaß mit meinem Geld gehabt.
    Aber ich verspreche Ihnen, sollte es einen würdigen Nachfolger geben und Sie veredeln diesen ebenso schön, kaufe ich doch noch bei Ihnen ein. 🙂

    P.S.: Und die blauen Instrumente sind doch schöner.

  259. Thorben sagt:

    ich arbeite auch bei Honda und bin durch ein zufall auf eure seite gekommen und wollte euch sagen das es eine sehr gut aufgebaute seite ist. mein glückwunsch

  260. Langjähriger Honda Fahrer sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich möchte hier über meine Erfahrung vor zwei Wochen in Frankfurt berichten.
    Auf der suche nach einen guten gebrauchten Accord bin ich auf drei verschiedene Angeboten gestoßen. Da die Autos bei Fugel in Frankfurt waren habe ich sofort dort angerufen und mein Interesse mitgeteilt. Es wurde ein Termin für den nächsten Tag vereinbart um die Fahrzeuge zu besichtigen. (kurze Bemerkung: die Autos, die für mich in Frage kammen lagen preislich zwischen 15.000 und 17.500 EUR.)
    Am nächsten Tag besuchte ich das Autohaus. Dort angekommen erfurh ich, dass der Kundenberater mit dem ich gesprochen hatte außer Haus war. Einen Termin war auch nirgendwo vermerkt. Die Dame an Empfang bot mir an mit einem anderen Kundenberater zu sprechen. Nachdem ich fast 35. min. gewartet hatte kamm endlich jemanden der mich beraten sollte. Zuerts wollte er wissen mit wem ich der „angeblichen“ Termin vereinbart hatte und da der Herr nicht im Hause war sollte ich einen neuen Termin abmachen. Auf meine Anfrage ob er „evtl.“ die Beratung übernehmen konne antwortete er zögerlich „Na gut, sehen wir mal was ich für Sie machen kann“. Daraufhin gab ich Ihn die von mir mitgebrachten Datenblätter der 3 Farzeugen. Seine Antwort: Hmmm, das erste Fahrzeug sagt mir nicht und ich weiss nicht ob es überhaupt hier in Frankfurt ist. Ich schaue nach wo die anderen stehen und bin gleich wieder bei Ihnen. Ich setzte mich also hin und wartete ca. 10 Minuten.

    Sie können sich vorstellen, dass ich von Gespräch von Anfang an nicht gerade begeistert war, ich bin aber ein geduldiger und verständnisvoller Mensch und wartete gelassen auf eine positive Wende. Schließlich war ich wirklich an den Fahrzeugen Interesiert.

    Seine Aussage als er wieder auftauchte: …die anderen beiden Fahrzeugen sind auf dem Dach und dort ist etwas Dunkel (es war ca. 18:00 abends). Ich schlage vor, dass Sie morgen Tagsüber wiederkommen und dann sehen wir weiter. Ich wollte daraufhin mit jemand anderes sprechen aber der „Kundenberater“ versuchte es mir auszureden. Für mich war in dieser Moment das Gespräch engültigt beendet. Ich bedankte mich freundlich und verließ „etwas“ enttäuscht das Autohaus.

    Ich denke, es gibt hierfür keine keine plausible Erklärung oder Rechtfertigung. Ich glaube auch nicht, dass so einen Fall in Sinne des Autohauses sein kann.
    Ich brauche Ihnen nicht zu sagen, wie wichtig die Beratung bei der Entscheidung zum Autokauf ist und das Angebot auf dem Markt ist nicht gerade klein. Neben Angebot und Qualität sollte Kundenfreundlichkeit an oberster Stelle stehen. Die Entscheidung zu kaufen hatte ich bereits getroffen. Nur die Verärgerung am diesen Tag hielt mich davon ab dies bei Fugel zu tun.
    Mein Auto habe ich letzte Woche woanders für 17.600 EUR gekauft und bar bezahlt.

    Ich fahre Honda seit vielen Jahren und denke nicht daran die Marke zu wechseln. Außerdem wohne ich in Frankfurt und werde sicherlich Ihren Haus nochmals besuchen zwecks Inspektion, Wartung, usw. Es liegt in Ihren Händen, ob ich dann ein dauerhafter Kunde werde.
    mfg,
    YCS

    Sehr geehrter Herr Yovany,

    bitte entschuldigen Sie, dass ich erst jetzt auf Ihren Gästebucheintrag eingehe. Ich war einige Tage außer Haus.

    Ihre Beschwerde habe ich im Frankfurter Haus angesprochen und bin überzeugt, dass sich die beiden Mitarbeiter von selbst zu ihrem Fehlverhalten bekennen und entsprechend gemahnt werden können. Auch der Leiter des Betriebs wird in die Aufklärung einbezogen.

    Ich kann Ihren Ärger absolut nachvollziehen. Wie Sie schreiben, denken Sie trotzdem darüber nach, unserem Haus eine zweite Chance zu geben. Ich danke Ihnen dafür und hoffe auf diese zweite Chance.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Löser

  261. TomL sagt:

    Hi, heute habe ich ihn endlich gesehen. Er ist endlich da. Der neue TypeR. Ein absoluter Traum und dann noch in rassigem Rot. Was würde ich dafür geben um einmal damit ne Runde fahren zu dürfen! Ich finde den normalen neuen Civic schon nicht schlecht aber als 3-Türer und dann noch mit rotem Emblem und maßig Power…! Einfach nur genial. Grüße aus Jesewitz bei Leipzig – Tom. Leider ist er nicht zu bezahlen

    Aber es gibt ja auch noch andere Hondas

  262. Marc sagt:

    Hallo,

    der neue Type-R macht süchtig.

    So wollte ich mal gesagt haben 😀

    Gruß
    Marc
    Admin @ http://www.maxrev.de

  263. Toni Ebert sagt:

    Der brongse farbene honda civic 1.4 für 6800 euro ist total cool aber net der preis kann man da net noch was machen?
    Hallo Herr Ebert,
    leider haben Sie keine E-Mail-Adresse angegeben, sonst hätte ich Ihre Anfrage weitergeleitet. Wenn Sie Interesse an dem Wagen haben, so sprechen Sie die Mitarbeiter in unserem Dresdner Autohaus doch einmal unverbindlich an. Wir beißen nicht. Per E-Mail (dresden@honda-fugel.de), Telefon (0351 / 4320000) oder, wenn Sie sich den Wagen gleich vor Ort anschauen möchten, natürlich auch im persönlichen Gespräch.
    Viele Grüße, Martin Löser

  264. Adrian Hill sagt:

    honda Civic bestes Auto in der Welt!!!
    Ich finde Honda geil.

  265. Familie Heinrich sagt:

    Ich suche ein sehr günstiges Auto, für einen Fahranfänger unserer Familie. Dazu stöberte ich bei Mobile.de und fand auch zwei Fahrzeuge, ausgewiesen auch als Bastlerfahrzeuge, welche mich interessierten. Diese stehen bei Ihnen in Mittelbach. Das ich für ein Auto in der Preislage bis 1000 Euro keine Gewährleistung erwarten kann, ist mir natürlich bewußt. Also ich mich danach erkundigte, wurde mir gesagt, dass der Mitarbeiter, der diese Fahrzeuge bearbeitet, nicht im Hause sei. Dafür bediente mich ein anderer Mitarbeiter. Er erklärte mir, dass die Fahrzeuge ohne TÜV seien. Meiner Nachfrage, ob ich sie mit TÜV bekommen kann (natürlich mit Aufpreis) und auch im Kaufvertrag als Bastlerfahrzeug wegen der Gewährleistung, erwiderte mir der Mitarbeiter, dass das auf keinen Fall möglich sei und diese Fahrzeuge bei Honda Fugel nicht angerührt werden, da sie eh in den Export gehen. Bei Fahrzeugen so ab 3.000 Euro könne man mal darüber reden.
    Ich erwarte ja kein sauberes Auto, ohne Mängel und mit Gewährleistung. Doch wenn es nicht mal möglich ist, für ein solches Auto bei Ihnen TÜV zu bekommen, wie soll denn dann der Service bei preiswerten Autos dann aussehen? Sicher, wenn der TÜV sagt, das noch einiges repariert werden muß, dann lohnt sich so mancher Kauf nicht. Aber ich denke, ein Autohaus von der Größe wie Ihres, kann auch mal einen Wagen beim TÜV vorstellen, wenn es wirklich ernsthafte Kaufinteresse gibt. Denn jeder hat mit dem Fahren angefangen. Und ich möchte kein hochwertiges Auto kaufen, wo anfangs Schrammen vorprogrammiert sind. Aber die Fahranfängerkunden von heute, sind die Neuwagenkäufer von morgen.
    Somit bleibt mir nur weiter zu suchen und ich bin mir sicher, dass ich ein Autohaus oder einen Händler finde, der die Philosophie eingesehen hat.
    Ich frage mich nur, warum die Fahrzeuge im Internet eingestellt werden, wenn man eh nicht scharf auf solche Kunden ist.
    Sehr geehrte Familie Heinrich,

    so genannte „Bastlerautos“ stammen zum Großteil aus Inzahlungnahme. Sind Aufbereitung, Abgas- und Hauptuntersuchung sowie Gewährleistungen nicht wirtschaftlich vertretbar, so wird ein Fahrzeug als „Bastlerauto“ ohne diese Leistungen und Dokumente angeboten. Wie Ihnen der Mitarbeiter sagte, werden diese Fahrzeuge oft ins Ausland verkauft. Um ausländische Kunden zu erreichen, ist wiederrum das Inserat im Internet sehr geeignet.

    Vielerorts wird mit dem Begriff „Bastlerauto“ auch Schindluder getrieben, um selbst bei technisch guten Fahrzeugen dem Kunden weiß machen zu können, dass man keine Gewährleistung geben muss. Moralisch verwerflich, rechtlich „eine unzulässige Verminderung der Verbraucherrechte“, wie erstmals das Amtsgericht Marsberg urteilte, und ganz sicher eine andere Art der „Philosophie“, als wir sie haben. Ich möchte Sie deshalb bitten, von solchen Angeboten und etwaigen Händlern Abstand zu nehmen.

    Mit anderen Worten: Aus den Gesamtumständen muss sich ergeben, dass der Wagen auch tatsächlich ein „Bastlerauto“ ist, sonst ist der Ausschluss der Gewährleistung von vornherein unwirksam. Darauf weisen bei uns der sehr niedrige Verkaufspreis hin mit Vermerk im Inserat und auf dem Verkaufsschild, ein entsprechender Vermerk im Kaufvertrag UND eben auch der absolute Ausschluss einer Vorführung zur Hauptuntersuchung unsererseits. Denn eine Vorführung zur Hauptuntersuchung seitens des Händlers ließe darauf schließen, dass „das Auto noch längere Zeit für die Teilnahme am Straßenverkehr vorgesehen“ ist, und somit kein „Bastlerauto“ mehr wäre. Um diese Schritte muss sich deshalb in diesem Fall der Kunde kümmern.

    Ich danke Ihnen, dass Sie dieses wichtige Thema hier angesprochen haben. Ich kann nachvollziehen, dass Sie bei einem Fahranfänger noch die eine oder andere ärgerliche Unachtsamkeit befürchten. Das Fahrzeug sollte trotzdem technisch in Ordnung sein und ich hoffe, dass Sie in unserem großen Angebot an Gebrauchtwagen – seien es nun „Bastler“ oder nicht – doch noch fündig werden.

    Viele Grüße, Martin Löser

  266. Junghanns Stefan sagt:

    Mit dem gekauften Auto bin ich sehr zufrieden, aber der Ablauf des Verkaufes ließ leider zu wünschen übrig.
    Kundenfreundlichkeit kenne ich etwas anders, als ich sie bei Ihnen erfahren habe.
    Schon beim Anschauen einiger Fahrzeuge, schien es dem Verkäufer zu viel zu sein, mir nochmals einen Schlüssel zu holen, welchen ich für das gekaufte Fahrzeug benötigte, um es mir anzuschauen.
    Zudem bin ich es nicht gewohnt, daß man lange warten muß und nicht einmal gefragt wird, ob man vielleicht was trinken möchte, denn es war kalt und ich hatte Frau und Kind mit dabei.
    Selbst bei der Abholung musste ich mich vor das Auto knieen, um die Nummernschilder zu montieren und das ist glaub ich nicht normal.
    Der einzig freundliche, war ein älterer Verkäufer, welcher den selben Autotyp einmal gefahren ist, den ich gekauft habe.
    Sehr geehrter Herr Junghanns,

    wir haben uns im Haus mit Ihrer Kritik beschäftigt und verstehen Ihren Ärger. Unsere Verkäufer werden regelmäßig geschult und anonym getestet, um ein souveränes, freundliches und kompetentes Auftreten dem Kunden gegenüber zu gewährleisten.

    In der Zeit Ihres Besuchs bei uns hatten wir wegen Krankheit und Weiterbildungsmaßnahmen einige unserer Verkäufer zu entbehren. Der junge Mitarbeiter, der Sie beim Kauf betreut hat, war in dieser Zeit vertretungsweise im Gebrauchtwagenverkauf eingesetzt. Nichtsdestotrotz dürfen unsere Kunden natürlich eine stets einwandfreie Betreuung erwarten. Der Mitarbeiter wurde auf sein Fehlverhalten hingewiesen.

    Wir freuen uns, dass Sie mit dem gekauften Fahrzeug zufrieden sind. Sie kauften ein so genanntes „Bastlerauto“, das auch so ausgezeichnet war. Ein solches Fahrzeug wird ausdrücklich ohne die gesetzliche Gewährleistung und ohne Aufbereitung (Reinigen, Anbringen der Kennzeichen) verkauft. Somit ist ein sehr niedriger Verkaufspreis für diese Fahrzeuge möglich.
    Herr Junghanns, wir hoffen, Sie und Ihre Familie auch zukünftig in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Sollten Sie erneut unzufrieden sein, so wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter in der Kundenannahme.

    i.A. Martin Löser

  267. Robin sagt:

    ich finde euer autohaus richtig gut macht weiter so

  268. Renè Bauer sagt:

    Ich möchte mich an dieser Stelle für die freundliche und schnelle Bedienung
    im Autohaus Fugel, während der letzten 3 Jahre ganz herzlich bei allen Mitarbeitern in Chemnitz-Mittelbach bedanken.
    Ein so freundliches und vorallem hilfsbereites Team finden man leider nicht überall.
    Ich freue mich auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.
    Vielen Dank!

    MfG
    Renè Bauer

  269. Leonhard sagt:

    wirklich eine schöne seite

  270. Hartig Andy sagt:

    ich habt mir letzte woche einen Civic EP3 gekauft natürlich vom herrn fugel in mittelbach und war heute zum fest es war wieder eine gelungene vorstellung was der herr fugel da auf die beine gestellt hat.
    alles klar vielleicht sieht man sich mal

  271. Dr. Schulze sagt:

    Ich fahre seit August 2005, nach umfangreichen Tests mit anderen Marken, wieder einen Honda Accord, selbstverständlich aus dem Hause Fugel in Dresden. Es ist ein Auto, welches keine Wünsche offen lässt. Zuverlässig, bequem auch bei größeren Strecken, elegant in der Form und Farbe und und und…
    Danke noch einmal für die TOP-Beratung durch Herrn Hahn.

  272. Dennis M. sagt:

    Wunderschöne Autos. Die verspoilerungen sind erste Sahne. Leider sind ALLE Fillialen (lach) zu weit weg…

  273. David Schneider sagt:

    Hallo,

    ich hätte mal eine Frage, ist es geplant die Bilder aus dem aktuellem Kalender 2006 Online zu stellen?Würde mich sehr freuen, da ich keinen mehr bekommen habe.

    Danke und Tschüß

  274. Klaus-Peter Heine sagt:

    Hallo nach Mittelbach,
    vielen Dank für den Service-Gutschein in Höhe von 150 Euro.
    Das war eine schöne Überrachung zum Nikolaustag.

  275. Maike Griess sagt:

    Honda ist echt super! Mein Freund hat bei euch in der Filiale in Frankfurt/Main einen Accord Sport gekauft,ich selbst bin ihn auch schon gefahren! Einfach nur geil! Euer Service ist super! Honda The Power Of Dreams!!!

  276. toni sagt:

    hallo
    schöne seite,schöne autos !!

    mfg

    http://www.racingfan.de

  277. Beatrice und Heiner Döhler sagt:

    Hallo, verehrtes Honda-Team in DD, sehr geehrter Herr Feja,
    wir stehen noch ganz unter dem Eindruck des „freudigen Ereignisses“ am heutigen Vormittag, als wir unseren neuen CRV (mittlerweile schon der Zweite) bei Ihnen in Empfang nehmen konnten. Wir sind mit der „Inbesitznahme“ des Neuen noch lange nicht fertig, trotzdem möchten wir uns gleich erst einmal ganz herzlich für die perfekte, freundliche Bedienung und die absolut kompetente Beratung bei Ihnen bedanken.
    Die ganze Atmosphäre in Ihrem Haus macht den Autokauf zu einem besonderen Ereignis, das wir so schnell nicht vergessen werden. Den Sekt trinken wir heute Abend auf Ihr Wohl. Wir erinnern uns heute auch dankbar an die „Extra-Spritztour“ mit Ihnen nach Chemnitz-Mittelbach im Dezember, nur damit wir unsere Wunschfarbe einmal in natura sehen können. Das ist Kundendienst im besten Sinne des Wortes!
    Wir sind heute natürlich besonders „happy“ und freuen uns auf viele Kilometer mit diesem schönen Auto, das in besonderer Weise auch unseren topografischen häuslichen Bedingungen entgegen kommt.
    Nochmals Dank Ihnen, verehrter Herr Feja, Ihrem gesamten Team und auch Herrn Pautz, der uns im November den ersten „Appetit“ auf das neue Modell gemacht hat.
    Ihre Beatrice und Heiner Döhler aus DD

  278. Maximilian Kaiser sagt:

    Hey Fam. Fugel ich find eure Seite voll abgefahrn!

  279. Sven sagt:

    Hallo Honda Fugel Team, ich bin auf der Hauptseite der Besucher 145.000 gewesen. Das sind stolze Zahlen die Ihr da nachweisen könnt. Weiter So. MfG Sven Münch

  280. Alex sagt:

    Hi, ich habe ne frage: kann sich bei euch auch autos ausleihen? also nen s2000 z.b.?? würde das gern wissen, denn würde sowas gern mal verschenken. was kostet das ein wochenende und muss man irgendwelche bedingungen erfüllen (z.b. erst ab 21, usw…)?
    bitte ich brauche dieantwort dringend…

  281. oliver sagt:

    honda ist einfach das geilste was es gibt.die HSC ist eine waffe danach folgt die NSX und dann die S2000 einfach nur noch geil ODER???????
    the power of Dreams

  282. oliver sagt:

    hey fugel team mal na frage was würde so eine groß fahne kosten die ihr vor dem gebäute hängen habt???!!!!???ich wöllte unbedingt eine haben bitte schreibt zurück.danke

  283. Dieter Weber sagt:

    Ein Autokauf bei Fugel-empfehlen wir gern weiter.Wir waren sehr zufrieden,gute Beratung,freundlicher Service.Und endlich haben wir ein Auto gefunden(HONDA-STRAEM,VAN)wo wir auch unsere Rasselbande unterkriegen!!!!!

  284. Johannes Firrincieli sagt:

    Ich komm bei Ihnen nicht mehr aus dem Staunen heraus! Im positiven Sinne!
    Da ist bei uns dagegen Wüste.
    Sie machen schon einen sehr engagierten Eindruck auf mich!
    Weiter so!

    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes Firrincieli

  285. Joey sagt:

    Servus,

    erstmal herzliche Grüsse an den Boss des/der Autohauses/Firma. Natürlich auch an sein Team in Mittelbach !

    Auch mein Prelude ist von dort und vor kurzen haben wir uns mit diesem selbstständig gemacht und den HONDA CLUB STRAUBING „Fighters of Shogun“ gegründet. Deswegen mein Aufruf an alle:
    Schaut einfach mal vorbei, unter:
    http://www.Honda-Club-Straubing.de

    MfG: Joey (1.Vorstand)

  286. Bux sagt:

    “ Der Berg ruft “ zur HONDAROPA 2004 “ Der Wahnsinn geht weiter “ in Jerzens/Tirol vom 13.-15. August 2004.
    Weitere Info`s auf unserer Homepage http://www.honda-racing-team-imst.at oder bux@cni.at

  287. Rico Behrenz sagt:

    Hab mir euer Autohaus am letzten Wochende angeschaut.
    War echt begeistert von eurer Auswahl und bin hoffentlich bald auch in eurem Kundenkreis.
    Macht wieter so, bis bald.

    mfg

  288. Oliver Siebert sagt:

    honda ist einfach nur geil.

  289. Legler Maik sagt:

    Die Niederlassung in Freiberg ist wirklich zu empfehlken, korrekte Beratung, kompetender Service und faire Preise. Weiter so…

  290. mario jornitz sagt:

    vielen dank für die kompetente kundenbetreuung in mittelbach.es sind zwar immer ein paar meter bis dorthin aber diese anfahrt lohnt sich immer.speziele gruesse gehen an herr andrich.macht alle weiter so.

  291. Mike Müller sagt:

    Der „Honda Recourse Sachsen e.V.“ wünscht dem „Autohaus-Fugel“ ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen 2003.

    Mike Müller
    Vorsitz HRS e.V.
    http://www.hondarecoursesachsen.de

  292. LL-Concerts sagt:

    Hallo, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch das Team von LL-Concerts. http://www.ll-concerts.de

    Viele Grüße

  293. Asil und Oliver Bekat, Claudia Müller-Uri / Oxigin sagt:

    Guten Tag Herr Fugel,
    Ihnen, Ihren Mitarbeitern und deren Familien wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch in das Neue Jahr 2003.
    Auf weiterhin gute Zusammenarbeit – bis zur 1. Februarwoche, in der ich Sie gern besuchen werde.

    Einen schönen Gruss

    Bekat / Müller – Ur.

  294. Heiko sagt:

    Ich habe in Mittelbach ein gebrauchtes Auto gekauft,und kann dieses Autohaus mit seinem Service nur empfehlen! Danke Liebes Honda-Fugel Team.

  295. Katharina Kempe sagt:

    Wow, ich wußte gar nicht, dass Honda auch so schicke Autos hat. Schade, dass es so sehr geregnet hat zur Eröffnung des neuen Autohauses in Freiberg. Vielleicht werde ich später mal das Angebot für eine Probefahrt wahrnehmen. Bis dahin wünsche ich dem netten Team viel Glück und bedanke mich für den herzlichen Empfang!

  296. Katharina und Wolfram Hörold sagt:

    Unser neues Auto
    Wir haben seit dieser Woche einen neuen Honda Jazz!! Unser erstes nagelneues Auto! Das kleine Raumwunder macht uns schon auf den ersten Kilometern viel Freude. Wir möchten uns ganz herzlich für die kompetente und vertrauensvolle Beratung von Herrn Hillwig bedanken. Das Fahrzeug erfüllt voll und ganz unsere Ansprüche an einen fahrbaren Untersatz und wir bereuen den Erwerb in keinster Weise!!! Katharina und Wolfram Hörold

  297. Andreas Zierotzki sagt:

    Karosserie Tuning
    Ich möchte mich recht herzlich, für die absolut spitzen Arbeit und die freundliche Bedienung bedanken, welche meine Erwartungen um einiges übertroffen hat.Macht weiter so, Ihr seid spitze.

  298. Jäger sagt:

    SH 300
    Für die persönliche und engagierte Betreuung und Beratung rund um den Kauf meiner SH 300 durch Herrn Strott ganz herzlichen Dank!! Über die sehr Kundenfreundliche und reibungslose Abwicklung des Kaufes 🙂

  299. Böhlke, Heiko / Scheer, Malinka sagt:

    Beratung Motorradkauf
    Vielen Dank für die gute Beratung und Betreuung von Herrn Unger beim Kauf unseres Motorrades (CBF 600 SA). Meine Frau und ich waren sehr zufrieden mit dem sehr guten Service, den wir bei Ihnen erhalten haben. Auch die erste Inspektion haben wir bei Ihnen, trotz der größeren Entfernung, machen lassen. Viele Grüße aus Bad Schwalbach von Malinka Scheer und Heiko Böhlke an das gesamte Honda-Team.

  300. I.Krueger sagt:

    Perfekt !
    Hallo Danke für die perfekte und freundliche Beratung durch den Herrn Unger aus der Abteilung Honda Motorräder. Meine Frau ist wirklich sehr glücklich mit der neuen Honda,es ist wirklich alles super abgelaufen. Beratung ,Verkauf und die Übergabe von der Honda hat alles sehr gut geklappt. Der Herr Unger hat wirklich einen guten Job gemacht und wir werden das Honda Haus Fugel und den Herrn Unger ganz klar weiter empfehlen. Viele Grüße und besten DANK I.Krüger

  301. Familie Wiedrich und Heinrich sagt:

    Dankeschön
    Sehr geehrte Geschäftsleitung, am Honda-Frühstückstag nutzten wir die Gelegenheit alle Modelle der Honda Serie in Ruhe zu begutachten. Wir bedanken uns bei allen Helfern, Mitarbeitern, die für uns Kunden bzw. auch Nichtkunden vor Ort waren. Wir Frauen bemerkten auch „Kleinigkeiten“ wie weiße Tischdecken, Tischschmuck und den guten Service der Mitarbeiter. Dieser gelungene Tag war für uns ein erlebnisreicher Tag. Wir werden dem Autohaus die Treue halten. Vielen Dank Familien Wiedrich und Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Honda Fugel